Verbindungsaufbau via nm-applet schlaegt fehl

Dieses Thema im Forum "Arch Linux" wurde erstellt von mythos, 13.06.2011.

  1. mythos

    mythos Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit einem Update auf Gnome3 funktioniert ``nm-applet'' nicht mehr richtig. Wenn ich auf eine WLan-Verbindung klicke, schlaegt das Verbinden fehl.

    Das Logfile ``/var/log/messages.log'' zeigt mir folgendes:
    Code:
    NetworkManager[760]: <info> (wlan0): device state change: config -> need-auth (reason 'none') [50 60 0]
    NetworkManager[760]: <warn> Activation (wlan0/wireless): asking for new secrets
    NetworkManager[760]: <warn> No agents were available for this request.
    NetworkManager[760]: <info> (wlan0): device state change: need-auth -> failed (reason 'no-secrets') [60 120 7]
    
    Das Problem scheint auf google bekannt zu sein, obgleich ich auch keine richtige Loesung finden kann.

    mythos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mythos

    mythos Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist aufgefallen, ich habe schon einige Zeilen weiter oben im Log-File (/var/log/messages.log) ein Problem.

    Code:
    kernel: [ 1170.390301] ADDRCONF(NETDEV_UP): wlan0: link is not ready
    
    Hmm.

    Code:
    $ lspci | grep -i net
    02:00.0 Ethernet controller: Intel Corporation 82573L Gigabit Ethernet Controller
    03:00.0 Network controller: Intel Corporation PRO/Wireless 3945ABG [Golan] Network Connection (rev 02)
    
    Ist tatsaechlich eine Intel-Karte.

    Code:
    $ lsmod | grep iwl
    iwl3945                66405  0 
    iwl_legacy             45666  1 iwl3945
    mac80211              189758  2 iwl3945,iwl_legacy
    cfg80211              126962  3 iwl3945,iwl_legacy,mac80211
    
    Kernelmodul ist vorhanden.

    Code:
    $ dmesg | grep iwl
    [    6.584003] iwl3945: Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG/BG Network Connection driver for Linux, in-tree:s
    [    6.584008] iwl3945: Copyright(c) 2003-2011 Intel Corporation
    [    6.584090] iwl3945 0000:03:00.0: PCI INT A -> GSI 17 (level, low) -> IRQ 17
    [    6.584106] iwl3945 0000:03:00.0: setting latency timer to 64
    [    6.637429] iwl3945 0000:03:00.0: Tunable channels: 13 802.11bg, 23 802.11a channels
    [    6.637434] iwl3945 0000:03:00.0: Detected Intel Wireless WiFi Link 3945ABG
    [    6.637583] iwl3945 0000:03:00.0: irq 47 for MSI/MSI-X
    [    6.696539] ieee80211 phy0: Selected rate control algorithm 'iwl-3945-rs'
    [   17.059598] iwl3945 0000:03:00.0: loaded firmware version 15.32.2.9
    
    Auch hier sehe ich keinen Fehler.

    Code:
    $ iwconfig
    wlan0     IEEE 802.11abg  ESSID:off/any  
              Mode:Managed  Access Point: Not-Associated   Tx-Power=15 dBm   
              Retry  long limit:7   RTS thr:off   Fragment thr:off
              Power Management:off
    
    Mit ``iwlist wlan0 scan'' finde ich auch mein Netz. Mit iwconfig essid laesst sich mein Netz auswaehlen, jedoch``Access Point'' bleibt immer auf ``Not-Associated''.

    Alternativ habe ich es mit ``netcfg'' probiert:
    Code:
    $ rfkill list
    1: phy0: Wireless LAN
    	Soft blocked: no
    	Hard blocked: no
    
    Code:
    $ netcfg mywlan
    :: mywlan [BUSY] 
     > WPA Authentication/Association Failed [FAIL]
    
    In ``/var/log/messages.log'' findet sich wieder die Fehlermeldung ``link is not ready''.

    Hat jemand eine Idee?

    mythos
     
  4. mythos

    mythos Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auch das hat sich einfach erledigt. Heute (ein Tag danach) funktioniert's --- einfach so. (Auch keine Fehlermeldungen im Log-File mehr.)

    Vielleicht mag mein Router (oder Provider) nicht, wenn ich sehr oft probiere mich zu authentifizieren ...

    Vielen Dank,
    mythos
     
Thema:

Verbindungsaufbau via nm-applet schlaegt fehl

Die Seite wird geladen...

Verbindungsaufbau via nm-applet schlaegt fehl - Ähnliche Themen

  1. gnome-ppp verbindungsaufbau-fehler

    gnome-ppp verbindungsaufbau-fehler: hallo leute, bin neu hier und auch bei ubuntu! hab es jetzt dank vielen google einträgen geschafft mir das handy-inet über bluetooth einzurichten....
  2. Verzögerung beim Verbindungsaufbau

    Verzögerung beim Verbindungsaufbau: Hallo. Ich habe eine ziemliche Verzögerung beim Verbindungsaufbau zu meinem Server. Proftp braucht sehr lange, um Antworten zu senden, und die...
  3. kbear unter suse 9.1 / probleme bei verbindungsaufbau

    kbear unter suse 9.1 / probleme bei verbindungsaufbau: eigentlich denke ich, dass es recht einfach ist, eine ftp-verbindung zu erstellen. leider habe ich es bis heute nicht geschafft, meine unter...
  4. NM-Applet Ubuntu OpenVPN

    NM-Applet Ubuntu OpenVPN: Hi Leute, Habe da ein Problem mit OpenVPN und dem NM-Applet unter Ubuntu. Wenn ich mich über das Applet via OpenVPN connecten will bekomme ich...