x-server geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Luke512, 12.01.2006.

  1. #1 Luke512, 12.01.2006
    Luke512

    Luke512 Foren As

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    hallo miteinander

    habe mir neue monitore gekauft und musste feststellen das das bild flackerte nun habe ich versucht in der /etc/X11/xorg.conf die freuenz zu ändern..aber..kein erfolg
    daraufhin habe ich versucht einen aktuellen treiber für meine matrox g450DH zu installieren..habe ihn von matrox runtergeladen und mittels script versucht zu installieren..das installationsmenü startet und meldet dann jedoch einen fehler

    da habe ich zunächst abgebrochen und den rechner runtergefahren. als ich ihn vorhin wieder starten wollte startet er die grafische oberfläche nicht mehr und es wird mir angezeigt, das er den treiber mga nicht findet

    wie kann ich den vorherigen zustand wiederherstellen? (derzeitiger kernel ist 2.6.14-1.1656_FC4)
    und wenn das geht was kann ich gegen das flackern machen?

    da ich mich mit der konsole nicht wirklich auskenne..kriege wohl noch über vi die dateien editiert..kann ich leider nur auszugsweise den inhalt der dateien posten

    in der xorg.conf steht der treiber mga unter section device drin aber er findet ihn halt nicht..was kann ich am besten machen um das system wieder zum laufen zu bringen?

    danke eric
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 12.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Um den X Server erstmal wieder zum laufen zu bekommen richte ihn einach nochmal neu per "xorgconfig" ein. Bitte poste mal die Fehlermeldung der Treiber.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 hagbard celine, 12.01.2006
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    nimm erstma für die grafikkarte den treiber 'vesa',damit sollte es funktionieren.als frequenz wählst du ne niedrige zB.: hor:28-43 &vert:43-60.damit müsste es erstma gehen,denn so hab ich es auf mehrere rechner gemacht wo xfree/xorg nicht funktionierte.dann kannst du versuchen das problem was du hast zu finden und zu beheben.

    mfg,
    hagbard
     
  5. #4 Luke512, 13.01.2006
    Luke512

    Luke512 Foren As

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    so,
    mit einigen umwegen habe ich es nun mal geschafft die datei xorg.conf und die log datei mit dem fehler zu kopieren um sie hier zu posten.
    es sieht so aus als ob der treiber bzw das modul mga nicht (mehr) gefunden wird.

    den tip mit vesa habe ich probiert jedoch noch nicht mit einer geänderten frequenz (ich schl.. :-) ). werde das aber später mal in angriff nehmen.

    vielleicht ist ja aus den beiden dateien etwas zu erkennen..ich werde auch mal weiter in meinem schlauen buch (v. K. Kofler) blättern..das hat mir bis hierher schon sehr gut geholfen.

    bin natürlich für jeden weiteren tip dankbar
     

    Anhänge:

  6. #5 hagbard celine, 13.01.2006
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    wenn er keine treiber findet, versuch sie mit modconf wieder zu installieren.

    mfg,
    hagbard
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Ich sage dazu nur .... ^^

    ;)
     
  9. #7 Luke512, 14.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2006
    Luke512

    Luke512 Foren As

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    so, problem gelöst

    habe erstmal den multihead deaktiviert und dann gebootet..danach wieder multihead aktiviert und hurra erfolgserlebnis...und das beste daran..wieder mehr einblick in die linuxwelt bekommen..

    danke euch für die hilfe :D
     
Thema:

x-server geht nicht mehr

Die Seite wird geladen...

x-server geht nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. X-Server geht nicht mehr.

    X-Server geht nicht mehr.: X-server geht net mehr. - Heute, 19:42 X-server geht net mehr, seit ich die Tastaturbelegung geändert habe. Folgende Fehlermeldung erscheint...
  2. X-Server geht nicht mehr

    X-Server geht nicht mehr: Hallo! Ich habe ei Pentium System mit nvidia Graka. Habe alsodie Treiber .run von nvidia runtergeladen (die Ia32) mit mit STRG-ALT-Backspace...
  3. Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze)

    Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze): Autor des Buches: Eric Amberg ISBN: 3-8266-5534-0 Praxisumpfang: Backoffice-Server, Root-Server, Linux als Gateway, Server-Security Viele...
  4. Linux-Server im Smartphone-Format

    Linux-Server im Smartphone-Format: Die amerikanische Firma iCracked stellt einen Linux-Server für die Hosentasche vor, der im Bedarfsfall auch als Powerpack das Smartphone aufladen...
  5. X-Server 1.18 freigegeben

    X-Server 1.18 freigegeben: Das X.org-Team hat den X-Server in Version 1.18 freigegeben. X-Server 1.18 sah umfangreiche Aufräumarbeiten, Erweiterungen und Korrekturen....