debian 3.1: php5.2.5 - php5-imap php5-cli php5-curl

Diskutiere debian 3.1: php5.2.5 - php5-imap php5-cli php5-curl im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; hi, ich habe php5.2.5 installed über deb http://dotdeb.pimpmylinux.org/ stable all deb-src http://dotdeb.pimpmylinux.org/ stable all nun brauch...

  1. darwin

    darwin Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich habe php5.2.5 installed über
    Code:
    deb http://dotdeb.pimpmylinux.org/ stable all
    deb-src http://dotdeb.pimpmylinux.org/ stable all
    
    nun brauch ich für plesk wohl php5-imap php5-cli und php5-curl

    doch wenn ich versuche diese über apt-get zu installieren komme ich auf das ergebnis:

    Code:
    # apt-get install php5-imap php5-cli php5-curl
    Reading Package Lists... Done
    Building Dependency Tree... Done
    Some packages could not be installed. This may mean that you have
    requested an impossible situation or if you are using the unstable
    distribution that some required packages have not yet been created
    or been moved out of Incoming.
    The following information may help to resolve the situation:
    
    The following packages have unmet dependencies:
      php5-cli: Depends: libc6 (>= 2.3.6-6) but 2.3.2.ds1-22sarge6 is to be installed
                Depends: libdb4.4 but it is not installable
                Depends: libkrb53 (>= 1.4.2) but 1.3.6-2sarge6 is to be installed
                Depends: libncurses5 (>= 5.4-5) but 5.4-4 is to be installed
                Depends: libreadline5 (>= 5.2) but 5.0-10 is to be installed
                Depends: libssl0.9.8 (>= 0.9.8c-1) but it is not installable
                Depends: libxml2 (>= 2.6.27) but 2.6.16-7sarge1 is to be installed
      php5-curl: Depends: libc6 (>= 2.3.6-6) but 2.3.2.ds1-22sarge6 is to be installed
                 Depends: libcurl3 (>= 7.15.5-1) but 7.13.2-2sarge5 is to be installed
                 Depends: libidn11 (>= 0.5.18) but 0.5.13-1.0 is to be installed
                 Depends: libkrb53 (>= 1.4.2) but 1.3.6-2sarge6 is to be installed
                 Depends: libssl0.9.8 (>= 0.9.8c-1) but it is not installable
      php5-imap: Depends: libc6 (>= 2.3.6-6) but 2.3.2.ds1-22sarge6 is to be installed
                 Depends: libkrb53 (>= 1.4.2) but 1.3.6-2sarge6 is to be installed
                 Depends: libssl0.9.8 (>= 0.9.8c-1) but it is not installable
    E: Broken packages
    

    kann mir da vieleicht jmd. weiterhelfen ?

    oder kennt da jmd. einen anderen weg um plesk voll funktionsfähig ans laufen zu bekommen ?

    danke


    edit: hat sich erledigt :( :)
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 16.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Foren Gott

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    3
    Offenbar ist das von dir installierte PHP nicht für das von dir verwendete Sarge gedacht, sondern für das aktuelle Debian Stable Etch. Einfach eine kompatible PHP-Version nehmen würde ich sagen, oder auf Etch updaten. Besser wird wohl aber sein, wenn du den Server wieder zurück gibst, wenn du nichtmal Plesk eingerichtet bekommst und solche Fehler nicht anhand der Fehlermeldung analysieren kannst. Siehe dazu auch hier.
     
  4. darwin

    darwin Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    danke ... ich hab einfach in meiner sources.list alles von stable auf sarge geändert und dann gings ...
     
  5. #4 bitmuncher, 16.04.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Foren Gott

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    3
  6. darwin

    darwin Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    sag das meinem isp ...
     
  7. #6 bitmuncher, 16.04.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Foren Gott

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    3
    Nein, das sage ich dir, denn da du offenbar an einem Rootserver werkelst, ist es DEINE Aufgabe, diesen auf einem aktuellen Stand zu halten und für die Sicherheit zu sorgen. Ein Update ist ja nun wirklich nichts schwieriges.
     
  8. darwin

    darwin Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hmmm ... soweit ich weiss geht das nicht da ich nen vserver hab ... ?!

    hab mir gerade mal eine anleitung durchgelesen wie die des machen ... die brauchen da auch nen neuen kernel und denn kann ich nicht ändern ... von daher ...
     
  9. #8 bitmuncher, 16.04.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Foren Gott

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    3
    Dann solltest du den Provider wechseln und zwar möglichst schnell. Solche Provider sollten keine Kunden haben.
     
  10. darwin

    darwin Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    naja da enthalte ich mich mal des wortes

    aber ich hab halt nen vertrag :rtfm: und mach mal das beste draus :think: :devil:

    ;)

    edit: was wäre den nen guter isp mit günstigen preisen ?!
     
Thema:

debian 3.1: php5.2.5 - php5-imap php5-cli php5-curl

Die Seite wird geladen...

debian 3.1: php5.2.5 - php5-imap php5-cli php5-curl - Ähnliche Themen

  1. Debian GNU/Linux 9.12 und 10.3 freigegeben

    Debian GNU/Linux 9.12 und 10.3 freigegeben: Das Debian-Projekt hat am Wochenende die dritte Aktualisierung des stabilen Zweiges Debian 10 »Buster« freigegeben. Zeitgleich wurde der Vorgänger...
  2. Debian diskutiert weiter über Systemd

    Debian diskutiert weiter über Systemd: Debian stellt das Logging-System standardmäßig von Rsyslog auf Journald aus dem Systemd-Paket um. Weiterlesen...
  3. Debian erlaubt Booten vom F2FS-Dateisystem

    Debian erlaubt Booten vom F2FS-Dateisystem: Debian-Entwickler Roman Perier arbeitet an der Umsetzung der Unterstützung des Dateisystems F2FS in GRUB und Initramfs, um der Distribution das...
  4. Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

    Keine grafische Oberfläche (Debian Installation): Hallo zusammen, vorne weg: Ich bin Linux-Neuling und hoffe, hier im richtigen Forenbereich zu schreiben, falls nicht, bitte verschieben. Bisher...
  5. Debian-Abstimmung klärt Status der Init-Systeme

    Debian-Abstimmung klärt Status der Init-Systeme: Die Debian-Entwickler haben die Frage der Init-Systeme einstweilen geklärt. Demnach bleibt Systemd das Standard-Init-System, und die paketierte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden