von Windows zu Linux..

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von jenniluette, 05.03.2005.

  1. #1 jenniluette, 05.03.2005
    jenniluette

    jenniluette Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    erstmal gutne Tach an alle...
    ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema Linux/Suse..würde gern wechseln,hatte mich aber nich durch ringen können.jetzt wollt ich das kostenlose Suse 9,2 mit auf meinen Rechner aufspielen...also mit ner Patition.
    nur um mal zu sehen ob ich mit dem System klar komme..bzw.auf dem Rechner von meinem freund :D ...der hatte jetzt das Problem daß Linux 12 GB in anspruch genommen hat,aber beim booten wurde dann Linux ausgewählt und hat sich dann nach ca. 37% aufgehängt!!der fährt jetzt einen Hals,dabei wollte er es für mich nur testen bevor ich Datenverluste auf meinem Rechner hab.was ist da schief gelaufen??kann da jemand helfen??
    außerdem wollte ich geren wissen ob ich unter Linux die gleichen Spiele(Sims2)noch spielen kann?
    vielen Dank schon mal
    lg Jenni :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal ein herzliches Willkommen im Board Jenni.

    Zum Problem mit dem booten:
    Drücke beim Boot mal die Taste F2. Daraufhin sollte eine detaillierte Auflistung erscheinen, was Linux gerade läd. Wenn er sich aufhängt notiere bitte die letzten paar Zeilen und poste sie hier.

    Zu den Spielen:
    Jein. Linux kann mit Windows Dateiformaten nichts anfangen. Es gibt aber die Möglichkeit Spiele zu emulieren. Einmal mit einem freien Emulator WINE und einmal mit dem kostenpflichtigen Emu CEDEGA. Letzteres ist mehr für Spiele geeignet. Jedoch besteht dabei keine Garantie, ob das auch wirklich klappt. Die Emulatoren sind teilweise noch sehr wackelig und nicht jedes Spiel funktioniert damit.
     
  4. #3 jenniluette, 05.03.2005
    jenniluette

    jenniluette Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hi zico,
    danke Dir...das hilft mir etwas weiter.gute Nachricht:jetzt auf einmal hat er Linux geladen!*gg*
    noch ne frage...kann ich mit meinem rechner,der komplett auf Windows ausgelegt ist,Linux/Suse fahren??bin da etwas blond...*gg*
    lg jenni
     
  5. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    Wenn die Hardware unterstützt wird, die du hast, dann wirst du SuSE darauf nutzen können.
    Falls es das ist was du meinst.
     
  6. #5 jenniluette, 05.03.2005
    jenniluette

    jenniluette Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    und ist es für jemanden der schon jahre windows fährt,ne grosse umstellung mit suse zu arbeiten??
    man sagte mir grade das mein Rechner damit fahren kann...
     
  7. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    Ich sag mal pauschal: Ja.
     
  8. #7 jenniluette, 05.03.2005
    jenniluette

    jenniluette Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    mhhhh..aber ich bin ja lernfähig...*gg*...denk ich mal*grübel*
    windows geht mir aufn Keks um ehrlich zu sein...*grrr*
     
  9. #8 LinuxSchwedy, 06.03.2005
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hehe,

    ich bin nach drei Jahren Linux (SuSe,Debian, Gentoo, Slack, Red Hat, Mandrake ...) zurück zu Windows ...:think:

    Es gibt halt immer noch sehr viele Sachen, die nur unter Windows laufen ... Und die Treiberprobleme, die aber nicht die Probleme von Linux sondern von den Herstellern sind, die nicht mit Linux arbeiten wollen ... :headup:
     
  10. #9 NiceDay, 06.03.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Nicht das das jetzt wen enttäuscht oderso, aber mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt. Es kommt auch immer drauf an was du schwerpunktmäßig damit machen tuest, wer oft spielt oder spezielle Videobearbeitung sehr oft macht, der ist vielleicht doch bei Windows (muss ja nicht XP sein, aber son 2K evtl.) besser aufgehoben. Und was Hardware betrifft musst du auch nicht so große Rücksicht auf irgendwas nehmen.

    Will hier nicht unserer Neueinsteigerin das Salz aus der Suppe nehmen, aber so sind nunmal die Tatsachen. Trotzdem spricht ja nix dagegen einmal ein "so ganz anderes" System zu testen ;)
     
  11. #10 monarch, 06.03.2005
    monarch

    monarch Schattenparker

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Naja, hey. Es gibt doch niemanden der verhindert, dass ich mir Windows und meine LieblingsLinuxDistribution als Dual-Boot einrichte.

    Dann nutze ich eben Linux für die Sachen, die ich mit Linux machen möchte und Windows wenn ich <insert_your_favourite_windows_game_hier> spielen will.

    Traut euch zu rebooten!!
     
  12. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    @monarch: das ist korrekt. am besten ist es die festplatte auf mehrere partitionen aufzuteilen und ein zweites system auszuprobieren. ich habe beispielsweise auf der ersten partition windows gehabt, auf der zweiten suse und auf der dritten die daten. und jetzt habe ich auf der ersten slackware und auf der zweiten (noch immer) suse. falls ich einmal eine partition nicht booten kann ich noch immer mit dem zweiten betriebssystem hochfahren oder das betriebssystem neu installieren.

