X-Server startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ManfredK, 31.03.2008.

  1. #1 ManfredK, 31.03.2008
    ManfredK

    ManfredK Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90610 Winkelhaid
    Hallo,
    seit heute startet mein X-Server (OpenSuse 10.3, Gnome) nicht mehr,
    d.h. wenn OpenSuse geladen wird (Statusbalken), kommt noirmalerweise
    1 schw. Screen, dann startet Gnome. Seit heute kommt 3x ein schw. Screen
    (dazwischen immer wieder die OpenSuse-Statusanzeige), anschließend eine
    Fehlermeldung, daß der X-Server nicht gestartet werden kann.
    [​IMG]
    Ich komme dann nur noch in eine Konsole, aber ich weiß nicht, wie und was
    ich da reparieren könnte.
    Könnt ihr mir helfen??????
    ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Code:
    grep EE /var/log/Xorg.0.log
    Was hast du vorher veraendert, denn sowas tritt eigentlich nicht von jetzt auf eben auf.
     
  4. #3 ManfredK, 31.03.2008
    ManfredK

    ManfredK Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90610 Winkelhaid
    Hallo,
    diese Meldung hatte ich Anfangs öfter, da hab ich
    wohl mit den Monitorauflösung einige ausgetestet
    und das waren dem System wohl zu viele Änderung.
    Aber nach dem 2./3. Reboot
    kam ich wieder auf die Oberfläche (Gnome GUI).
    Dann hab ich eine neue Grafikkarte installiert
    NVidia G-Force 6200, manuell installiert. Da
    kam diese Meldung dann gar nicht mehr. Lediglich
    Sax2 bringt den Fehler, daß kein 3D-
    Modus unterstützt wird (seltsam!!!!). Einzelne
    einfache 3D-Spiele laufen aber. Vor 2 Tagen
    hab ich dann einen neuen Monitor angeschlossen
    (LG Flatron Wide 19" 1440x900).
    Hab in Sax2 den passenden Monitor eingestellt.
    Die o.g. Auflösung hat er nicht angeboten, hab ich
    nach Rat hier im Forum in der XOrg.conf manuell
    dazu eingetragen. Läuft. Achja, Probleme gibts ab
    und zu mit der 3-Tasten-Maus (+ zusätzlich angeschlossenes
    Wacom-Grafik-Tablett -USB-). Der Cursor des
    Tabletts läßt sich in Suse nicht richtig einstellen,
    ich habe meist (vor allem in Anwendungsfenstern, z.B. in Firefox)
    einen starken Nachführeffekt, das heißt, ich komme nicht in einem Zug von
    einer Ecke zur gegenüberliegenden, ohne mehrmals absetzen
    zu müssen. Das ist nicht normal, in WinXP hab ich den Effekt nicht.
    Ich würde schon gern wissen, woher die Fehlermeldung kommt und wie ich die
    abstellen kann....
    Achja, ich kam jetzt doch wieder auf die Oberfläche (nach ca. 8 Neustarts),
    allerdings hat Suse die Bildschirmauflösung verändert, es war 800x600
    eingestellt und der alte Röhrenmonitor war wieder in Sax2 eingestellt.
    Seltsam! Hab ich wieder neu eingestellt, allerdings befürchte ich, daß dieser Fehler
    jetzt häufiger erscheint und der Rechner beim hochfahren öfters hängenbleibt.
    :(
     
  5. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Und die Ausgabe des Befehls?
     
  6. #5 ManfredK, 31.03.2008
    ManfredK

    ManfredK Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90610 Winkelhaid
    Hallo,
    ich hab mal den Befehl in einem Terminal (Gnome-Terminal) eingegeben:
    Code:
     grep EE /var/log/Xorg.0.log
            (WW) warning, (EE) error, (NI) not implemented, (??) unknown.
    (II) Loading extension MIT-SCREEN-SAVER
    (EE) Failed to initialize GLX extension (Compatible NVIDIA X driver not found)
    
     
  7. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Mal dein Nvidiatreiber neuinstalliert?
    http://de.opensuse.org/NVIDIA

    Code:
    glxinfo |grep rendering
    waere auch interessant.
     
  8. #7 supersucker, 31.03.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt machen wir mal Nägel mit Köpfen:

    Wir brauchen von dir folgende Ausgaben (In Code-Tags bitte, Raute rechts oben beim Editieren:

    Code:
    lspci | grep -i VGA
    Code:
    cat /etc/X11/xorg.conf
    Code:
    uname -a
    Desweiteren:

    Hast du bisher nv verwendet oder den proprietären von nvidia?

