Programme zum Synchronisierung von Daten unter Linux

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von @->-, 05.04.2011.

  1. @->-

    @->- Guest

    Hallo zusammen,

    da ich ja nun von Strato einen Onlinespeicher habe möchte ich diesen auch gerne unter Linux zum Synchronisieren meiner Daten verwenden. Leider habe ich nach vielen Suchen bei Google und auch hier im Forum kein Programm finden können mit welchem das am besten möglich ist.

    Unter Windows nutze ich direkt von Microsoft das Live Mesh. Die Daten aus ausgewählten Ordnern werden auf einen Onlinespeicher geladen, wenn eine Datei auf dem Rechner fehlen sollte oder älter ist wird diese erneuert (sehr nützlich wenn man mit mehreren Systemen arbeitet).

    Gibt es für Linux eine ähnliche Möglichkeit seine Daten zu sichern? Nützlich wäre eine Echtzeit Synchronisierung der Daten, das ist aber eher optimal. Sehr gut wäre es wenn diese Daten vor dem übertragen verschlüsselt und optimal auch noch komprimiert werden. Wenn diese Lösung dann noch unter Linux/Windows verfügbar ist wäre das perfekt.

    Könnt ihr mir da ein paar Tipps/Vorschläge machen? Bitte aber keine Vorschläge die einen Lehrgang im Bereich der Netzwerktechnik erfordern :)
    Habe mich zumindest in der Linuxwelt mit diesem Thema noch nie befassen müssen :)

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeadCrash, 05.04.2011
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Abend,

    hier die Frage ist was hast du für Zugriffsmöglichkeiten auf den Onlinespeicher, bzw wie sprichst du ihn von Linux aus an.

    Ich verwende zum abgleichen diverser Verzeichnisse über mehrere Maschinen unison + ssh.
    Hat den Vorteil das es anders als rsync in beide Richtungen synchronisiert, was natürlich zu Konflikten führt, wenn sich eine Datei auf den beiden Systemen die sich ändern :)

    mfg
    HeadCrash
     
  4. @->-

    @->- Guest

    Fast alle Möglichkeiten habe ich, von ssh über ftp, sftp, webdav usw.

    Das Programm sieht schon ganz brauchbar aus, mit fehlt nur die möglichkeit der Verschlüsslung von Daten vor dem Übertragen. Weiß nicht ob man das scriptmäßig lösen kann.
     
  5. #4 HeadCrash, 05.04.2011
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    SiS hatte da mal was gebastelt Verschlüsseltes Backup per rsync
    Skriptmäßig sollte sich das über das durch eine Abfrage des Dateizeitstempels bewerkstelligen lassen. Wenn die Datei zwischen zwei Syncläufen geändert wurde, dann bitte irgendwie verschlüßeln und dannach den Synclauf anstoßen.
     
  6. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    ecryptfs ansehen oder ccrpyt verweden
     
  7. @->-

    @->- Guest

    Also ich habe mir jetzt einiges angesehen und nichts entspricht so wirklich meinen Wünschen. Ich habe angefangen mir eine eigene Lösung in Python zu erstellen. Im Prinzip ist es ja nicht so komplex. Man legt Ordner1 und Ordner 2 fest. Diese beiden werden abgeglichen, indem jede Datei darauf geprüft wird wann diese das letzte mal verändert wurde. Wenn die Datei in Ordner1 aktueller ist wird diese in Ordner2 übertragen, wenn eine Datei in Ordner2 vorhanden ist, aber in Ordner1 nicht wird diese wieder zurück kopiert.

    Bei kopieren von Ordner1 ind Ordner2 werden die Dateien vorher verschlüsselt und erst dann übertragen. Wenn es in die andere Richtung geht wird entschlüsselt und gespeichert.

    Das ganze klappt schon ganz gut bis auf das Problem das man Dateien nicht mehr löschen kann :) Wenn ich auf dem Rechner (Ordner1) eine Datei lösche kommt die wieder zurück, wenn ich auf dem Speicher (Ordner2) eine Datei lösche landet die von Ordner1 wieder dort. Da muss ich mir eine Lösung einfallen lassen wie lokal gelöschte Dateien auch dort gelöscht werden.

    Aber sonst klappt das ganze schon ganz gut. Es läuft sogar unter Linux/Windows. Ich werde dann bald mal das ganze hochladen wenn interesse besteht.

    Grüße
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    wieso so "kompliziert"?
    Mach doch einfach einen Trockenlauf mit rsync, dann siehst du, welche Files aktualisiert werden müssen.
    Diese Files kopierst du in einen temp. Ordner (wenn du magst), verschlüsselst sie und führst rsync aus.
    danach werden die Files wieder entschlüsselt, oder der Ordner mit den Kopien wird gelöscht.

    Per rsync gibts dann auch dein Löschproblem nicht mehr.

    Ciao
     
  10. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Zmanda kann auf cloud storages backups erstellen, auch verschlüsseln und verwalten.
    Mit der software hast du dann auch noch reports usw. kann IMO auch synchronisieren nach zeitabständen usw.

    www.zmanda.com

    SMEStorage hat dann noch ihre Open Cloud tools die rein für Synchronisation zwischen Cloud-Drives gedacht sind.

    http://smestorage.com/?p=static&page=LinuxDrive
     
Thema:

Programme zum Synchronisierung von Daten unter Linux

Die Seite wird geladen...

Programme zum Synchronisierung von Daten unter Linux - Ähnliche Themen

  1. Centos Update von Programmen / Configs

    Centos Update von Programmen / Configs: Hallo, überlege mir gerade ob ich auf Centos umsteigen soll. Bei Centos gibt es ja viele Jahre Update für eine Version. Wie ist es aber nach...
  2. portable Windows-Programme in Wine nutzen

    portable Windows-Programme in Wine nutzen: Hallo, ich bin gerade an der mühlseligen Umstellung meiner Windows-Programm-Sammlung auf Linux. Für viele kleine Tools (speziell aus dem...
  3. Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?

    Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?: Hallo Gibt es eine Möglichkeit, die installierten Programme z.B. bei Debian, Archlinux in eine eine Liste zu schreiben, ohne angemeldet zu...
  4. Zwei neue Backup-Programme für Linux

    Zwei neue Backup-Programme für Linux: Fast gleichzeitig haben zwei Backup-Programme die Verfügbarkeit der ersten produktiven Version angekündigt. Weiterlesen...
  5. Lokale GUI-Programme mit php-cgi starten

    Lokale GUI-Programme mit php-cgi starten: Hallo zusammen, nach dem Studium des Internets ist es mir gelungen Bash-Skripte mit php-cgi zu starten. Im Nachhinein betrachtet ist es gar nicht...