welches stage archiv

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Alexander, 07.05.2006.

  1. #1 Alexander, 07.05.2006
    Alexander

    Alexander InfoAssi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe folgendes Problem.

    Ich wollte mein System neu machen und brannte mir eine installcd 2006.0.

    Das letzte System habe ich mit der voherigen Version installiert.

    Meine CPU ist AMD XP 1500+

    Daher hatte ich zuvor das stage archiv ahtlon-XP genutzt und in der make.conf entprechend das auch als Architektur angegeben.
    Für die neue install cd gibt es kein ahtlon-xp stage archiv mehr. Nehme ich nun X86 oder das i686 was mir auch uname anzeigt?

    Ich gehe mal stark davon aus das die make.conf auch angepasst werden muss,wenn ich ein anderes stage archiv nehme.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 07.05.2006
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Also ich würde das i686 stage3 nehmen und nach der Basisinstallation mit einer angepassten make.conf "emerge -e world" durchlaufen lassen.
     
  4. #3 Alexander, 07.05.2006
    Alexander

    Alexander InfoAssi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0

    Also das i686 stage nehmen, entsprechend auch in der make.conf "i686" eintragen.
    Nach erfolgreicher installation make.conf wieder in ahtlon-xp ändern und emerge -e starten?
     
  5. #4 Edward Nigma, 07.05.2006
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Ja so würd ich das wohl machen wenn die Zeit fehlt gleich Stage1 zu installieren. Müsste mich da abwer vorher auch nochmal schlau machen da ich Gentoo wirklich sehr selten installiere.
     
  6. nikaya

    nikaya Guest

    Nein!! In der make.conf auf athlon-xp lassen.Die stage3 wird ja nicht kompiliert sondern nur draufkopiert.Die Einstellungen in make.conf sind nur fürs kompilieren welches Du mit
    Code:
    emerge -e world
    nach der Installation machen solltest.
     
  7. #6 Alexander, 07.05.2006
    Alexander

    Alexander InfoAssi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    stage 1 gibt es doch garnicht mehr oder irre ich da?



    /edit

    Ich werde es einfach mal versuchen. ;=) ansonsten melde ich mich nochmal.
     
  8. nikaya

    nikaya Guest

    Es wird nur noch stage3 von Gentoo unterstützt.
     
  9. #8 DennisM, 07.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ja offiziell, trotzdem funktionieren die anderen noch tadellos.

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 Alexander, 08.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2006
    Alexander

    Alexander InfoAssi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Macht es eigentlich einen großen unterschied ob ich nu die 2006 oder die alte version, wo es für mich ein fertig kompiliertes stage 3 gibt, nutze?

    Das dauert nämlich irre lange.

    ; /


    //edit

    Also ich habe das gefühldas "emerge" immer wieder von vorne beginnt. Heute morgen habe es "emerge -e world" ausgeführt und er begann mit 1 von 99 klamotten die aktualisiert werden müssten. Er hat der nach 54(portage) wieder von vorne angefangen und zudem noch das selbe. immer wieder taucht gclib,binutils etc. und die ganze kompiler geschichte auf. Der Kompiliert immer wieder die gleichen packete.
     
  11. #10 DennisM, 08.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen

    Natürlich fängt -e wieder von vorn an, wenn dann musst du emerge -e --resume world eingeben.

    BTW Sofern du kein altes Stage Archiv benutzt ist es vollkommen egal welche LiveCD du verwendest.

    MFG

    Dennis
     
  12. #11 Alexander, 08.05.2006
    Alexander

    Alexander InfoAssi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    hm??? das verstehe ich jetzt nicht ganz. Ich habe "emerge -e world" nur einmal gestartet und das heute morgen um 6 uhr. Seit her wird und wird er offenbar nicht fertig. Glaube das 54 paket,von 99, war portage.
    Nach dem er Portage feritig hat kommt "Calculating Dependencies" und er beginnt wieder beim ersten packet und kompiliert wieder die gleichen klamotten. Finde ich irgendwo seltsam.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 DennisM, 08.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Es kann sein, dass er bisher nur bis portage gekommen ist, von da ab wird das nochmal neu berechnet.

    MFG

    Dennis
     
  15. #13 Alexander, 08.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2006
    Alexander

    Alexander InfoAssi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    so habe mir nun man die logs genauer angesehen.

    Du hattest recht. Nach dem das portage system geändert wurde, wird emerge automatisch neugestartet.Er unmerged die alte version 2.0.45 und installiert dafür 2.0.45-r1. Die darauffolgenden male emerged er portage wieder. Er sagt zwar das er nichts mehr geunmerged hat,was bei gleichen versionen auch sinnfrei wäre, aber startet emerge trotzdem neu.

    Wird wohl ein Bug sein. Was kann ich nun machen? i686 laufen lassen oder portage der aktualisierung ausschließen?

    So habe "portage" jetzt für die zeit wo "emerge -e" läuft in package.mask gepackt. Ist das fertig kann ich es wieder entfernen.
     
Thema:

welches stage archiv

Die Seite wird geladen...

welches stage archiv - Ähnliche Themen

  1. suche 32-Bit Kompatibilitaetsbibliothek für Debian Wheezy amd64 -- Welches Paket?

    suche 32-Bit Kompatibilitaetsbibliothek für Debian Wheezy amd64 -- Welches Paket?: Hallo Community, möchte eigentlich xampp auf meinem System [3.2.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.2.39-2 GNU/Linux] installieren. Leider bekomme ich...
  2. Lenovo Thinkpad T500 - welches Linux passt?

    Lenovo Thinkpad T500 - welches Linux passt?: Servus Leute, ich muss jetzt doch endlich mal wechseln. Habe mir das Lenovo ThinkPad T500 gebraucht gekauft (...
  3. Welches shell-script ist ausführbar?

    Welches shell-script ist ausführbar?: Hallo Community, Dies ist mehr eine Verständnisfrage, weil ich ich nicht ganz Durchblicke! Ich habe Google Earth via einem *.deb Paket...
  4. welches Medium für Datensicherung

    welches Medium für Datensicherung: Hi, ich würde gerne in regelmäßigen Abständen eine Datensicherung durchführen. Ich habe mir dazu duplicity eingerichtet, das funktioniert auch...
  5. Welches ist euer Liebling Konsolen Editor?

    Welches ist euer Liebling Konsolen Editor?: Also ich habe mich klar für nano entschieden, wobei mir die Syntax Highlight bei mcedit gefällt. Kann sein das ich mcedit zunehmend mehr nutzen werde.