Datei / Gruppenrechte

Diskutiere Datei / Gruppenrechte im Samba Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Habe folgende Struktur: 1. Verzeichnis per Samba freigegeben /smbshare/allgemein 2. Gruppe allgemein 3. Eintrag im smb.conf:...

  1. Juerg

    Juerg Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe folgende Struktur:

    1. Verzeichnis per Samba freigegeben
    /smbshare/allgemein

    2. Gruppe allgemein

    3. Eintrag im smb.conf:

    [allgemein]
    browseable = yes
    printable = no
    wide links = no
    writeable = yes
    path = /smbshare/allgemein
    force group = allgemein
    guest ok = no
    comment = Allgemein
    create mode = 0770
    public = no
    directory mode = 0770

    Soweit alles ok nun kommt der Wunsch, einzelne Verzeichnisse unterhalb /smbshare/allgemein einzelnen Benutzern zu entziehen. Sprich - es gibt Verzeichnisse die den Namen der Angestellten Tragen (sowas wie home aber eben doch nicht). Nur diese Verz. sollten noch vom entsprechenden Mitarbeiter genutzt werden können. Jedoch die Chef's sollten weiterhin ebenfalls zugriff auf diese sowie alle anderen Verz. haben.

    z.B.

    /smbshare/allgemein/buchhaltung - nur chef's
    /smbshare/allgemein/steuern - nur chef's
    /smbshare/allgemein/sonstwas - nur chef's
    /smbshare/allgemein/angestelter1 - chef's und angestellter1
    /smbshare/allgemein/angestelter2 - chef's und angestellter2

    Bis jetzt ist es so, dass alle der Gruppe allgemein angehören und somit auf alles Zugriff haben.

    Jemand eine Idee?

    Juerg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thierce, 05.03.2008
    thierce

    thierce Jungspund

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Du machst ne neue Gruppe "chefs" oder sowas... jedenfalls halt diejenigen die Zugriff haben sollen. Dann setzt du die Rechte auf 770 und machst "chgrp chef".

    Effekt von dem ganzen:
    Der User, dem das Verzeichnis gehört hat Lese- und Schreibrechte (und Ausführen darf er auch...).
    Alle User der neuen Gruppe "chefs" haben auch Zugriffsrechte :)


    War das so gemeint?
     
Thema:

Datei / Gruppenrechte

Die Seite wird geladen...

Datei / Gruppenrechte - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu stty, quotes und Datein (flush)

    Fragen zu stty, quotes und Datein (flush): Hi, ich schreibe seit ein paar Tagen ein Skript, dass über die Serielle Schnittstelle kommuniziert. Leider gibt es noch zwei Probleme, die ich...
  2. NFS durch Symlink auf lokales Dateisystem entlasten

    NFS durch Symlink auf lokales Dateisystem entlasten: Hallo zusammen, ich bin neu hier und auch nicht sicher ob ich mich hier im richtigen Forum befinde... Darum schon mal sorry wenn es eigentlich...
  3. Linux "vergisst" Dateisystem?

    Linux "vergisst" Dateisystem?: Hallo zusammen! Aufgrund des von mir hier beschriebenen Problems habe ich nun die halbe Nacht "durchgearbeitet", da ein komplett neues Konzept...
  4. 2 Spalten in EINER Textdatei GETRENNT addieren

    2 Spalten in EINER Textdatei GETRENNT addieren: Hey, bin ein ziemlicher Neuling in Sachen programmieren. Nun steh ich vor dem Problem, dass ich 2 Zahlenspalten inner Textdatei (vim) getrennt...
  5. User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen

    User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen: Hallo liebe Helfer, welche Einstellungen muss ich in der smb.conf bzw. unter Linux vornehmen, damit User vorhandene Dateien öffnen und speichern...