X-Server und RealBasic = 50% CPU Load

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Amnon82, 06.08.2006.

  1. #1 Amnon82, 06.08.2006
    Amnon82

    Amnon82 Jungspund

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin grad dabei mich in RealBasic 2006 einzuarbeiten. Was mir auffällt ist Folgendes:

    Ich starte RealBasic ganz normal. Arbeite an meinem Project und klicke auf den RUN-Knopf um das Programm zu testen. Dabei schnellt der X-Server auf 50 % CPU Load. Erst wenn ich RealBasic beende geht der Wert wieder zurück auf 0-1 %.

    Ich verwende die NVIDIA Treiber 8672 (denke ist die Version). Wenn ich das compilte Programm starte ist X-Server so bei 2-3 %, was ich normal finde.

    RealBasic nimmt so ca. 45% CPU Load ein. Wenn X-Server mit 50% hinzukommt, ist es echt lahm weiterzuarbeiten.

    Ich habs mit KDE und GNOME getestet.
    Hat noch Einer von Euch das gleiche Problem?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

X-Server und RealBasic = 50% CPU Load

Die Seite wird geladen...

X-Server und RealBasic = 50% CPU Load - Ähnliche Themen

  1. Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze)

    Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze): Autor des Buches: Eric Amberg ISBN: 3-8266-5534-0 Praxisumpfang: Backoffice-Server, Root-Server, Linux als Gateway, Server-Security Viele...
  2. Linux-Server im Smartphone-Format

    Linux-Server im Smartphone-Format: Die amerikanische Firma iCracked stellt einen Linux-Server für die Hosentasche vor, der im Bedarfsfall auch als Powerpack das Smartphone aufladen...
  3. X-Server 1.18 freigegeben

    X-Server 1.18 freigegeben: Das X.org-Team hat den X-Server in Version 1.18 freigegeben. X-Server 1.18 sah umfangreiche Aufräumarbeiten, Erweiterungen und Korrekturen....
  4. Linux-Server Zentyal 4.2 freigegeben

    Linux-Server Zentyal 4.2 freigegeben: Die spanische Firma Zentyal hat ihren Linux-Unternehmens-Server in Version 4.2 freigegeben. Der Server, der eine sehr gute Interoperabilität mit...
  5. IBM stellt drei neue Linux-Server vor

    IBM stellt drei neue Linux-Server vor: IBM will noch in diesem Jahr drei neue Linux-Server nach der OpenPOWER-Spezifikation ausliefern. Die Server sind für BigData und Cloud-Computing...