    Wenn ja, wie installiert?

    Wenn du die letzten Fragen nicht beantworten kannst, ließ dir erst mal das hier durch, damit sollten die Unklarheiten beseitigt sein:

    -> http://de.opensuse.org/NVIDIA

    -> http://de.opensuse.org/Proprietäre_NVIDIA-Grafiktreiber
     
  9. #8 ManfredK, 01.04.2008
    ManfredK

    ManfredK Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90610 Winkelhaid
    Hallo, erstmal vielen Dank, daß ihr so schnell
    geantwortet habt. Das Forum hier ist wirklich
    super!!!
    Ich werd jetzt mal versuchen, alles zu beantworten,
    soweit ich als Anfänger in der
    Lage dazu bin :think:

    Code:
    linux-2tvn:~ # glxinfo |grep rendering
    Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0.0".
    Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0.0".
    Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0.0".
    Error: couldn't find RGB GLX visual
    Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0.0".
    Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0.0".
    Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0.0".
    Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0.0".
    
     
  10. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
  11. #10 Keruskerfürst, 01.04.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Einfach mal den Dateiinhalt von /etc/X11/xorg.conf hier angeben.
     
  12. #11 ManfredK, 01.04.2008
    ManfredK

    ManfredK Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90610 Winkelhaid
    .......

    So, ich hoffe, Du (ihr) kannst was damit anfangen. Heute beim hochfahren kam auch
    wieder 2x diese Fehlermeldung. Achja, ich hab
    heute, damit ich überhaupt wieder ins System
    komme, probiert mit "startx" bzw. "sax2 -a"
    wieder reinzukommen. Hat dann auch irgendwie
    geklappt.
     
  13. #12 Keruskerfürst, 01.04.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Dann würde ich mal "glx" aus /etc/X11/xorg.conf auskommentieren.
     
  14. #13 ManfredK, 01.04.2008
    ManfredK

    ManfredK Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90610 Winkelhaid
    :think: Hm, soll ich den Treiber auf jeden Fall
    mal neuinstallieren oder erstmal warten, ob es
    eine andere Lösung gibt aufgrund der Konsolenausgaben?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 sinn3r, 01.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2008
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Die obrigen Befehel (die du in dem Quote uebrigens gut versteckt hast...) waren nur Informationen.

    Installier jetzt mal den Grafiktreiber neu. Siehe die gelinkte Anleitung.

    Oder hier: http://wiki.unixboard.de/index.php/Nvidia_Howto_openSuSE
     
  17. Gast1

    Gast1 Guest

    Klingt nach dem typischen Verhalten des proprietären NVidia-Treibers nach einem Xorg- oder Kernelupdate.

    Also => Treiber neu installieren.

    Greetz,

    RM
     
Thema:

X-Server startet nicht mehr

Die Seite wird geladen...

X-Server startet nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Live-CD X-server startet nicht wegen ATI Mobility Radeon HD3400 series

    Live-CD X-server startet nicht wegen ATI Mobility Radeon HD3400 series: Hallo, Ich muss mich gleich mit einer Frage hier im Forum vorstellen. Es geht darum, dass bei mir wegen des oben genannten ATI-Chips nahezu...
  2. X-Server startet nicht

    X-Server startet nicht: Hi, ich habe heute versucht auf dem VMware Player mal Debian zu installieren. Ich habe die kleine Image ISO von debian.org runtergeladen...
  3. Rechner startet X-Server immer in gleicher Konfiguration

    Rechner startet X-Server immer in gleicher Konfiguration: Hallo Leute, ich habe ein großes Problem: Mein Rechner ist im Moment sehr langsam sobald die grafische Oberfläche gestartet ist. Nun hatte ich...
  4. X-Server startet trotz fehlender xorg.conf

    X-Server startet trotz fehlender xorg.conf: Nach einem dpkg-reconfigure xserver-xorg kam es zu einer neuen Konfiguration der xorg.conf. Nach dem nächsten reboot streikte der xserver. Ich...
  5. Fedora Core 4: X-Server startet schon bei der Installation nicht...

    Fedora Core 4: X-Server startet schon bei der Installation nicht...: ich will auf einem normalen PC (XP 2800+ 1 GB Ram IDE Platte) ein Fedora Core 4 installieren. aber schon bei der installation gibt es Probleme...