YAST - FTP & HTTP Quellen einfügen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von redlabour, 19.03.2004.

  1. #1 redlabour, 19.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hi,

    im YAST Softwaremodul sollte man bei FTP und HTTP Quellen doch auch den SUSE FTP Server angeben können, oder ?

    Finde aber nicht das korrekte Webverzeichniss das die Katalogdatei beinhaltet. Welchen Dateityp hat diese unter SUSE ?

    Es müsste doch genauso funktionieren wie bei 'urpmi' unter Mandrake, oder ?

    Wo wir dabei sind - kennt jemand Quellen für YAST mit mehr als den Paketen die auf den offiziellen Servern sind ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ma-games, 19.03.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    Also ich habe als Protokoll natürlich ftp angegeben. Als Servername ftp.suse.com , und als Verzeichnis auf dem Server pub/suse/i386/9.0/ .
    Zu deiner anderen Frage wüßte ich auch gerne eine Antwort. Vor allem würde mich interessieren wo man das Programm Moneyplex herbekommt.
     
  4. #3 ma-games, 19.03.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    Also die Katalog-Datei müßte demnach im Verzeichnis pub/suse/i386/9.0/ liegen. Wie die Datei heißt oder welche Endung diese hat weiß ich auch nicht.
     
  5. #4 LinuxSchwedy, 19.03.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hehe,

    umsonst gibt es das Programm leider nicht.;)

    Moneyplex
     
  6. #5 LinuxSchwedy, 19.03.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, dass du da was findest. ;)

    Nur bei PackMann.Links gibt es SuSE-Pakete extra. :)
     
  7. #6 ma-games, 19.03.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    Aber bei der Suse 9.0 Personal Edition ist eine Spezial-Version von Moneyplex dabei. Bloß über die ftp-Server ist diese nicht zu bekommen. Soviel ich weiß zumindest. Oder weiß jemand eine Quelle?
     
  8. #7 LinuxSchwedy, 19.03.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige, was du machen kannst - die CDs vom Kollegen/Kumpel ausleihen und Moneyplex installieren. ;)

    Ansonsten findet man keine kommerzielle Pakete auf den SuSE-Servern. :D
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ma-games, 20.03.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    Danke für die Antwort, LinuxSchwedy! Ich hab das schon befürchtet! Mal sehn, vielleicht kann ich mir die DVD mal über unsere Fachhochschule brennen lassen.
     
  11. #9 redlabour, 21.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hab´s geklärt bekommen. Bisher konnte niemand wie z.Bsp. für MDK urpmi Seiten betreiben da niemand wusste/weiss wie YAST seine Informationen bezieht ausser SUSE.

    Dies wird sich nun bald hoffentlich durch die Freigabe von YAST unter der GPL ändern.

    Vorerst geht :
    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=4472

    Und bald heisst es Freiheit für YAST :
    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=6620
     
Thema:

YAST - FTP & HTTP Quellen einfügen

Die Seite wird geladen...

YAST - FTP & HTTP Quellen einfügen - Ähnliche Themen

  1. YaST Online Update - Error HTTP return code 403

    YaST Online Update - Error HTTP return code 403: Hallo, ich habe versucht die Clients für meinen YOU-Server einzurichten. Bin dafür unter Online Update gegangen und habe unter Installation...
  2. Opensuse iptables (yast FW) + MiniUPnPd

    Opensuse iptables (yast FW) + MiniUPnPd: Hallo zusammen, ich habe ja meine OpenSuse Box momentan als Gateway eingerichtet und der Router dient nur als Access Point für alle Geräte...
  3. Opensuse 13.1 yast Firewall.....

    Opensuse 13.1 yast Firewall.....: Hi Guys, ich versuche gerade mal die Firewall einzurichten mit Masquarading das ich den ganzen internet verkehr von meinem Router WANs Port ans...
  4. YaST: SLE und Opensuse sollen neuen Installer erhalten

    YaST: SLE und Opensuse sollen neuen Installer erhalten: Die Suse-Entwickler wollen ihren YaST-Installer für die kommende Version 12 von Suse Linux Enterprise grundlegend überarbeiten. Weiterlesen...
  5. openSUSE 13.1: vierter Meilenstein mit YaST3

    openSUSE 13.1: vierter Meilenstein mit YaST3: Das openSUSE-Team hat den vierten Meilenstein von openSUSE 13.1 veröffentlicht und das Basissystem auf »Freeze« gesetzt. Damit beginnt jetzt die...