Win. Anwendungen als ersatz im Linux

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Pingman, 15.05.2006.

  1. #1 Pingman, 15.05.2006
    Pingman

    Pingman Unix Enthusiast

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich stehe kurz vor dem umstieg von Win. zu Linux brauch daher aber noch unbedingt folgende Anwendungen bzw. ähnliche Anwendungen für Linux ohne die ich nicht kann.

    Für den Linux umstieg brauch ich:

    - C++ Compiler
    - Ein sehr gutes Film Abspiel Programm (sowie im Win. „PowerDVD“)
    - Ganz wichtig: einen guten MP3 Player wie Winamp
    - Bildbetrachtungsprogramm wie ACDSee
    - Und ich brauche unbedingt Ersatz für: „Clone DVD“, „Clone CD“ „
    - Any DVD“ und Nero.
    - Ein Office Packet womit ich auch .doc, .xls, und .ppt Dateien öffnen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 factorx, 15.05.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    - C++ Compiler gcc
    - Ein sehr gutes Film Abspiel Programm (sowie im Win. „PowerDVD“) vlc
    - Ganz wichtig: einen guten MP3 Player wie Winamp amarok
    - Ein Office Packet womit ich auch .doc, .xls, und .ppt Dateien öffnen kann. OO.org
     
  4. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland

    Du kannst zwar diese Anwendungen nicht 1:1 vergleichen, etwas eingewöhnung wird nötig sein, aber dann kannste eigentlich alles bis auf anyDVD unter Linux finden in passender Form.
     
  5. #4 old-dad, 15.05.2006
    old-dad

    old-dad old-dad

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mit Blick aufs Meer
    hi
    abgesehen davon, gibt es mit k3b ein ordentliches frontend zum DVD- und CD-brennen
    auch nero gibt es für linux
    und wenn man trotzdem noch irgendwie ne windows-installation braucht, kann man sich mit vmware eine vm erzeugen, bzw. selbiges mit qemu erreichen
    viel spaß denne ;)
     
  6. #5 daedalus, 15.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2006
    daedalus

    daedalus Doppel-As

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...also als ersatz für power-dvd würd ich eher zum mplayer greifen... hab mir heute (erst) die "all-codecs"-file gezogen und "installiert"... und bin mit dem eigentlich ganz zufrieden...

    aber mal was anderes...
    ich bilde mir ein, hier irgendwann irgendwo mal nen thread gesehen zu haben wo windows-programme und deren linux-"gegenstücke" aufgezählt waren (bzw. ne verlinkung zu einer site) für eben solche anfragen...

    ha, habs gefunden: top10 musts & needs
     
  7. #6 hoernchen, 15.05.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    lieber pingman,
    dein enthusiasmus in allen ehren, aber bitte benutz die boardsuche vor dem posten. denn wieder einmal wurden deine fragen hier schon mehrmals beantwortet.
     
  8. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    spielt denn der MPlayer mittlerweile auch die DVD-Menüs ab? die Version, die ich damals auf meiner SuSE 9.3 installiert hatte, tut dies nämlich nicht.. da fand ich persönlich den VLC schon im Vorteil, zumal dieser die DVD-Menüs anzeigt :)
     
  9. #8 Mµ*e^13.5_?¿, 15.05.2006
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Nein, noch nicht. Deshalb bevorzuge ich bei DVDs auch xine bzw. gxine.
     
  10. #9 Pho3nix, 15.05.2006
    Pho3nix

    Pho3nix Doppel-As

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    AnyDVD hebelt doch CSS2 aus und dafür gibt es doch so eine library um bei dvds den css2-Kopierschutz auszuschalten...
     
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn du Winamp gewohnt bist, wirst du sicherlich mit XMMS keinerlei Probleme haben. Funktioniert komplett wie Winamp und selbst Winamp-Skins und -Presets sind mit dem nutzbar.
     
  12. #11 Pingman, 15.05.2006
    Pingman

    Pingman Unix Enthusiast

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank für eure Hilfe:) :) :)
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Pho3nix, 16.05.2006
    Pho3nix

    Pho3nix Doppel-As

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Amarok != Winamp

    sondern

    BMP (oder XMMS - BMP ist ne tolle Alternative...) = Winamp
    Amarok = iTunes
     
  15. #13 tuxlover, 16.05.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    gwenview =vergleichbar und besser als acdc
     
Thema:

Win. Anwendungen als ersatz im Linux

Die Seite wird geladen...

Win. Anwendungen als ersatz im Linux - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite

    Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite: Hallo miteinander, habe eine kleine Webseite (4 Jahre statisch, keine Sicherheitsprobleme bisher) und ich frage mich, wie sicher die Verwendung...
  2. KDE stellt Kirigami-Oberfläche für Anwendungen vor

    KDE stellt Kirigami-Oberfläche für Anwendungen vor: Kirigami ist eine Sammlung von GUI-Komponenten, die die Qt Quick Controls um viele weitere Elemente erweitert. Sie ist in erster Linie für Apps...
  3. Dronecode-Projekt bringt kommerzielle Drohnenanwendungen voran

    Dronecode-Projekt bringt kommerzielle Drohnenanwendungen voran: Das vor über einem Jahr gegründete Dronecode-Projekt zählt jetzt 51 Mitglieder und und verstärkt seine Bemühungen um eine einheitliche Plattform...
  4. Shashlik: Android-Anwendungen auf Linux-Desktops

    Shashlik: Android-Anwendungen auf Linux-Desktops: Das neue Projekt Shashlik will eine Emulationsschicht schaffen, mit der Android-Apps auf Linux-Desktops laufen. Anders als bereits vorhandene...
  5. Artikel: Anwendungen mit Docker isolieren

    Artikel: Anwendungen mit Docker isolieren: Schneller und vor allem schlanker als virtuelle Maschinen: Docker packt Linux-Anwendungen in abgeschottete Container, die sich leicht zwischen...