welche apps soll ich nutzen?!?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Darkman, 14.02.2003.

  1. #1 Darkman, 14.02.2003
    Darkman

    Darkman Eroberer

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    hallo an alle da draussen!

    ich möchte nun endlich von win-xp wegkommen! da ich schon ein paar mal (kurzzeitig) linux auf der platte hatte zum testen, weiss ich dass es mehr als genug :] programme für linux gibt mit denen man die win-apps ersetzten kann.
    mein problem besteht eher darin dass ich nicht alle kenne :D

    wäre cool von euch wenn mir jemand gute alternativen zu den folgenden win-apps nennen könnte!

    office xp:
    kann ich mit open office soweit alles ersetzten? gehen dann meine excel dateien noch? word? powerpoint präsentationen (diese ganzen fun mails halt *g*)?

    macromedia dreamweaver:
    bluefish? gibt's da sonst noch gute programme? evtl. etwas grafisches wo man nicht alles per code einklopft?

    macromedia fireworks:
    etwas womit man einfach gute effekte für texte und so einbauen kann (für webseiten).

    ultra edit:
    einen einfachen editor der php code erkennt und farblich hervorhebt.

    outlook:
    sollte ein programm sein womit ich mein pst-file aus outlook importieren kann. will nämlich nicht alle email an mich weiterleiten :D

    acdsee:
    ein kleines tool mit dem ich einfach meine bilder durchscrollen kann. scrollen wäre mir da wichtig ;)

    nero:
    einfach ein gutes brennprogy :)

    cute-ftp:
    ein ftp programm einfach, da ist's mir ziemlich egal, hauptsache es funzt ;)

    power dvd:
    ein schnelles programm zum dvd anschauen. wie schaut's bei linux eigentlich mit meinen ganzen divx filmen aus? muss ich da irgendwo, irgendwie den codec installieren? kann ich die filme schon noch ansehen?

    so, das wären eigentlich alle sachen :)
    wäre echt schön wenn ihr mir da weiterhelfen könntet!! bin da noch ein ziemlicher noob :P
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    ultra edit: ---eigentlich jeder linux editor kann syntaxhighlighting
    ich nehm imer vi oder neuerdings nano
    office xp---OO kann idR wirklich alles...
    outlook:---evolution(tip) oder kmail
    nero:----k3B kann sogar vcd/svcd usw brennen
    cute-ftp:---gftp mein tip...klein und einfach super!
    dvd: mplayer xine oder oggle können alle dvd spielen....


    wie es mit macromedia tools steht weis ich leider nicht...aber zur not kannste das über win4lin oder auch wine(x) laufen lassen....




    gruss Andre
     
  4. #3 Maerel, 14.02.2003
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2003
    Maerel

    Maerel Zensiert

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/maerel
    ich finde ncftp besser als gftp.

    zum brennen ist auch xcdroast nicht schlecht.
    Für Dreamweaver kannst du Quanta+ bzw Quanta Gold nehmen, obwohl Quanta Gold
    kommerziell ist.

    Ansonsten gibts noch in Mozilla
    einen Composer, mit dem braucht man
    auch nicht immer alles selbst programmieren.

    Bei Quanta muss man aber noch selber proggen.
     
  5. #4 Darkman, 14.02.2003
    Darkman

    Darkman Eroberer

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    erst mal vielen dank leute!!
    werd ich mir alles mal draufklatschen :)

    zu den dvd progs: haben da welche vor- bzw. nachteile? kann der eine was besser als der andere? oder habt ihr alle allgemein für jede arbeit 5 verschiedene progs drauf :) ?!?

    wie schaut's aus mit meinen divx filmen?!? kann ich die noch ansehen? kann ich unter linux auch dvds rippen?!?

    was mir sehr sehr wichtig ist, ist ein grafik programm als ersatz für fireworks! weil html programmierung und so ist nicht soo wild! im schlimmsten fall muss ich halt 100 mal vorschau machen bis es mal passt, aber bei bildern ist das ein kleines problem :-)

    danke noch mal!!!!
     
  6. #5 Darkman, 14.02.2003
    Darkman

    Darkman Eroberer

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    ach ja, noch was!
    kann ich meine pst datei in evolution importieren?!?

    merci!
     
