Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von stuzfuz, 10.01.2012.

  1. #1 stuzfuz, 10.01.2012
    stuzfuz

    stuzfuz Eroberer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe einen vServer bei Server4You auf dem Debian und Nagios installiert sind.
    Jetzt möchte ich mit Nagios für jedes Monat den Traffic meines Servers messen?
    Und bei einer gewissen Menge an Daten soll ich eine Warnung bekommen.

    Welches Plugin/App ist dafür am besten geeignet?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 10.01.2012
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ggf. kannst du check_hetzner entsprechend modifizieren, so dass es für S4Y passt. Alle anderen mir bekannten Traffic-Plugins für Nagios messen nur den aktuellen Durchsatz. Mit LWP::Simple sollte sich aber recht einfach ein Perl-Modul basteln lassen, wenn S4Y dir den verbrauchten Traffic irgendwo im Webinterface anzeigt.
     
  4. #3 Remidemi, 10.01.2012
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hi

    Für Nagios könntest du ein solches Plugin nutzen...
    http://www.nagios-wiki.de/nagios/plugins/check_traffic

    Du musst nur bedenken dass der Nagios Check zu einer bestimmten Zeit ausgeführt wird und du dadurch immer nur Daten von diesem Zeitpunkt hast..(bsp. alle 3 Minuten) und der Check selbst dein Netzwerktraffic negativ beeinflusst.

    Eine andere Möglichkeit wäre vnstat. Vnstat ließt die Informationen aus dem Kernel und belegt demnach keine Netzwerkressourcen. http://humdi.net/vnstat/
     
  5. #4 stuzfuz, 10.01.2012
    stuzfuz

    stuzfuz Eroberer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich vnstat in Nagios integrieren?
     
  6. #5 Remidemi, 10.01.2012
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Klar...

    Du musst dir dann dein eigenes Plugin bauen..
    Meinst das klappt?
    Wenn nicht vlt. habe ich die Tage mal Muse und setz mich hin...
     
  7. #6 stuzfuz, 10.01.2012
    stuzfuz

    stuzfuz Eroberer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Nein muss nicht sein ...
    Wenn du mir sagst wie ich mit vnstat eine Grenze und eine Meldung einrichten kann ist mir schon geholfen.

    Und was kann es da haben: venet0: Not enough data available yet
    Läuft schon seit gestern ...?
     
  8. #7 Remidemi, 10.01.2012
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Mit vnstat kannst du keine Meldung erzeugen. Du musst dir die benötigte Zahl mittels vnstat ermitteln und in einem Script den jeweiligen Nagios Status an Nagios senden.
     
  9. #8 stuzfuz, 10.01.2012
    stuzfuz

    stuzfuz Eroberer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    OOOOOh dann hab ich doch zu bald gesagt ich würds nicht brauchen das Nagios-Plugin für vnstat ;)
     
  10. #9 Remidemi, 11.01.2012
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    ok

    Ich schau mir das ganze am Freitag Abend mal an. Vlt. finde ich noch was ohne ein exterenes Tool wie vnstat verwenden zu müssen.
     
  11. #10 stuzfuz, 11.01.2012
    stuzfuz

    stuzfuz Eroberer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke dir.
    Optimalstes wär wenns im Nagios geht.

    Must have ist eine grafische Ansicht (wie vnstat) UND eine Benachrichtigung
     
  12. #11 HeadCrash, 11.01.2012
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Mahlzeit,

    Du musst die Datenbank erst noch anlegen, in deinem Fall dürfte "vnstat -u -i venet0" sein.

    Und in der /etc/vnstat.conf solltest du das evtl auch noch nach Pflegen.

    Was das Plugin für Nagios-Checks angeht, da hatte ich gestern Abend langeweile. Außerdem wollte ich sowas für meine Kiste eh haben wollte:

    Da ich vnstat nicht kenne vermute ich im Moment nur, das es sich mit dem aktuellen Monat wie mit dem Tag verhält und dieser jeweils mit der 0 referenziert wird. Hier kann sich gerne wer dazu äußern falls dies nicht so ist.

    Code:
    #!/bin/bash
    #
    # check used traffic with vnstat
    #
    # BINARIES
    VNSTAT_BIN=/usr/bin/vnstat
    GREP_BIN=/bin/grep
    PS_BIN=/bin/ps
    CAT_BIN=/bin/cat
    ECHO_BIN=/bin/echo
    CUT_BIN=/usr/bin/cut
    
    # OPTIONS
    VNSTAT_OPTIONS="--dumpdb"
    PS_OPTIONS="-e"
    
    # vmstatd.pid
    VNSTATD_PID="/var/run/vnstat.pid"
    
    # NAGIOS results
    NAGIOS_OK=0
    NAGIOS_WARN=1
    NAGIOS_CRIT=2
    NAGIOS_UNKNOWN=3
    
    function usage() {
    	${ECHO_BIN} ""
            ${ECHO_BIN} "USAGE:"
            ${ECHO_BIN} "$0 OPTION"
            ${ECHO_BIN} "   OPTION:"
            ${ECHO_BIN} "          d - daily traffic"
            ${ECHO_BIN} "          m - monthly traffic"
            ${ECHO_BIN} "          w - warn MiB"
            ${ECHO_BIN} "          c - warn MiB"
            ${ECHO_BIN} "          v - Verbose"
            ${ECHO_BIN} "          h - this help"
    	${ECHO_BIN} ""
            exit 3
    }
    
    system=0
    verbose=0
    warn=0
    crit=0
    timerange="x"
    while getopts dmw:c:h option
    do
            case ${option} in
    		d)	
    			[ ${timerange} == "x" ] && timerange="d" || usage
    			system=1
    			;;
                    m)
    			[ ${timerange} == "x" ] && timerange="m" || usage
    			system=1
    			;;
    		w)	
    			warn=$OPTARG
    			;;
    		c)	
    			crit=$OPTARG
    			;;
                    h)
                            system=0
                            ;;
                    ?)
                            system=0
                            ;;
            esac
    done
    
