Bios erkennt das CDROM nicht (Laptop ASUS)

Ravon2017

Grünschnabel
Beiträge
2
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe das Problem, dass mein Laptop im Bios das CD-Laufwerk nicht mehr anzeigt....Das CD-Laufwerk läuft unter Win10 und Linux sauber. hintergrund ist, dass ich Linux neu aufsetzen will und dann hinterher Win10. Habe auch zu viele Partitionen :-(
Aufräumen und neu aufsetzen ist meine Intention.

Wer kann mir ein Tip geben wie ich das im Bios wieder hinbekomme, dass ich von Cd booten kann?

liebe Grüße R.
 

marce

Kaiser
Beiträge
1.297
welches BIOS oder welchen Laptop hast Du denn?

Evtl. reicht es ja, eine bootbare CD einzulegen - mein Lappi bootet dann von sich aus davon, ohne daß ich im BIOS was ändern müsste. Alternativ gibt's evtl. auch einen hot-Key für das ded. Bootmenü.

... oder halt per USB-Stick installieren. Spart auch den Rohling.
 

Ravon2017

Grünschnabel
Beiträge
2
ich habe einen Bootfähigen USB-Stick mit Linux mint erstellt, aber wenn ich neu starte nimmt er den Stick nicht zum booten, habe Windows 10 pro installiert
 

Ähnliche Themen

Probleme mit CD-Rom Laufwerk bzw. BIOS

OpenSuse 10.2 startet nicht von Festplatte

Suse 10 und CDROM

Nix ernstes

Wine Soundprobleme mit SoundMAX AD1986A unter Linux (Asus M2NPV-VM)

Oben