Datum/Uhrzeit in Datei einfügen mit Emacs

Diskutiere Datum/Uhrzeit in Datei einfügen mit Emacs im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Gelöst: Datum/Uhrzeit in Datei einfügen mit Emacs Hallo zusammen, ich suche nach einer Möglichkeit mit Emacs in einer Datei das momentane...

  1. #1 Just Matt, 12.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2009
    Just Matt

    Just Matt Eroberer

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Gelöst: Datum/Uhrzeit in Datei einfügen mit Emacs

    Hallo zusammen,

    ich suche nach einer Möglichkeit mit Emacs in einer Datei das momentane (System-)Datum/die (System-) Uhrzeit einzufügen. Ähnlich wie beim Notepad-Editor mittels der F5-Taste.

    Viele Grüße

    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Oehm, mit einem
    Code:
    date >> dateiName
    bist du vermutlich ungluecklich?
     
  4. #3 bitmuncher, 12.04.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes in die .emacs packen:

    Code:
    ;; ====================
    ;; insert date and time
    
    (defvar current-date-time-format "%a %b %d %H:%M:%S %Z %Y"
      "Format of date to insert with `insert-current-date-time' func
    See help of `format-time-string' for possible replacements")
    
    (defvar current-time-format "%a %H:%M:%S"
      "Format of date to insert with `insert-current-time' func.
    Note the weekly scope of the command's precision.")
    
    (defun insert-current-date-time ()
      "insert the current date and time into current buffer.
    Uses `current-date-time-format' for the formatting the date/time."
           (interactive)
           (insert "==========\n")
    ;       (insert (let () (comment-start)))
           (insert (format-time-string current-date-time-format (current-time)))
           (insert "\n")
           )
    
    (defun insert-current-time ()
      "insert the current time (1-week scope) into the current buffer."
           (interactive)
           (insert (format-time-string current-time-format (current-time)))
           (insert "\n")
           )
    
    (global-set-key "\C-c\C-d" 'insert-current-date-time)
    (global-set-key "\C-c\C-t" 'insert-current-time)
    
    Erklärt sich für einen Emacs-User hoffentlich von selbst. Ansonsten stehen die Tasten-Kombis in den letzten 2 Zeilen, wobei \C für Ctrl steht.

    Quelle: http://stackoverflow.com/questions/...current-date-and-time-into-a-file-using-emacs (erster Treffer bei Google)
     
  5. #4 Just Matt, 12.04.2009
    Just Matt

    Just Matt Eroberer

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Jo, Danke schön!!

    "insert date and time" ist genau das richtige.

    Hatte natürlich auch bei Google gesucht:

    1. Versuch: "datum und uhrzeit einfügen emacs"

    2. Versuch: "datum und uhrzeit einfügen emacs ähnlich f5 notepad"

    Die Suchergebnisse waren leider nicht von erfolg gekrönt.

    Habe schon die ersten Termine mit Emacs eingefügt - funktioniert tadellos :D
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Datum/Uhrzeit in Datei einfügen mit Emacs
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. emacs datum format

    ,
  2. emacs datum einfügen

Die Seite wird geladen...

Datum/Uhrzeit in Datei einfügen mit Emacs - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu stty, quotes und Datein (flush)

    Fragen zu stty, quotes und Datein (flush): Hi, ich schreibe seit ein paar Tagen ein Skript, dass über die Serielle Schnittstelle kommuniziert. Leider gibt es noch zwei Probleme, die ich...
  2. NFS durch Symlink auf lokales Dateisystem entlasten

    NFS durch Symlink auf lokales Dateisystem entlasten: Hallo zusammen, ich bin neu hier und auch nicht sicher ob ich mich hier im richtigen Forum befinde... Darum schon mal sorry wenn es eigentlich...
  3. Linux "vergisst" Dateisystem?

    Linux "vergisst" Dateisystem?: Hallo zusammen! Aufgrund des von mir hier beschriebenen Problems habe ich nun die halbe Nacht "durchgearbeitet", da ein komplett neues Konzept...
  4. 2 Spalten in EINER Textdatei GETRENNT addieren

    2 Spalten in EINER Textdatei GETRENNT addieren: Hey, bin ein ziemlicher Neuling in Sachen programmieren. Nun steh ich vor dem Problem, dass ich 2 Zahlenspalten inner Textdatei (vim) getrennt...
  5. User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen

    User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen: Hallo liebe Helfer, welche Einstellungen muss ich in der smb.conf bzw. unter Linux vornehmen, damit User vorhandene Dateien öffnen und speichern...