Wie erstelle ich eine initrd?

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von thobit, 27.08.2007.

  1. thobit

    thobit Routinier

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Habe gerade einen 2.6.22 Kernel für Fluxbuntu fertig kompiliert. Alles was noch fehlt ist die Initial RAMDisk. Wie kann ich die erstellen? mkinitrd funtkioniert nicht, und aus der Syntax für mkinitramfs werde ich nicht schlau. Kann mir jemand einen Typ geben? Googlen hat bisher auch noch nicht geholfen.

    mfg
    thobit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reni

    reni Guest

    Was funktioniert denn dabei nicht?
    Fehlermeldungen?

    Btw. mal
    Code:
    sudo mkinitrd ...
    versuchen.
     
  4. thobit

    thobit Routinier

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    mkinitrd: command not found

    Ich weiß auch nicht wo ich es nachinstallieren soll. Irgendwo habe ich gelesen, dass man inzwischen mkinitramfs benutzen soll.

    mfg
    thobit
     
  5. #4 Goodspeed, 27.08.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Dann tu das doch ;)
     
  6. #5 thobit, 27.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2007
    thobit

    thobit Routinier

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Da liegt ja das Problem (s.o.). Ich finde nirgends eine brauchbare Anleitung, die mir sagt, wie ich eine solche Disk mit mkinitramfs erstellen kann.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hat sich erledigt. Werde den Kernel nochmal neu compilieren. Habe gerade gelesen, dass man keine initram braucht, wenn die Filesystemtreiber der root-Partition nicht als Modul kompiliert werden.

    mfg
    thobit
     
  7. #6 Mµ*e^13.5_?¿, 27.08.2007
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Also auf meinem Debian erstelle ich die initrd mit update-initramfs.
    Einfach update-initramfs -c -k kernelversion
    und schon ist sie da.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie erstelle ich eine initrd?

Die Seite wird geladen...

Wie erstelle ich eine initrd? - Ähnliche Themen

  1. SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen

    SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen: Hallo, ich habe hier ein Ubuntu, instaliert auf einer SSD. Für einige Systemtests möchte ich das System auf einen USb-Stick klonen, der leider...
  2. Unter Ubuntu 12.04 einen OpenSuse 12.2 USB Stick erstellen

    Unter Ubuntu 12.04 einen OpenSuse 12.2 USB Stick erstellen: Hallo Community, vor ein paar tagen bin ich von windows auf ubuntu umgestiegen, nun möchte ich mich einmal an open suse versuchen und zu diesem...
  3. CSV-Datei mit einem Bash-Script erstellen

    CSV-Datei mit einem Bash-Script erstellen: Hallo, Ich stehe unerfreulicherweise vor einem kleinen Problem ^^ Ich soll mittels eines Bash-Scriptes eine CSV-Datei erstellen, die jeweils in...
  4. Volume eines Raids wieder herstellen (OPENFILER)

    Volume eines Raids wieder herstellen (OPENFILER): Hallo zusammen, ich bin noch etwas unsicher im Umgang mit Linux, aber langsam wirds :-) Problem: Ich habe hier einen OpenFiler laufen, auf dem...
  5. Playlist anhand eines Kriteriums in amarok erstellen

    Playlist anhand eines Kriteriums in amarok erstellen: Moin! Bin mit amarok 2.x (momentan 2.2 bei mir) noch nicht ganz warm geworden. Vor allem vermisse ich eine Möglichkeit alle Titel in meine...