Windows-Anwendungen

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von jan-seins, 02.11.2006.

  1. #1 jan-seins, 02.11.2006
    jan-seins

    jan-seins Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi habe Suse Linux 10.1 jetzt seit ein paar tagen auf meinem Rechner.
    gibts ne möglichkeit meine windowsanwendungen (*.exe) auf linux zu starten. (außer einen virtuellen PC mit windows zu installieren)[SIZE]
    das zum beispiel wichtig wenn ich meinen msn live messenger wieder intallieren möchte
    bitte um Hiiiiiiiiiiiilfe!!!!!!!!!:think:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 02.11.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Windowsprogramme unter Linux

    Hallo


    1. Wieso Winprogiis unter Linux, es gibt Pendants wie Sand am Meer

    2. Wenn du das unbedingt möchtest, wären win oder cedega die Suchbegriffe, aber es laufen nur einige Winprogiis dann unter Linux.


    mfg
    schwedenmann
     
  4. nikaya

    nikaya Guest

    Nein
    Aber schau mal hier:
    http://www.angelfire.com/linux/liste/start.html#1
    Dort sind Programmentsprechungen Windows/Linux aufgeführt.

    Und noch ein Tipp:Windows != Linux
     
  5. #4 Peregrine, 02.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2006
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Ich kann es mir nicht verkneifen :D

    "Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind."
    -- "Reaper Man" - Terry Prachett

    Es gibt die möglichkeit, Windows Anwendungen unter Linux zu betreiben, aber im Grunde gibt es entsprechende Linuxsoftware. Beispielsweise GAIM unterstützt das MSN Protokoll - wenn du auf deinen MSN Messenger partout nicht verzichten kannst, rate ich dir IMHO, bei Windows zu bleiben...
    Probier einfach mal Wine aus; damit kann man Win32Anwendungen unter Linux starten...

    http://lx-wine.tuximus.org/index.php4?content=howto

    edit: Zu langsam... @krishan - wie nein?! Natürlich ist es möglich; nur beim MSN Messenger bin ich mir nicht 100% sicher, zumal das ja wohl 'neben dem IE das klassischste Microsoft Tool ist und wenn man auf das - um mich zu wiederholen - nicht verzichten möchte, sollte man eindeutig bei Windows bleiben.
     
  6. #5 gropiuskalle, 02.11.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nur für den Fall, dass Du KDE statt Gnome verwendest, so könntest Du Dir Kopete mal näher ansehen, welches ebenfalls das MSN-Protokoll unterstützt.

    Ansonsten ist Wine so'ne Sache - so richtig 100%ig bekommt man ein für Windows geschriebenes Programm natürlich nur unter Windows zum Laufen. Du kannst ja mal versuchen, als kleine Fingerübung zum Beispiel Picasa zu installieren - es wird funktionieren und das noch gar nicht mal so übel, aber die selbe Performance wie unter Windows erreichst Du damit nicht.
     
Thema:

Windows-Anwendungen

Die Seite wird geladen...

Windows-Anwendungen - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation engagiert sich für barrierefreie Windows-Anwendungen

    Linux Foundation engagiert sich für barrierefreie Windows-Anwendungen: Die Arbeitsgruppe für Barrierefreiheit der Linux Foundation hat die Bibliotheken IAccessible2 und AccProbe, ein Werkzeug zum Testen der...
  2. Linux-Entsprechungen von Windows-Anwendungen

    Linux-Entsprechungen von Windows-Anwendungen: http://linuxshop.ru/linuxbegin/win-lin-soft-en/ das sollte einigen helfen leichter von Windows wegzukommen und gleich die richtigen Programme...