Arch Linux Iso Image verifizieren

Prxazu 3.77

Grünschnabel
Beiträge
5
Hallo community, :bounce:

es geht um das OS Arch Linux, welche ich gerne neben Windows 10 installieren möchte.

Das Iso Image habe ich mir auf der Arch-Linux Seite heruntergeladen(HTTP-Directdownloads,Uni-Hannover.de).

Jetzt würde ich gerne das Iso File verifizieren, bevor ich mit der eigentlichen Installation starte. Für Linux mint geht dies mit einem simplen Befehl in der Windows commandozeile.

Mein momentanes Betriebssystem:

- Windows 10

Ziel:

- Arch Linux soll neben Windows installiert werden.

folgende Datein befinden sich im Arch Linux folder:

- upload_2017-8-31_18-58-2.png

Bei meinen Rescherchen, bin ich auf das Tool WinMD5Free für Windows aufmerksam geworden.

upload_2017-8-31_18-58-39.png

Steps:

1.
- Ich habe das Image in das Feld Select a file.. eingebunden.
Die Checksum wurde berechnet. Diese habe ich mit denen aus der zuvor heruntergeladenen Datei verglichen(siehe folgende Datein befinden sich im Arch Linux folder).

2.
- Die MD5 sum habe ich in dem Feld " Original file MD5.." eingeben.

Anschließend habe ich den button "Verify" gedrückt.

Zu meiner Frage:

Ist die Iso File nun verifiziert, so das ich mit der eigentlichen Installation beginnen kann?

Was ist mit der File "sha1sums.txt" ? Muss diese auch verifiziert werden?

Auf der eigentlichen Arch Linux Seite gibt es noch eine PGP Signatur, die man herunterlade kann(kleopatra???) Wie kann ich über dieses tool meine Iso verifizieren?

upload_2017-8-31_19-0-2.png

Über ein kleines tutorial oder nette feedbacks würde ich mich sehr freuen.

Danke :dafuer:


VG
 

Anhänge

  • Arch.PNG
    Arch.PNG
    61,2 KB · Aufrufe: 1
  • Arch.PNG
    Arch.PNG
    61,2 KB · Aufrufe: 1

marce

Kaiser
Beiträge
1.297
Über die MD5-Summe ist das ISO als valide identifizierbar - sha ist nur ein anderer Algorithmus, bedingt aber auch ein anderes Prüftool.

-> Passt die MD5 - alles ok.

Für alles andere machst Du besser einen sep. Thread auf - wilde Sammelsurien helfen keinem und gehen irgendwann in Unübersichtlichkeit unter.
 

Prxazu 3.77

Grünschnabel
Beiträge
5
Moin marce,

danke für dein feedback.

Dann kann ja die eigentliche Installation beginnen.

Danke :dafuer:
 

marce

Kaiser
Beiträge
1.297
Je nach Paranoia-Faktor solltest Du ggf. noch prüfen, ob die MD5 sich auch von wo anders beziehen lässt - wenn's Dir nur um "Downlaod ok" geht passt das so, aber solltest Du z.B. vermuten, daß das ISO korrupt ist wäre es natürlich schön, wenn die MD5-Summe von einer Quelle käme, von der noch auch schon das ggf. korrupte ISO bezogen wurde...
 

Ähnliche Themen

Laufwerklose Installation von Linux auf Netbook

pacman verabschiedet sich mit 'segmentation fault'

Arch Linux 0.8 veröffentlicht

Xubuntu - AVR32-linux crosscompile sqlite

Solaris 10 neben WinXP und Suse

Sucheingaben

linux verifizieren auf windows

,

iso verifizieren

,

linux mint verifizieren

,
arch linux iso überprüfen
, archlinux iso verifizieren

Neueste Themen

Oben