willkürlicher "halbabsturz"

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Bellerophon, 05.10.2006.

  1. #1 Bellerophon, 05.10.2006
    Bellerophon

    Bellerophon Anathema

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    In letzter zeit neigt mein Suse 10.1 dazu willkürlich mal "halb abzustürzen".
    Auf einmal wird der bildschirm "zerrig" und beim nächsten klick startet kde neu und ich muss mich neu anmelden (normalerweise startet kde mit dem default user).
    Danach ist alles "normal".
    Komischer weise passiert es bei den unterschiedlichsten Anwendungen.
    Manchmal beim Surfen, manchmal beim Musik hören oder einfach wenn er "garnix" tut, also wenn ich garnicht dran sitz!

    Woran kann das liegen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn das Problem nur X betrifft, solltest du mal einen Blick in die Xorg.0.log.old werfen, denn die enthaelt das Log fuer die letzte X-Session. Vielleicht findet sich ja dort ein Hinweis. Ansonsten sind /var/log/messages und /var/log/kdm.log noch Anlaufpunkte, wo man auf der Suche nach dem Fehler mal reinschauen sollte.
     
  4. #3 Ritschie, 06.10.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Üblicher Verdächtiger: RAM -> mal mit memtest prüfen.

    Gruß,
    Ritschie
     
Thema:

willkürlicher "halbabsturz"