    [ ${system} == 0 ] && usage
    [ ${warn} -le 0 ] && usage
    [ ${crit} -le 0 ] && usage
    [ ${warn} -ge ${crit} ] && usage
    
    
    # check if vnstatd is running
    if [ -r ${VNSTATD_PID} ]; then
    	vnstatd_pid=`${CAT_BIN} ${VNSTATD_PID}`
    	vnstatd_count=`${PS_BIN} ${PS_OPTIONS} | ${GREP_BIN} -c vnstatd`
    
    	if [ ${vnstatd_count} -ne 1 ]; then
    		${ECHO_BIN} "UNKNOWN: no vnstatd running"
    		exit ${NAGIOS_UNKNOWN}
    	fi
    else
    	${ECHO_BIN} "UNKNOWN: no ${VNSTATD_PID} found"
    	exit ${NAGIOS_UNKNOWN}
    fi
    
    vnstat_output=`${VNSTAT_BIN} ${VNSTAT_OPTIONS} | ${GREP_BIN} "^${timerange};0"`
    vnstat_rx=`${ECHO_BIN} ${vnstat_output} | ${CUT_BIN}  -d\; -f4`
    vnstat_tx=`${ECHO_BIN} ${vnstat_output} | ${CUT_BIN}  -d\; -f5`
    vnstat_sum=$((vnstat_rx+vnstat_tx))
    
    if [ ${vnstat_sum} -ge ${warn} ]; then
    	if [ ${vnstat_sum} -ge ${crit} ]; then
    		${ECHO_BIN} "CRITICAL: ${vnstat_rx} MiB RX, ${vnstat_tx} MiB TX, ${vnstat_sum} MiB total transfer";
    		exit ${NAGIOS_CRIT}
    	fi
    	${ECHO_BIN} "WARNING: ${vnstat_rx} MiB RX, ${vnstat_tx} MiB TX, ${vnstat_sum} MiB total transfer";
    	exit ${NAGIOS_WARN}
    else
    	${ECHO_BIN} "OKAY: ${vnstat_rx} MiB RX, ${vnstat_tx} MiB TX, ${vnstat_sum} MiB total transfer";
    	exit ${NAGIOS_OK}
    fi
    
    mfg
    HeadCrash
     
  13. #12 Remidemi, 11.01.2012
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Darum ist das Unixboard mein liebstes Forum...

    Klasse!
     
  14. #13 stuzfuz, 11.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2012
    stuzfuz

    stuzfuz Eroberer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hey HeadCrash danke für das Skript.

    Jetzt musst du mir nur noch sagen, wie ich das commands.cfg aufbauen muss mit den Parametern?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 HeadCrash, 12.01.2012
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Müssen tue ich gar nichts ;),

    Wenn Nagios schon installiert ist und läuft, sollteste du in der vorhanden Konfiguration ohne Probleme genügend Beispiele finden um das selbst abändern zu können.
    Im Grunde muss Nagios nur das Skript mit den Parametern "-m -w $WARNTRAFFIC -c $CRITICALTRAFFIC" aufrufen, wobei du für -w und -c entsprechende Werte eintragen musst.

    mfg
    HeadCrash
     
  17. #15 stuzfuz, 13.01.2012
    stuzfuz

    stuzfuz Eroberer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    HeadCrash recht hast, müssen tust nicht ;)

    Okay, dann werd ich das mal mit den Parametern versuchen.

    Danke!
     
Thema:

Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer

Die Seite wird geladen...

Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer - Ähnliche Themen

  1. OpenVPN traffic redirect

    OpenVPN traffic redirect: Moin, ich komm hier irgendwie nicht weiter, versuche seit Stunden OpenVPN zum Laufen zu bringen. Läuft auch soweit alles glatt, server läuft...
  2. GNUnet-VPN tunnelt IPv6 Traffic über IPv4 Netzwerke und umgekehrt

    GNUnet-VPN tunnelt IPv6 Traffic über IPv4 Netzwerke und umgekehrt: Die Entwickler des bisher eher als anonymes Filesharingprogramm bekannten GNUnet haben dem Programm mit Veröffentlichung der Version 0.9.0 jetzt...
  3. OpenVPN Traffic limitieren pro User

    OpenVPN Traffic limitieren pro User: Also, ich habe hier einen VPN Server über den einzelne Benutzer über NAT in das Internet können. Der Traffic der einzelnen Benutzer soll jeweils...
  4. Traffic Shaping: Pakete gezielt "aufhalten"?

    Traffic Shaping: Pakete gezielt "aufhalten"?: Hi there, ich habe in letzter Zeit ein wenig versucht, mit unserem Debian-Router die Bandbreite unserer DSL-Verbindung zu managen. Bisher bin...
  5. Verbrauchten Traffic rückwirkend nachschauen?

    Verbrauchten Traffic rückwirkend nachschauen?: Hallo, wie kann ich unter Ubuntu 9.10 eben den verbrauchten Traffic im nachhinein nachschauen? Also so zu sagen jetzt schauen was ich z.B....