Was ist der Vorteil von Openbox ggü. KDE/GNOME

Dieses Thema im Forum "Sonstige Window Manager" wurde erstellt von saeckereier, 11.08.2008.

  1. #1 saeckereier, 11.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Moin moin,

    ich habe mir gerade OpenBox installiert und benutze es im Moment statt des KDE Window Managers. Was ich mich frage: Welche Vorteile bringt mir Openbox im Vergleich zu dem Standardwindowmanager. Lohnt sich dieser Wechsel aus irgendeinem Grund?

    Order ist das nur sinnvoll, wenn ich einen Desktop á la Fluxbox haben will und Kicker und so weiter komplett rausschmeisse?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sim4000, 11.08.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    OpenBox ist einfach für Leute, die keine "vermüllten" (kann man das so nennen?) WM haben wollen.
    Und außer das er nicht so viel Speicher frisst, hat man da keine Voreile von.

    Und ganz von KDE/Gnome trennen kann man sich nicht, weil die Libs ja immer noch für Programme wie Firefox gebraucht werden.

    Aber ich finde Openbox auch so schön, weil man halt viel "von Hand" einstellen kann. (Klicki Bunti Klischee :devil:)
     
  4. #3 Tomekk228, 11.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Was der Vorteil von Openbox ist?

    Es ist um weiten Stabiler als KDE/Gnome, um weiten schneller, und um weiten flexibler ;)

    Und ich behaupte jetzt (nicht ernst nehmen ;) ) mal ganz frech das man sich ein KDE4 selber nach bauen kann.

    Zwar nicht so schön, aber von Funktionsumfang her kommt es schon sehr na ran.

    Pypanel für nen Panel. gdesklets für die widgets, pcmanfm als filemanager incl Desktop (was kde4 ja komischer weiße nicht mehr hat -.- ) und noch paar kleine dinge.

    Naja, es geht. Ich weiß nicht was du alles installiert hast. Aber ich habe nur für gtk-engines installiert für Themes usw usf. Firefox, thunderbird, pidgin usw usf wollten keine libs mehr installieren.

    Und die Engines sind nur ein paar mb groß.
     
  5. #4 saeckereier, 11.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Naja aber wenn man wie ich zum Beispiel Kontact benutzt dann lädt er dir eh immer den ganzen KDE Kram. Schneller ist auch so relativ, der Windowmanager von KDE ist genauso schnell :-) Aber danke für deinen Post, ich war gerade am gucken, was ich denn noch dazu brauche, damit ich das benutzen kann. Sowas wie pypanel z.B. ist für mich essentiell. Gdesklets muss ich auch mal anschauen..

    Schade nur, dass man den QT Anwendungen kein Gtk Aussehen verpassen kann, oder geht das? Anders rum habe ich ja die gtk-qt-engine
     
  6. #5 sim4000, 11.08.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Das geht leider nicht, da man die QT Engine zB direkt in den Programmcode implementiert. Mit der GTK Engine wird es nicht anders sein, denke ich mal. Hab bis jetzt mit C++ nur QT Programme gebastelt.
     
  7. #6 saeckereier, 11.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Für gtk gibt es ein Paket namens gtk-qt-engine, mit dem kann man das Qt-Design auf Gtk anwenden. Das funktioniert auch recht gut.
     
  8. #7 Tomekk228, 11.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Das wollte ich grad posten :)

    Naja ;)

    Bei mir ist es so das ich mit KDE4 mein ram so gut wie voll ist. Mit Openbox + alle Programme die ich benötige komme ich grad mal auf 120mb ;)

    Wenn ich dir noch das ans Herz legen darf... > *klick* (ist bei weitem aber noch nicht komplett, werde es noch überarbeiten bzw zu einem *vollwertigen* desktop erweitern).
     
  9. #8 saeckereier, 11.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Code:
    malte.prometheus@wks03 malte]$ free -m
                 total       used       free     shared    buffers     cached
    Mem:          3034       2896        137          0          0       2440
    -/+ buffers/cache:        456       2578
    Swap:         3906          0       3906
    
    
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Also mit knapp 2,7 G verfügbar kann ich nicht klagen..
     
  10. #9 Tomekk228, 11.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Nicht jeder hat 3gb ram ;)

    Bei dir wär es sicher auch egal ob du Vista oder Linux nutzt von der Leistung her :D
     
  11. #10 saeckereier, 11.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Naja, ich hab eben nochmal nachgeschaut. Ich hab 4 GB ich war nur zu blöd zu merken, dass Swap+RAM > 4 GB und hab gerade den Kernel mit Support bis 64 GB neukompiliert. Jetzt sieht's gleich noch schöner aus ;-) Da mein Notebook und meine Workstation 2 bzw. 4 GB haben ist es mir relativ schnuppe was das System verbraucht, da stört mich auch Vista nicht mehr. Obwohl *das* habe ich vor Monaten das letzte Mal hochgefahren...
     
  12. #11 Tomekk228, 11.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Sind doch meine worte. Nur etwas ausführlicher *g*

    Naja, mal gucken wann wieder ein System kommt welches ein heutiges "Standard" System wieder zum stocken bringt *g*
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    es geht hier aber um den vergleich zwischen dem wm von kde, und dem wm openbox, und ausserdem ist kde != kde

    meine kdezusammenstellung ist (oder war) z.B minimal, wahrscheinlich nicht viel grösser und langsamer als deine openbox + programme
     
  15. #13 Goodspeed, 12.08.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Bingo ... entweder man vergleicht kwin und openbox oder der Vergleich endet bei "das eine ist n DE und das andere nur n Windows-Manager" ...
     
Thema:

Was ist der Vorteil von Openbox ggü. KDE/GNOME

Die Seite wird geladen...

Was ist der Vorteil von Openbox ggü. KDE/GNOME - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation bietet neue Vorteile für Mitglieder

    Linux Foundation bietet neue Vorteile für Mitglieder: Die Linux Foundation (LF), eine Non-Profit-Organisation zur Förderung und Verbreitung von Linux, hat neue Vergünstigungen für ihre Mitglieder...
  2. Vorteile/Nachteile der verschiedenen Shells

    Vorteile/Nachteile der verschiedenen Shells: Hey, ich wollte fragen was was die Vorteile/Nachteile der unterschiedlichen Shells sind. Also zwischen zsh, csh, bash usw usf. Was sind...
  3. Vorteile Nachteile von BSD

    Vorteile Nachteile von BSD: Welche Vorteileoder Nachteile hat BSD gegenüber Linux? Hab noch nie nen BSD getestet aber hätte mal interesse. Worin liegt der Unterschied?
  4. Welche Vorteile hat Bsd ?

    Welche Vorteile hat Bsd ?: Hi@all da ich immer wieder offen für neue Betriebssysteme bin , würde ich gerne mal ein Bsd testen , welche Distri wäre geeignet ? Was sind...
  5. Vorteil vom eigenen Kerlel gegenüber shipped Kernel..

    Vorteil vom eigenen Kerlel gegenüber shipped Kernel..: Hallo Leute.. ich hab das jetzt mal hier reingesetzt weil es keine richtige Frage im herkömmlichen Sinne ist. Also ich hab einen Kernel von...