Was denn jetzt schon wieder kapput? (fehler bei startx)

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von GendoIkari, 01.03.2007.

  1. #1 GendoIkari, 01.03.2007
    GendoIkari

    GendoIkari Routinier

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo die Sonne aufgeht...
    nach >> startx

    (EE) Failed to load module "bitmap" (module does not exist,0)
    (EE) Failed to load module "pcidata" (module does not exist,0)

    hab ich was im kernel wieder rausgenommen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GendoIkari, 02.03.2007
    GendoIkari

    GendoIkari Routinier

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo die Sonne aufgeht...
    startx
    xauth: creating new authority file /root/.serverauth.5083


    X Window System Version 7.1.1
    Release Date: 12 May 2006
    X Protocol Version 11, Revision 0, Release 7.1.1
    Build Operating System: UNKNOWN
    Current Operating System: Linux Kanotix 2.6.14-kanotix64-9 #1 SMP PREEMPT Wed Dec 28 10:20:07 GMT 2005 x86_64
    Build Date: 28 February 2007
    Before reporting problems, check http://wiki.x.org
    to make sure that you have the latest version.
    Module Loader present
    Markers: (--) probed, (**) from config file, (==) default setting,
    (++) from command line, (!!) notice, (II) informational,
    (WW) warning, (EE) error, (NI) not implemented, (??) unknown.
    (==) Log file: "/var/log/Xorg.0.log", Time: Fri Mar 2 16:44:52 2007
    (==) Using config file: "/root/xorg.conf"
    (EE) Failed to load module "bitmap" (module does not exist, 0)
    (EE) Failed to load module "pcidata" (module does not exist, 0)

    Fatal server error:
    Unable to load required base modules, Exiting...

    XIO: fatal IO error 104 (Connection reset by peer) on X server ":0.0"
    after 0 requests (0 known processed) with 0 events remaining.
     
  4. #3 GendoIkari, 03.03.2007
    GendoIkari

    GendoIkari Routinier

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo die Sonne aufgeht...
    hab keine ahnung mehr was ich noch machen kann. hab das xorg-x11 und gentoo-sources neu emerge hat aber nix gebracht. wie komm ich an ne grund config vom kernel ran? ich glaub es is einfach die kernel konfiguration versaut
     
  5. nikaya

    nikaya Guest

    Code:
    (==) Using config file: "/root/xorg.conf"
    Hast Du keine in /etc/X11 ?
     
  6. #5 GendoIkari, 03.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2007
    GendoIkari

    GendoIkari Routinier

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo die Sonne aufgeht...
    ja klar. aber selbst wenn ich keine hätte startet x immer noch drei konsolen

    aber klar das ist mir gar nicht aufgefallen da müsste ja eigendlich "/etc/X11/xorg.conf" stehn. ist ein ansatzt ma schaun. danke erst mal
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Bloodsurfer, 04.03.2007
    Bloodsurfer

    Bloodsurfer Gentoo-User

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht solltest du dein System mal nach weiteren xorg.confs durchsuchen, und alle ausser der einen, die du verwenden willst, löschen? ;)
     
  9. #7 GendoIkari, 05.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2007
    GendoIkari

    GendoIkari Routinier

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo die Sonne aufgeht...
    Problem gelöst. (teil weiße)

    Nach einigen Veränderungen am System wollte ich das x wieder starten. > ging nicht

    Da ich aber nun wusste das, wenn kein xorg.conf vorhanden ist, mit default Einstellung das kde gestartet wird. Habe ich, zur Fehler Analyse, diese nach root verschoben. Was ich aber nicht wusste, das auch unter einem anderen Verzeichnis, als "/etc/X11“, nach configs gesucht wird.

    Folge > ich hab an allen anderen Stellen nach Fehlern gesucht außer in der xorg.conf

    Aber das Ursprüngliche Problem warum ich die verändert hatte war, das trotz howto's (wo beschrieben wird wie man die glx Erweitehrung, in meinem Fall "nv(idia)" für z.B: spiele editiert)

    Der nvidia Treiber wird geladen glxinfo zeigt die glx erweiterung als "true" an, glxgears geht auch, aber wenn ich dann "neverball" (oder alle anderen mit die glx benötigen) starte ruckelt es und die Texturen sind zum Teil schwarz.

    Mein System hat den Treiber aber die Anwendungen finden den net :(
     
Thema:

Was denn jetzt schon wieder kapput? (fehler bei startx)

Die Seite wird geladen...

Was denn jetzt schon wieder kapput? (fehler bei startx) - Ähnliche Themen

  1. Courier, Exim, QMail, Postfix - Wo liegt denn jetzt der Untschied?

    Courier, Exim, QMail, Postfix - Wo liegt denn jetzt der Untschied?: Hallo, ich bin jetzt seit mehreren Wochen, immer wenn ich daran denke, auf der Suche nach einer gegenüberstellung, der meistgenutzen MTAs. Da ich...
  2. Black Duck: Open Source weiter verbreitet denn je

    Black Duck: Open Source weiter verbreitet denn je: Die neunte Umfrage von Black Duck zur Zukunft von Open Source wurde von 1300 Unternehmen beantwortet und zeigte, dass freie Software weiter...
  3. SVN abhängigkeit machen und dennnoch selbst hochladen

    SVN abhängigkeit machen und dennnoch selbst hochladen: Hi ich wollt mal wissen ob mir da vl wer helfen kann. Ich will von einem SVN Repository einen Quellcode (A) Auschecken. Dieser soll als Basis...
  4. Wie bekomm ich denn Schreibrechte auf meiner SD-Karte?

    Wie bekomm ich denn Schreibrechte auf meiner SD-Karte?: Habe im Handy eine miniSD-Karte wie schaffe ich es denn dass ich auch vom Rechner aus mp3 oder jpg Datein draufschreiben kann. Schreibschutz ist...
  5. Wo ist denn K9Copy abgeblieben? KDE4

    Wo ist denn K9Copy abgeblieben? KDE4: Wo ist denn K9Copy abgeblieben? Und was wäre denn eine Alternative, vorzugsweise GUI! sorry! google hat doch noch ausgespuckt, mit dem richtigen...