Audigy 2 und Linux [RH9]

ShadowHunter

OpenSource Developer
Beiträge
47
Hi,
hab jetzt mindestens 12 Stunden lang versucht meine Audigy2 zum laufen zu bringen. Die Standardtreiber funktionieren zwar, allerdings funktioniert das Microfon am Audigydrive nicht und ich brauch es dringend.

Ich hab auch die kommerzielle Demoversion von OSS versucht, allerdings mit dem gleichen Ergebnis.

Mit dem standard OSS kann ich ausserdem auch keine Record-Quelle wählen, mit der Demoversion geht es zumindest.

ALSA hat bisher überhaupt nicht funktioniert, es bricht beim 'modprobe snd-emu10k1' ab. Hab die stable wie auch die cvs version vom 13.07.2003 verwendet.

Fehlermeldung ALSA:
[root@BAHAMUT /]# /sbin/modprobe snd-emu10k1
/lib/modules/2.4.20-18.9/kernel/sound/pci/emu10k1/snd-emu10k1.o: init_module: No such device
Hint: insmod errors can be caused by incorrect module parameters, including invalid IO or IRQ parameters.
You may find more information in syslog or the output from dmesg
/lib/modules/2.4.20-18.9/kernel/sound/pci/emu10k1/snd-emu10k1.o: insmod /lib/modules/2.4.20-18.9/kernel/sound/pci/emu10k1/snd-emu10k1.o failed
/lib/modules/2.4.20-18.9/kernel/sound/pci/emu10k1/snd-emu10k1.o: insmod snd-emu10k1 failed

Hat irgendjemand das Ding jemals zum laufen gebracht oder kann mir da etwas helfen?

Bin gerade am verzweifeln ...

Distri: RedHat 9
Kernel: 2.4.20-18.9 (von RedHat)
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
ich kenne zwar die hardware nicht...aber ich hatte solche probs mal wegen irq-sharing zwischen usb und soundkarte (sis7012)...
allerding lief das dann mit den komerziellen oss treibern ...
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
hmm schalte mal apic aus, bzw probier mal versch. kernel optionen bezüglich irq sharing durch !

glaube auch das es eher ein irq prob ist !

muß mal schauen ob du für redhat die kernel optionen findest :(
 

ShadowHunter

OpenSource Developer
Beiträge
47
Also unter OSS läuft der Sound ja, allerdings bleibt das Audigy Drive weiterhin ohne Funktion :/

ALSA geht nicht, egal was ich im BIOS einstelle. Unter Windoof unktioniert das Ding ja ohne Probleme, aber nicht unter Linux.

Wenn wenigstens das Micro am Audigy-Drive unter OSS gehen würde :/

ALSA gibt in der Shell noch eine weitere Zeile aus, dass AC'97 nicht antwortet.
 

ShadowHunter

OpenSource Developer
Beiträge
47
Hab mich an den OSS Support gewand, hat ja doch keinen Sinn :/

Hab jetzt auch die Steckkarten umgesteckt, jetzt sollten keine IRQ Probleme mehr auftreten, aber es tut sich trotzdem nichts.

Immerhin schein ich laut dem OSS Forum nicht alleine zu sein :D

Trotzdem ein dankeschön für die Hilfe ;)
 

Ähnliche Themen

HDMI Soundausgabe 2

Displayport + externer Monitor zeigt bei startx nichts erst bei DVI

XFCE freezes at startup

Ubuntu X / dbus problem

Modulfehler?

Oben