Immer wieder Probleme nach der Installation via Smart :(

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von raz667, 26.07.2006.

  1. raz667

    raz667 Eroberer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    auf meinem Suse 10.1 setz ich Smart zur Installation von Programmen ein. Jedoch ist es mir nun häufiger schon passiert, dass nach der Installation mancher Programme (komischerweise immer aus dem Multimedia-Bereich) Probleme auftauchen.

    Gestern Abend z.B. war's dann wieder so weit. Ich hab folgende Sachen installiert (soweit ich mich noch erinnern kann):

    mplayer + autom. aufgelöste dependencies
    lame
    divx4linux
    ffmpeg
    w32codec-all
    xvidcore
    waren sicher noch einige pakete mehr bei, die smart als abhänigkeiten autom. mitinstalliert hat.

    Dazu kam dann noch kbfx und superkaramba.

    Nach der Installation ist mir dann aufgefallen, dass die Buchstaben in Menüs, über welche sich mit Hilfe der Alt-Taste Funktionen aufrufen lassen, rot hinterlegt werden.
    z.B. im Firefox Alt+D für "Datei", Alt+B für "Bearbeiten", Alt+A für "Ansicht" etc. pp.

    Jedenfalls bedeutet diese rote Hinterlegung nichts gutes für mich. Denn jedes mal wenn diese auftaucht, lässt sich anschließend Suse nicht mehr booten. So war es die letzten Male und so war es auch gestern wieder.

    Linux startet im Prinzip ganz normal, auch der Anmeldebildschirm erscheint nur wenn es danach dran geht, X und die Arbeitsumgebung zu starten, bleibt es hängen.
    Schwarzer Bildschirm und nur noch ein Mauszeiger.
    Dabei hängt sich das System aber nicht komplett auf. Auf die Konsole lässt sich noch zu jedem Zeitpunkt via Strg+Alt+F(1,2,3...) zugreifen.

    Nun hab ich mal über die Boot-CD das System aktualisiert und X startet wieder.
    Jedoch läuft das System immernoch nicht wieder problemlos.
    Z.B. lassen sich manche Programme im Kicker einfach nicht mehr aufrufen.
    Ich klicke zwar drauf, aber nichts geschieht. Manchmal will sich auch das K-Menü nicht mehr öffnen.
    Auch im Konquerer hab ich beim Navigieren Probleme, denn das oben beschriebene Problem weitet sich auch auf Ordner auf. Auch diese lassen sich manchmal einfach nicht mehr öffnen.

    Da ich dieses Problem nun schon öfters hatte und vorher immer mit Smart gearbeitet habe, denke ich, dass dort auch der Fehler zu finden ist.
    Hier mal meine Channelliste
    Hab ich da vielleicht noch irgendeinenen Channel drin, dessen Pakete die Systemstabilität gefährden?

    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, denn wenn ich dieses Problem nicht lösen kann, dann werd ich wohl in Zukunft auf smart verzichten müssen, so gern ich es auch hab. :/

    Gruß,
    raz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich müßte heute abend mal mein Smart-Repo posten ... aber ich hab echt null Probleme im moment damit.
    (Und ich hab fast alles drinn *g*)
     
  4. raz667

    raz667 Eroberer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja auch schon einige Sachen problemlos via Smart installiert.
    Es ist bloß eine Frage der Zeit, bis ich mir dann wieder mit irgendwas das System abschieße. Das kotzt mich langsam so richtig an. ;)

    Was sagst du denn zu den Channels? Ich meine eigtl. alles kritische, wie kernel-of-the-day etc. entfernt zu haben..
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja "[suser-jengelh-101-apt]" würd ich vielleicht noch rausnehmen .. packman und guru sollten eigentlich keine probleme machen ;)
     
  6. #5 raz667, 26.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2006
    raz667

    raz667 Eroberer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn der suser-jengelh und wie kann ich selbst erkennen, welche Quellen für mich in Frage kommen u. welche nicht? suser-jeggelh liegt ja auch auf den gwdg-Servern. Dachte also, dass der bedenkenlos wäre.
    Gibts irgendwo schon idiotensichere smart repos?
    Also möglichst viele Quellen mit möglichst vielen Paketen, dafür aber sicher?
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Gibt's eigentlich irgendwen, der mit smart unter SuSE noch keine Probleme hatte? Ich empfehle einfach abzuwarten, bis dieses Tool wirklich ausreichend getestet wurde und nicht nur Abhaengigkeiten, sondern auch Inkompatibilitaeten zwischen den Paketen aufloesen kann. In meinen Augen ist der momentane Entwicklungsstatus noch sehr beta, auch wenn die Entwickler was anderes behaupten.
     
