dselect will nicht mehr

Specko

Grünschnabel
Beiträge
6
Seitdem ich mittels tasksel das X-Window-System und das Packet mit den Fenstermanagern (KDE, GNOME) installiert hab will dselect nicht mehr.

Wenn ich bei dselect Install ausführen will kommt immer die Meldung : "Unable to prase package file /var/lib/dpkg/status". Darauf hin wird dann abgebrochen.

Da ich das Debian 3.0 System erst ganz neu installiert hatte, hab ich mir gedacht, installier es einfach neu und mal schaun was dann passiert. Nach der Neuinstallation ist dann aber wieder der gleiche Fehler aufgetreten.

Auf meinem Linuxserver der ohne X auskommt hat dselect noch nie Probleme gemacht.

Ich bin bei diesem Problem nun mit meinem Latein am Ende, vielleicht kann mir ja hier jemand helfen?
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
schau mal ob du nen file "status-old"
oder sowas in dem verzeichnis hasst???

wenn ja....nenne es einfach mal um ...
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
hmmm das ist komisch....war die standartlösung die ich gefunden hab ;))

ich schau mal ob ich noch was anderes finde...

###############edit##############
hab noch dies hier in ner mailinglist gefunden:

This is usually because there are packages on the system which haven't
yet been configured. Try running dpkg --configure --pending and perhaps
also apt-get -f install.
##############################

einfach mal testen....
 

Specko

Grünschnabel
Beiträge
6
hat alles leider auch nicht mehr funktioniert.

hab jetzt Linux nochmal neu drauf! Aber nicht alles auf einmal sondern stücken für stücken und bis jetzt funktioniert's auch noch.
 

Ähnliche Themen

Windows clients können nicht mehr auf lange laufendes System zugreifen

Ati-Treiber hat sich im System festgebissen

MacbookPro mit Leopart startet nicht mehr

/ beim booten nur ro gemountet - warum?

Kein openGl mehr

Oben