  7. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    office xp: OpenOffice

    macromedia dreamweaver: gvim

    ultra edit: gvim

    outlook: mutt, wenn es ne gui sein muß nimm sylpheed-claws

    acdsee: pornview

    nero: cdrecord

    cute-ftp: lukemftp

    power dvd: mplayer
     
  8. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    DivX kannste mit dem DivX-Player für Linux anschauen. Ist im Prinzip der selbe wie bei win...
    Von Nero, CloneCD und vor allem Feurio! bin ich auch echt schwer weggekommen, aber k3b ist auf einem sehr, sehr guten Weg! Einige Spezialfälle lassen sich m.E. aber auch weiterhin nur mit speziellen Win-Tools lösen. Einen Ersatz für beispielsweise Isobuster hab ich noch nicht gefunden, außer das halt viele kopierschütze nicht unter Linux greifen, aber das iwird auch immer seltener...
    Quanta ist Dreamweaver ähnlich, aber du solltest schon mit html umgehen können (ist ja auch bei dreamweaver nicht verkehrt). Ich nutze NOfusion, daher hab ich auch unter linux noch kein Equivalent gefunden. Hab auch keine lust html bis ins detail zu lernen.
    Für Fireworks kannst du locker GIMP nehmen. GIMP hat weit mehr drauf. Photoshop-ähnlich.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Ultra Edit:
    nedit, kate, xemacs und ca. 100 weitere

    acdsee:
    kuickshow, compupic ... http://www.photodex.com/downloads/platforms/linux.html

    Microsoft Office und Outlook:
    M$ Office 2000 mit Crossover office
    http://www.codeweavers.com/products/office/

    Textverarbeitung:
    Lyx, Abiword, Kwrite, Openoffice, Staroffice LaTeX

    Tabellenkalkulation:
    gnumeric, kspread

    brennprogy
    xcdroast, cdbakeoven
    http://sites.inka.de/~W1752/cdrecord/frontend.de.html
    Gerade aber beim CD-Brennen liebe ich die Konsolentools in ein paar kleine Skripte eingebettet, die unbemerkt im Hintergrund laufen.

    power dvd, DivX:
    mplayer xine beide koennen fast alle Formate
    ogle
     
  11. #9 Darkman, 16.02.2003
    Darkman

    Darkman Eroberer

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    erstmal zu quanta: also an sich kann ich schon html, nur ist doch um einges einfacher und bequemer wenn man ein grafisches tool zur verfügung hat und nicht jeden sch**** selber tippen muss :)

    hab mir grad des crossover teil angesehen. schaut echt gut aus!! nur besteht da ein problem: zum kaufen braucht man 'ne kreditkarte :(
    wäre genial wenns das ding auf deutsch gäbe und man es einfach per überweisung oder bankeinzug bestellen könnte :)
    ist zwar nich so dass ich kein englisch kann, aber wie schon gesagt: wäre halt bequemer :)

    ich möchte eigentlich nur aus zwei gründen zu linux wechseln:
    1. wegen den ganzen raubkopien ähhh ich meinte sicherheitskopien :)
    bei linux ist ja doch einiges schon kostenlos dabei und die paar programme die was kosten sollen bin ich gerne bereit auch zu zahlen :)
    2. denk ich mir mal dass es in meiner branche leichter ist einen job zu finden wenn man auch linux kann und nicht nur windoofs :) es stellen langsam immer mehr firmen um auf linux :-)


    danke an alle die mir hier weitergeholfen haben!!!!
     
Thema:

welche apps soll ich nutzen?!?

Die Seite wird geladen...

welche apps soll ich nutzen?!? - Ähnliche Themen

  1. Welche Paketquellen sind empfohlen? -CentOS 7.2.15.11

    Welche Paketquellen sind empfohlen? -CentOS 7.2.15.11: Hallo liebes Forum. Es scheint mir wie eine plumpe Anfängerfrage, jedoch habe ich zu dem Thema nichts sinnvolles gefunden. Ich habe CentOS...
  2. Anfänger Frage: Welchen Standard wählen

    Anfänger Frage: Welchen Standard wählen: Hallo, früher wußte ich nie wie ich anfangen muß. Heute weiß ich einfach anfangen und mir alles selbst beibringen. Was ich mich aber noch...
  3. Welche Distri für Programming from the Ground Up

    Welche Distri für Programming from the Ground Up: Hallo! Ich möchter gerne das Buch Programming from the Ground Up durcharbeiten. savannah_nongnu_org/projects/pgubook/ Da geht es um Programmieren...
  4. PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?

    PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Kann mir jemand eine Soundkarte vorschlagen, welche mit dem Wheezy-backports-Kernel v3.16.x läuft? Dabei sollte die Karte im...
  5. welche DVB-S2 Karte für Linux ?

    welche DVB-S2 Karte für Linux ?: Hallo Welche Video-S2 Karte würdet ihr aus eigener Erfahrung für Linux empfehlen ? OS sollte Debian-Sid sein, kann aber auch Archliux,...