Windows Share mounten==> Zugriff verweigert!!!

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von cH40z, 27.03.2008.

  1. cH40z

    cH40z Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ich will eine samba freigabe von meinem homeserver in mein suse dateisystem einbinden um auf dem server liegende filme zu gucken.

    unter windows xp geht das über netzlaufwerk verbinden!! auf dem rechner ist aber suse 10.3 installiert.

    ich hab schon eine anleitung gelesen, die beschreibt, wie man mithilfe von smbmount sowas lösen kann.
    smbmount ist aber nicht mehr verfügbar, stattdessen muss ich cifs benutzen.

    ich melde mich also als root an öffne die konsole und gebe folgendes ein:
    Code:
    mount -t cifs //192.168.1.1/Share /mnt/win/Share -o username=usr,password=pwd,rw
    das laufwerk wird auch erfolgreich gemountet!!!

    also folgendes in die /etc/fstab geschrieben:
    Code:
    //192.168.1.1/Share /mnt/win/Share cifs auto,username=usr,password=pwd,uid=0,gid=500 0 0
    beim systemstart sollte jetzt das laufwerk automatisch gemountet werden.
    wirds aber nicht.
    die konsole unter benutzer sagt nur root darf laufwerke mounten.
    Wie kann man das umgehen???

    unter root lässt sich das laufwerk ja mounten, wenn ich aber auf die shares zugreifen will kommt die fehlermeldung-->Access Denied
    Was mach ich falsch??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Dein User muss auch Schreib- bzw. Leserechte auf den Mountpunkt haben.
     
  4. #3 sim4000, 27.03.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Man kann dem Mountbefehl eine uid und eine gid übergeben. Diese ist dann der Besitzer der Eingebundenen Daten.

    Außerdem empfehle ich dir das Programm smb4k. Ich binde damit meine ganzen Freigaben auf der Arbeit und in der Schule ein. Funktioniert super.
     
Thema:

Windows Share mounten==> Zugriff verweigert!!!

Die Seite wird geladen...

Windows Share mounten==> Zugriff verweigert!!! - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Windows 2012 SMB share

    Problem mit Windows 2012 SMB share: Hallo Leute, Ich versuche von meiner Linux Maschine einen Windows 2012 SMB share mit Domänenuser zu mounten, jedoch bekomme ich immer wieder...
  2. SAMBA shares mit Windows/7 Home Premium

    SAMBA shares mit Windows/7 Home Premium: Ich betreibe einen LAMP-server unter Debian-Squeeze mit den entsprechenden Software-Paketen auf dem neuesten Stand. Ich kann von Debian-clients...
  3. Windows Share unter Linux mounten

    Windows Share unter Linux mounten: Hallö, eine kurze Frage, ich kenne von früher noch das Problem, das wenn ich unter Linux eine Windows Share gemountet habe, diese nach einem...
  4. Dateien mit Samba direkt am Windows Share bearbeiten?

    Dateien mit Samba direkt am Windows Share bearbeiten?: Hallo, ich bin mir nicht sicher ob das was ich will überhaupt geht. Ist es möglich von Linux eine Datei direkt auf der Windowsfreigabe zu...
  5. 2 Server, gleiche Zeit.... unter Windows verschieden Zeitangaben in SMB Share

    2 Server, gleiche Zeit.... unter Windows verschieden Zeitangaben in SMB Share: Hallo Ich habe folgendes Problem... ich habe 2 Server... auf beiden Servern ist die gleiche Zeit.... Auf beiden Servern läuft ein Samba Server......