find post inkrement

Diskutiere find post inkrement im Shell-Skripte Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Hallo habe folgendes script, #!/bin/bash set i=1 find / -name Borkum-* -ok convert {} -resize 50% klborkum-$i++.jpg \; ich bin...

  1. #1 tuxdrummer, 22.03.2008
    tuxdrummer

    tuxdrummer Tripel-As

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    habe folgendes script,

    Code:
    #!/bin/bash
    
    set i=1
    find / -name Borkum-* -ok convert {} -resize 50% klborkum-$i++.jpg \;
    ich bin rechter neuling was das scripten betrifft und wollte wissen wie ich es hinbekomme das die dateinamen nummeriert werden?

    mfg tuxdrummer
     
  2. #2 Wolfgang, 22.03.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Du solltest erstmal das hier lesen, wenn du Hilfe willst.
    Nach über einem Jahr in diesem Board, erwarte ich, dass du das gelesen hast.

    Ohne genaue Infos keinen Lösungsvorschlag.

    Wolfgang
     
  3. #3 gropiuskalle, 22.03.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    *inschutznehm*

    Die verwendete shell dürfte der ersten Zeile nach die bash sein, das Betriebssystem steht in seinem Profil (Ubuntu Feisty). Oder?
     
  4. #4 Wolfgang, 23.03.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Mag sein, allerdings gebe ich nix auf das Userprofile, mache mir nicht mal mehr Mühe, das überhaupt zu lesen.
    Die Aktualität lasst doch oft arg zu wünschen übrig.

    Ist es wirklich so schwer, diesen Hinweis zu beachten?

    Wolfgang
     
  5. #5 gropiuskalle, 23.03.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ob das, was im Profil steht, noch aktuell ist, kann nur tuxdrummer beantworten, nicht ich. Aber er hat dieses Profil gemäß der Forenregeln ausgefüllt, also kann man für's erste davon ausgehen, finde ich. Wenn sich daraus falsche Ratschläge ableiten, *dann* (und erst dann) ist das seine Schuld - aber man macht doch keine Vorwürfe, obwohl sich jemand an die Regeln hält. Du wirfst mittels des links ja vor, keine ausreichenden Infos zur verwendeten shell bzw. der Distri anzugeben, aber da sind Infos.

    Aber egal, es soll hier nicht OT werden...
     
  6. #6 Wolfgang, 23.03.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Nein, ich mache keine Vorwürfe.
    Versuche nur dem ganzen etwas Nachdruck zu verleihen.
    Ist ja nun wirklich kein Problem, das nachzuliefern gelle. ;)

    Wolfgang
     
  7. #7 gropiuskalle, 23.03.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Da ist nichts nachzuliefern. Es steht doch alles da. Vorurteile sind Dein persönliches Problem, nicht das von tuxdrummer (der sich auch gerne mal äußern könnte, bevor hier nur noch OT geredet wird, sorry von meiner Seite deswegen, aber sowas kann ich echt nicht leiden).
     
  8. #8 tuxdrummer, 23.03.2008
    tuxdrummer

    tuxdrummer Tripel-As

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Also sorry, erstmal ich weiß es gehört dazu infos zu geben!

    Richtig erkannt, bash shell und ubuntu mittlerweile gutsy aber sonst alles beim alten....also sorry wegen der aktualiesierung, hab heute ein dist upgrade gemacht...:-)

    wäre nett wenn ihr mir trotzdem helfen könnten :brav:

    mfg
     
  9. #9 Gott_in_schwarz, 23.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich bin mir nicht sicher, aber kann das sein, dass der für jedes "exec" (beziehungsweise "ok") eine neue subshell öffnet? Dann hättest du nämlich ein scoping-Problem. Keine Ahnung ehrlich gesagt, aber man könnte das ja auch einfach in read pipen. (Dann müsstest du die "Abfrage" allerdings in dieser Schleife machen..)
    Code:
    i=0
    find . -type f|while read file; do
       echo "$file"
       echo "$i"
       echo "${file}${i}"
       echo "borkum-${i}.jpg"
       ((i++))
    done
    Btw, pipes werden auch in einer subshell ausgeführt, was bedeutet, dass du außerhalb des while-read-Statements nicht so einfach auf das "geänderte" i zurückgreifen kannst. (Nur für den Fall, dass du das vor hattest..)

    Code:
    foo="wtf"
    echo 'bla'|while read bar; do
       foo="OMG"
       echo "$foo"   # gibt OMG aus
    done
    echo "$foo"      # gibt wtf aus
    Edit:
    Code:
    mknod Horst_die_Pfeife p  # Erstelle eine "named pipe" namens Horst_die_Pfeife
    ls -l / > Horst_die_Pfeife &
    outerVariable='lasst mich doch nicht alleine draussen :('
    while read something; do
        outerVariable='machen wir doch nicht :*'
    done < Horst_die_Pfeife
    
    echo $outerVariable    # gibt "machen wir doch nicht :*" aus
    rm Horst_die_Pfeife
    So könnte man das mit dem nervigen Variablen-Scoping bei unnamed pipes beispielsweise umgehen. (Wenn man denn muss.) Hat nicht unbedingt sehr viel mit topic zu tun, deswegen wird das hier wohl auch gleich geschlossen und ich gebannt werden AHAHAHAHA!!!11

    Edit2: Aber dann wiederum braucht man eigentlich kein FIFO, da würde eine ganz normale Datei auch reichen. hm :/
     
Thema:

find post inkrement

Die Seite wird geladen...

find post inkrement - Ähnliche Themen

  1. Wo finde ich meine Posteingangsdaten

    Wo finde ich meine Posteingangsdaten: Hallo, ich würde gern mal wissen, wo meine Emails gespeichert werden, damit ich diese ins neue System einbinden kann?
  2. Dateien in Unix finden, die mehrere Strings beinhalten

    Dateien in Unix finden, die mehrere Strings beinhalten: Hallo liebe Leute, ich versuche über die Shell unter Unix alle Dateien ausfindig zu machen, die sowohl den SuchstringA als auch den SuchstringB...
  3. Erweiterbarer Wrapper für GNU find

    Erweiterbarer Wrapper für GNU find: Hallo zusammen, Da ich hier noch einen Account habe, wollte ich mal dieses Forum nutzen, um ganz dreist ein wenig Eigenwerbung zu machen :) Ich...
  4. find Ausgabe in "Anführungszeichen"

    find Ausgabe in "Anführungszeichen": Hallo Unixboard-User, ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem: Ich habe ein recht großes Script welches auch wunderbar funktioniert....
  5. Wo befindet sich der Autostartordner?

    Wo befindet sich der Autostartordner?: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 und Desktopumgebung mate , wo befindet sich der Autostartordner?