Debian über Internet installieren

Dr_Ompaa

Hobbyphilosoph
Beiträge
473
Ich war vor kurzem auf der Debian Site um mir das neueste Debian
zu besorgen (wäre dann mein erstes Debian).
Da ich zu Hause KEINEN :( Brenner habe, wollte ich es übers Netz versuchen. Aber es geht anscheinend nur über analoges Modem oder LAN, nicht über ISDN und geschweige denn über DSL (was ich habe).
Jemand ne idee?
:frage:
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
bei mir ging das ganz einfach übers Netzwerk...
du brauchst allerdings zumindest die erste cd von debian oder diesen webinstaller (ca 160 MB).

debian installiert dann das basissystem von cd und fragt dich danach welche quelle du zur installation nehmen möchtest...da wählst du dann einfach "http" oder "ftp" aus...fertig :))

...am besten du versuchst mal den webinstaller...da sollten auch für dsl schon die passenden pakete dabei sein.. :]
denn was nützt einem ein webinstaller, wenn man sich keinen netz zugang installieren kann :)
 

Marco

Routinier
Beiträge
267
Und noch was wichtiges - wenn dein System läuft, führ base-config aus, wähle als apt Quelle FTP, als Server ftp.de.debian.org aus... Und danach musst (!) du in /etc/apt/sources.list die FTP Adressen ändern und zwar einfach "stable" löschen und "testing" reinschreiben (nach aktuellem Stand!)

Sonst kriegst du nämlich die Dateien aus Version 2.2 rein und das verursacht Abhängigkeitskonflikte ohne Ende...
 

Ähnliche Themen

Keine Zugriff von Windows 10 auf Sambafreigaben

subprocess.Popen() - Stream Stout

Broadcom 5715 verursacht grosse Probleme mit POE-Switch

Internet Problem mit Router nach PPPoe konfiguration

Lan unterteilen mit zweitem Router

Oben