Der neue ATI 3.12 Treiber...

Franknborder

Doppel-As
Beiträge
109
Hallo,..

ich habe gesehen das der neue ATI Treiber da ist 3.12.. ich habe den letzten nicht in ein tgz umgewandelt sondern per rpm -i --nodeps ....usw. installiert,... jetzt würde ich gerne wissen wie ich den wieder entfernen kann oder ob ich einfach den neuen drüber installieren soll und dann einfach die XF bzw. die xorg.conf austauschen soll,... wie ist das generell mit dem Deinstallieren von Dateien die keine .tgz´s sind. Reicht es über ein whereis...alle Verzeichnisse zu löschen oder bleibt da noch mehr im System hängen ? Also ohne removpkg tgz !?

Gruß

Danke

Frank
 

Bâshgob

freies Radikal
Beiträge
2.334
Moin!

man rpm:

INSTALLING, UPGRADING, AND REMOVING PACKAGES:
rpm {-i|--install} [install-options] PACKAGE_FILE ...

rpm {-U|--upgrade} [install-options] PACKAGE_FILE ...

rpm {-F|--freshen} [install-options] PACKAGE_FILE ...

rpm {-e|--erase} [--allmatches] [--nodeps] [--noscripts]
[--notriggers] [--repackage] [--test] PACKAGE_NAME ...


HTH

BtU
 

Ähnliche Themen

Ati-Treiber hat sich im System festgebissen

ATI Treiber entfernen

Grafikkonfiguration zerschossen (suse 10.2, ati xpress 200m)

ATI-Treiber Problem

Oben