    ... ich versteh zwar nicht warum aber wenn es sein musste ... :devil:

    .... grundsätzlich gibt es nichts was man unter linux nicht zum laufen bringen kann. das hängt jedoch davon ab wieviel zeit man in das system hineinsteckt. es gibt sachen die unter linux besser funktionieren.
     
  13. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Es GIBT schon Sachen die nur unter Windows laufen. Richtig. Und jeder sollte dort seine eigenen Schwerpunkte setzen. Ich spiel auch sehr viel. Daher läuft auf meinem Notebook als Zweitsystem Windows. Ich mach auch gern Videobearbeitung. Aber das mach ich unter Linux mit Mainactor, lxdvdrip, avidemux, mencoder etc etc etc etc. Grafikbearbeitung... das was ich brauch, das erfüllt in dem Punkt GIMP sehr gut. Gibt noch vieles anderes, aber da hab ich immer Alternativen gefunden.
    Sagen wirs so: Ich kann durch Linux ne Menge über das System elrnen, es nach meinen Bedürfnissen einrichten und das sind die Gründe aus denen ich es benutze. Vor allem auch, weil ich bei Fehlern und Mängeln selbst bissl schneller hinter den Grund steigen kann.
    Was Spiele betrifft setze ich meine Hoffnungen auf WINE, welches sich derzeit rasend schnell in die richtige Richtung entwickelt. Zieht Transgaming mit, so wirds - auch wenn Spielehersteller nicht mitziehen - für die Gamer nen schönes 2005 und höffentlich noch bessere folgende Jahre. Tritt das nciht ein, bau ich mir nen alten P1 als Router zusammen und dann kommt hier auch als Zweitsystem ein Windows drauf, damit sich der Kauf der 6800 Ultra gelohnt hat.
     
  14. #13 Riesenzwerg, 06.03.2005
    Riesenzwerg

    Riesenzwerg Jungspund

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Wer spielen will, möchte kein Linux. Nur ein Trottel spielt mit Linux. Warum? Weil es nicht sinnvoll, effektiv und in irgendeiner Weise Spaß macht.

    Linux ist was für Geeks. Und die spielen nicht. Die kompilieren.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    ... mal schlechte Erfahrungen gemacht, was?
    Oder schafft man es selber nicht Tuxracer zum laufen zu bringen?

    Schon lange nicht mehr.
     
  17. #15 NiceDay, 06.03.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Falsch. Es gibt definitiv Windows-Programme die nicht emulierbar, ersetzbar o.ä. sind.
    Ja das hört sich aber jetzt mal zugegeben recht einfach an, so als würde das mal eben so aus dem Handgelenk funzen. Vielleicht machst du da Videobearbeitung, gut, - aber das meistens die Handhabung und vielleicht auch teilweise die Möglichkeiten etwas anders gesteckt sind muss man auch beachten.
    Irgendwo hat er aber doch recht. Mal ernsthaft. unzwar was nützt mir Tuxracer wenn ich viel modernere, populärere Spiele haben kann die vielleicht einfach mal nicht nur ne tolle Alternative zu irgendwas sind, sondern vielleicht einfach das Spiel was ich gerne spiel ist?

    Obwohl ich in Sachen Spiele doch sehr hinterher hacke, kann ich durchaus des Standpunkt einiger Gamer nachvollziehen und ebenso den Punkt, dass Unix/Linux kein BS für Gamer und eben auch teilweise für Desktop-Nutzer ist.
    Es gab und gibt auch immer noch im Jahre 2005 viel was zutuen ist, um den Desktop-Sektor, wenn man es denn überhaupt will, weiter auszubauen.
     
Thema:

von Windows zu Linux..

Die Seite wird geladen...

von Windows zu Linux.. - Ähnliche Themen

  1. Intel Compute Stick mit Linux oder Windows 8.1

    Intel Compute Stick mit Linux oder Windows 8.1: Intel hat einen Mini-Computer vorgestellt, dessen Ausmaße kaum über die eines USB-Sticks hinausgehen. Trotzdem steckt darin ein PC, der in der...
  2. Linux-Varianten eines fortschrittlichen Trojaners für Windows entdeckt

    Linux-Varianten eines fortschrittlichen Trojaners für Windows entdeckt: Die Linux-Varianten basieren auf dem Trojaner Turla, den Forscher der Sicherheitsunternehmen Kaspersky Labs und Symantec im Jahresverlauf...
  3. Dateien von Linux & Unix auf eine Windowsfreigabe kopieren - wie geht das?

    Dateien von Linux & Unix auf eine Windowsfreigabe kopieren - wie geht das?: Hallo, wie kann ich mit einfachen Linuxmitteln Dateien auf eine Windowsfreigabe kopieren ohne irgendwelche Tools geschweige denn die grafische...
  4. Tamil Nadu ersetzt Windows XP durch Linux

    Tamil Nadu ersetzt Windows XP durch Linux: Das Ende von Windows XP trifft den indischen Bundesstaat Tamil Nadu nicht unvorbereitet. Zur Ablösung wird BOSS Linux empfohlen. Weiterlesen...
  5. SYSTEMADMINISTRATOR LINUX/WINDOWS (M/W) Frankfurt

    SYSTEMADMINISTRATOR LINUX/WINDOWS (M/W) Frankfurt: Hallo, einer unserer Kunden sucht einen SYSTEMADMINISTRATOR LINUX/WINDOWS. IHRE AUFGABEN Entwicklung, Implementierung, Weiterentwicklung der...