  8. #7 DennisM, 26.07.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Jo der Misch Masch vieler Repos ist ziemlich problematisch. Man sollte halt wirklich nur das benutzen was man brauch.

    MFG

    Dennis
     
  9. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Ich (mal ausgenommen von der mageren Auswahl für x86_64, was aber ja nix mit dem Programm zutun hat).

    IMHO liegt das einfach den Kombinationen der unterschiedlichen Quellen. Konfiguration, nix programmtechnisches.
    Wenn man die Anzahl der Fehlermeldungen als Beurteilungsmaßstab für ein Programm setzn würde wäre der NVidia Treiber das scheusslichste Stück Software, was es gibt ;)
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ist es ja auch, weswegen ich mittlerweile eine ATI-Karte in meinem Desktop-Rechner habe. ;) Nein, mal im Ernst. Smart bietet an verschiedenste Quellen nutzen zu koennen und der User glaubt das ja auch. Wenn ein Programm mit solchen Features wirbt, sollte es meiner Meinung nach, auch in der Lage sein evtl. Inkompatiblitaeten zwischen Paketen aus verschiedenen Quellen aufzuloesen, was Smart nichtmal ansatzweise kann. Es ist also weniger "schlechte Software", weil es so oft Fehler produziert, als eher, weil elementare Funktionalitaeten fehlen.
     
  12. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag ja: Konfigurationssache.
    Die SMART Config, so wie ich sie nutze, hat bisher noch alles auflösen könne. Das geht von KDE-Update über MPlayer bis zu Transcode und den Abhänigkeiten von Cinelerra. Weiss nicht woran das liegt. Dass es aber noch eine frühe Software ist, ist aber weitestgehend bekannt, daher kann man Bugs natürlich nicht ausschließen. Dennoch entwickelt sich auch kein Programm weiter, wenn man es nicht benutzt.

    Aber das is jetzt schon fast ein neues Topic... egal.
     
Thema:

Immer wieder Probleme nach der Installation via Smart :(

Die Seite wird geladen...

Immer wieder Probleme nach der Installation via Smart :( - Ähnliche Themen

  1. System friert immer wieder ein

    System friert immer wieder ein: Heyho, ich habe ein Problem bei meinem Thinkpad T22. Bei diesem friert nämlich das System (aktuell Gentoo, aber ich habe es auch schon in Debian,...
  2. Opera 9.21 lässt sich nicht installieren! Es wird immer wieder 9.02 installiert!

    Opera 9.21 lässt sich nicht installieren! Es wird immer wieder 9.02 installiert!: Hallo liebe Leuts, ich will Opera 9.21 installieren, habe mir die Dateien: opera-9.21-20070510.6-shared-qt.i386-en.rpm und...
  3. Domainregistration fliegt immer wieder raus

    Domainregistration fliegt immer wieder raus: Wir haben folgendes Problem. Wir registrieren einen Windows XP SP2 Recherner an unserer Sambadamain. (ubuntu). Dies funktioniert ohne...
  4. Script soll sich immer wieder neu aufrufen

    Script soll sich immer wieder neu aufrufen: Hallo Leute, Da ich noch ein rechter Frischling bin was Shellprogrammierung betrifft, bin ich ja schon heilfroh dass mir das eine oder andere...
  5. beim booten immer wieder kernel in der grub promt angeben

    beim booten immer wieder kernel in der grub promt angeben: Hi, beim booten erscheint leider immer wieder die grub prompt in der ich jedesmal den kernel neu angeben muss kernel /boot/kernelname...