2 ISA Karten?!

Marco

Marco

Routinier
Morgen!
Hab Debian 3.0 und 2 ISA Karten im Rechner. Das Prob ist - er nimmt immer nur eine von den beiden her! D.h. ich logge mich ein und gebe
modprobe ne io=0x380 irq=11
ein und erhalte als "Antwort"
ne.c:v1.10 9/23/94 Donald Becker (becker@cesdis.gsfc.nasa.gov)
NE*000 ethercard probe at 0x380: 00 00 b4 31 96 ed
eth0: NE2000 found at 0x380, using IRQ 11.
Anschließende führe ich
modprobe ne io=0x360 irq=10
aus und er sagt nichts! Mit ifconfig kann ich demnach natürlich auch nur eth0 hochfahren.

Any ideas?

PS: Hab die Reihenfolge schon umgedreht, so dass ich eine defekte Karte ausschließen kann. Wär ein IRQ-Konflikt möglich?
 
A

Anzeige

Hallo Marco,

schau mal hier: 2 ISA Karten?!. Dort wird jeder fündig!
Marco

Marco

Routinier
So habs bereits gelöst :)

Wenn wer anders mal den Weg braucht:
1. Hab im Verzeichnis /etc/modutils die Datei isa_karten mit folgendem Inhalt angelegt:
alias eth0 ne
alias eth1 ne
options ne io=0x360,0x380 irq=10,11
2. Hab dann noch eben update-modules aufgerufen und seitdem hab ich die Karten bei jedem Start aktiv ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Wo sind die Geräte?

Ubuntu X / dbus problem

Displayport + externer Monitor zeigt bei startx nichts erst bei DVI

OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt

Wep Schlüssel keine Verbindung, WPA kein Problem...

Oben