Ftp-user-Rechte

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von baud, 05.02.2008.

  1. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    HI Leute !

    Ich habe gerad ne Stunde googlen hinter mir ... und bin am verzweifeln !
    im Board hab ich auch schon vieles durchgeguckt.

    aber ich habe gerade einen FTP-Server unter meinem Suse 10.3 eingerichtet
    funktioniert auch alles sehr gut .
    nur moechte ich nun den Usern : Lese und Upload Rechte geben .
    jedoch sollen sie nichts loeschen koennen .

    also ich bin jetzt soweit das ich die Umask in der Userverwaltung unter
    Yast eingeben kann .... nur leider weis ich nicht welche das ist !
    ich finde immer nur etwas mit schreib und lese Rechten !
    Nur ... weis ich ja nicht wie man das differenzieren soll......


    Es muss doch irgendwo eine Uebersicht dazu geben ....
    hat jemand soetwas ?
    vielleicht suche ich auch mit den Falschen Begrifflichkeiten ....
    mag mir jemand helfen ?

    mfg

    baud
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rdg, 05.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2008
    rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es gibt nur
    r read lesen
    w write schreiben
    x execute Ausfuehren
    darunter kannst du entscheiden.
    Jeweils einmal für Eigentümer und einmal für Gruppe und einmal für sonst:

    Und den Daten einen Eigentümer und eine Gruppe geben.
    zum Bso.
    drwxr-xr-x 4 user group 4096 2008-02-05 10:03 Desktop
    d - directory
    --- Eigentümer
    --- Gruppe
    --- sonst

    also
    Desktop ist ein Directory
    Eigentümer darf schreiben,ausfuehren,lesen
    group darf ausfuehren,lesen
    sonnstige darf ausfuehren
     
  4. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    ja... bei mir is aber folgendes....
    ich habe einen ftp-Server ... in dem ist ein Sammelordner
    da kann jeder runterladen wer will ( auch anonym )
    nur gehts mir jetzt darum das die Leute z.B. Bilder gleich in diesem Sammelordner
    in den Unterordner Bilder packen um halt so alles gleich zu sortieren !

    nur moechte ich nicht ... das jemand auch nur irgendwas loescht was dort drauf ist
    weil das ein oder andere doch recht wichtig ist und ich mich dadurch absichern moechte !

    und ich weis noch irgendwie hatte ich das mit pro-ftpd damals so hingebastelt das es so
    funktioniert hat... ich weis nur leider nicht mehr wie ! ( schon lange her )
     
  5. rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du gibst nur dem Eigentümer Die Rechte zum Schreiben und der Gruppe wo alle drin sind nur zum lesen und (ausführen musst du wissen!). Sonnst nur read!
     
  6. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    ja.....

    nur dann hab ich ja immer keine kein Uploadrechte verteilt !

    dann bin ich da .. wo ich jetzt bin !


    irgendwie versteh ich das ganze Rechtemanagement noch nicht so ganz !

    und Eigentuemer ist " root "..... und Gruppe is " Users "
    somit hab ich halt von meinem standard lokalen Account die moeglichkeit da drauf zu zu greifen !
    das soll ja auch so bleiben !
    nur wenn ich dem jetzt die rechte fuer den Server gebe... dann kann ich ja als
    angemeldeter Nutzer in dem Ordner keine Datein aendern !
    dazu muesste ich mich erst als root anmelden !
    und das waehre doof !

    jemand ne Idee ?
    oder kann mir das jemand genau erklaeren ?


    mfg

    baud
     
  7. #6 hermann4, 05.02.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe als Server vsftpd genommen, da kannst du auch ohne den ganzen Rechtekram im conf file bestimmen, ob ein bestimmter user uploaden oder downloaden etc. darf oder nicht
     
  8. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    das hoert sich interessant an !

    nur leider finde ich nichts dergleichen in der vs-ftp config


    magst du mal ein Beispiel posten !?

    mfg

    baud
     
  9. ralze

    ralze Foren As

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Es gibt das sogenannte "Sticky-Bit". Bei ausführbaren Dateien führt es dazu, dass die Daten im Arbeitsspeicher bleiben (daher wahrscheinlich der Name), bei Verzeichnissen genau zu dem, was du beschrieben hast.
     
  10. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    hab ich ja noch nie von gehoert .
    und wieso bezieht sich das nur auf ausfuehrbare Datein ?

    aber wie soll ich das konfigurieren ?

    schreib ich das in ne config ?
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ralze

    ralze Foren As

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    http://www.google.de/search?q=sticky+bit

    chmod +t /verzeichnis :rtfm: Soll ich vorbeikommen und das für Dich eintippen? :D

    Warum das genau so funktioniert, weiß ich nicht. Das wurde lange vor meiner Zeit erfunden und kam auch schon lange vor meiner Zeit wieder aus der Mode.
     
  13. #11 knumskull, 27.02.2008
    knumskull

    knumskull Foren As

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Bei einem VSFTP stande ich gestern auch vor dem Problem.
    Ich hatte ein und dasselbe Verzeichnis, ein Benutzer sollte alle Rechte haben, die anderen die darauf zugreifen, sollen nur hoch- & runterladen können, aber nicht löschen.

    Gelöst habe ich das ganze mithilfe von USER-spezifischen einstellungen und habe die entsprechenden CMDS für die User geändert

    Inhalt der User-conf
     
Thema:

Ftp-user-Rechte