Erklärung zur Postfix Meldung im Log

sunghost

Grünschnabel
Beiträge
8
Hi,

ich habe heute in meinem Log (Debian System) folgende Meldung gesehen:
Code:
server postfix/smtp[26470]: EB61F4AA32: host
mx3.uni-frankfurt.de[141.2.22.206] refused to talk to me: 550 SORBS No dialup
allowed!

Ich kann mir das momentan nur so erklären, dass mein Mailserver keine Mails von dialup Servern annimmt. Was meint ihr dazu?
 

Wolfgang

Foren Gott
Beiträge
3.978
Hallo

Ja hast du den nicht selbst so konfiguriert?
Selbstverständlich sollte man von dialup keine Mail annehmen.
Die Fehlermeldung ist doch eindeutig.

Gruß Wolfgang
 

sunghost

Grünschnabel
Beiträge
8
hi

also so wie ich es dachte. nein dann, ist alles ok. die konfiguration ist schon 2j her und seit dem konnte ich mich nicht mehr mit dem thema beschäftigen. ich wollte hier nur noch ein paar andere meinungen hören.

danke
 

theton

Bitmuncher
Beiträge
4.820
Mails von Dialup entgegenzunehmen ist prinzipiell gefaehrlich, da der Server dann zur Spamschleuder wird. Deswegen sollte man einfach eine entsprechende Authentifizierung einbauen (SASL, POPbeforeSMTP o.ae.) und die recipient_ und sender_restrictions entsprechend setzen.
 

sunghost

Grünschnabel
Beiträge
8
hi

das habe ich vor 2j wohl berücksichtigt, sonst würde der zugriff nicht geblockt werden - :)
 

Ähnliche Themen

Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot)

dovecot und postfix Konfiguration Problem

Mail via Terminal will nicht

E-Mail Empfang, Aliases unter Debian Squeeze

Kleiner Mailserver unter Debian Lenny

Oben