welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Window Manager" wurde erstellt von schwedenmann, 05.10.2011.

  1. #1 schwedenmann, 05.10.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Suche schlanken Desktop, oder wm der das automat. mounten von opt. Datenträgern und USB-sticks out of tzhe box beherrscht.
    Ich kenne nur KDE, gnome etwas mehr und dann schlanke bis sehr schlanke (wmaker, fluxbox,e17,pelwm,jwm,icewm), die dieses feature nicht haben.

    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amöbe

    amöbe Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Das hängt nicht so sehr am WM. Ich benutze iceWM auf openSUSE und das mit dem Automounten funktioniert. Kannst ja mal googeln mit deine distri + dein gewünschter WM, findet man da nichts?
     
  4. nibel

    nibel Doppel-As

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Automount etc. gehört nicht zum Funktionsumfang eines WindowManagers. Das wird in der Regel durch HAL + einen Filemanager geregelt. Eigentlich funktioniert XFCE an sich als schlanke DE gut als auch in Kombination mit einem anderen WM. Ich persönlich benutze AwesomeWM in Kombination mit Thunar und nm-applet+NetworkManager.
     
  5. #4 marcellus, 05.10.2011
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    @nibel bitte lass hal sterben, es ist alt, niemand kümmert sich darum, das ist einfach das humanste, was du tun kannst

    Schwedenmann, du musst genau eine udev regel eintragen und dein usb stick wird auch ohne grafische oberfläche gemountet, such dir als windowmanager, was dir als windowmanager zusagt und lass das usb stick mounten dem system übrig.

    Falls du aber leichtere Windowmanager anschauen willst solltest du dir vielleicht auch tiled windowmanager, wie awesome ansehen.
     
  6. nibel

    nibel Doppel-As

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt ist jetzt ja alles udev und policykit neue Inhalte müssen sich erst Mal festigen :D
     
Thema:

welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ?

Die Seite wird geladen...

welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ? - Ähnliche Themen

  1. rpm: welche Distribution in welcher Version?

    rpm: welche Distribution in welcher Version?: Ich habe eine Software als Paket im rpm-Format, weiss aber nicht, fuer welche Distribution sie erstellt wurde. Unter Debian stable fehlen z.B....
  2. Welcher WM, welche Distro eignen sich am besten für eine Bedienung ohne Maus?

    Welcher WM, welche Distro eignen sich am besten für eine Bedienung ohne Maus?: 1.Ich hätte gern ein Linux, dass man weitgehend ohne Maus bedienen kann. Auf Desktops Enviroments wie Gnom oder KDE, überhaupt auf zuviel GUI...
  3. Wine auf 64Bit System mit welcher Oracle Java version?

    Wine auf 64Bit System mit welcher Oracle Java version?: Hi, Da jetzt endlich mal Opensuse 12.2 erschienen ist, hab ich mir jetzt die 64Bit Version heruntergeladen und komplett neu installiert (also...
  4. Welcher Grafikmodus ist das?

    Welcher Grafikmodus ist das?: Hi, ich hab schon nach allen Möglichen Kombinationen von "Ubtuntu", "Low Graphic" und sonstigem Zeug gesucht, aber irgendwie kam da nie was...
  5. Welcher Typ von Konfigurationsdateien?

    Welcher Typ von Konfigurationsdateien?: Hi Leute, ich bin gerade an einem Punkt bei meinem Tool angekommen, wo ich eine Entscheidung treffen muss, bezüglich der Art der...