Tool um einzelne Chapter einer DVD unter Linux zu rippen!

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von marcelcedric, 10.12.2004.

  1. #1 marcelcedric, 10.12.2004
    marcelcedric

    marcelcedric GNU/Punk ;-)

    Dabei seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ${home}
    Hi,

    ich suche, wie oben schon gesagt, ein Tool, um einzelnen Chapter von einer DVD zu rippen. Gibt es sowas? Ist dieses ueberhaupt legal ? Mit oder ohne GUI ? Am besten als Debian Paket. Wenn des nicht legal ist, bitte ich um verzeihung und den Thread 4 Closed. (Aerzte Live DVD - Wollte nicht immer die DVD suchen)

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
  4. #3 marcelcedric, 10.12.2004
    marcelcedric

    marcelcedric GNU/Punk ;-)

    Dabei seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ${home}
    Thx, werde es mal testen. (PS: Ich bin Debianer. :>)

    mfg
     
  5. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Ich weiss, gerade deshalb konnte ich es mir ja nicht verkneifen :evil:
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  7. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Aaaaaaber, dvdrip hat jede Menge Abhängigkeiten die man für diese zwecke nicht braucht und ist primär dazu gedacht die vob's zu encoden (via transcode wie du schon sagtest).
    Wäre also mit Kanonen auf spatzen geschossen, aber es soll ja Leute geben, die stehen auf große Geschütze. ;)
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Ok, aber eventl. will er ja das Video weiterverarbeiten in VCD ?

    Ach is auch egal ... trotzdem is DVD:RIP klasse :)

    PS : KDE is auch zu groß für nen DE aber trotzdem hatt es fast jeder (Freitag Nachmittag Flame eröffnet ? *g*)
     
  9. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    rofl. Nein, ich steig jetzt nicht mit ein, will noch pünktlich zur Weihnachtsfeier kommen. *g.
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Code:
    Calculating dependencies ...done!
    [ebuild  N    ] media-sound/esound-0.2.34
    [ebuild  N    ] gnome-base/orbit-0.5.17
    [ebuild  N    ] gnome-base/gnome-libs-1.4.2
    [ebuild  N    ] media-libs/gdk-pixbuf-0.22.0-r3
    [ebuild  N    ] dev-perl/XML-Writer-0.510
    [ebuild  NS   ] x11-libs/gtkglarea-1.2.3-r1
    [ebuild  N    ] dev-perl/gtk-perl-0.7008-r11
    [ebuild  N    ] dev-perl/Test-Harness-2.30
    [ebuild  N    ] dev-perl/Test-1.24
    [ebuild  N    ] dev-perl/Event-0.87
    [ebuild  N    ] media-sound/ogmtools-1.4.1
    [ebuild  N    ] dev-perl/Storable-2.07-r1
    [ebuild  N    ] net-analyzer/fping-2.4_beta2-r1
    [ebuild  N    ] media-video/dvdrip-0.50.18
    
    Soooooooooo viel isses nun auch wieder nicht *g*
     
  11. #10 marcelcedric, 10.12.2004
    marcelcedric

    marcelcedric GNU/Punk ;-)

    Dabei seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ${home}
    Im Debian Apt-Repository gibt es das nicht. :D

    Aber trotzdem, danke euch beiden. Werkel gerade mit dvdbackup rum. - Wie kann ich die einzelnen vob dateien dann noch komprimieren?

    mfg
     
  12. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Meinst Du so wie bei bspw. DVD-Shrink ? Wenn ja, erstmal gar nicht. Wenn Du das Video-Material bearbeiten möchtest, bleibt Dir nix anderes als es zu encoden.
    Falls Du nur den Track auf der Platte haben wolltest um ihn schnell mal abzuspielen, hätte es dvdbackup getan, da hier die IFO und BUP neu berechnet werden, das Ergebnis hättest Du dann als "DVD" abspielen können.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 marcelcedric, 10.12.2004
    marcelcedric

    marcelcedric GNU/Punk ;-)

    Dabei seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ${home}
    Womit und wie encode ich die Datei denn? Weil das sind jetzt 300MB fuer knapp 6min und das ist zu viel.

    mfg
     
  15. Jan

    Jan Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    das kannste mit tcrequant machen.
    les mal das hier durch: dvd-tutorial
    nur sehr viel kleiner wird es mit tcrequant auch nicht.. so nur das es halt auf eine 4.3Gb DVD passt. Jan
     
Thema:

Tool um einzelne Chapter einer DVD unter Linux zu rippen!

Die Seite wird geladen...

Tool um einzelne Chapter einer DVD unter Linux zu rippen! - Ähnliche Themen

  1. Umlaute mit Grafiktool

    Umlaute mit Grafiktool: Halli, ich moechte gern ein Tool bzw eine Anwendung, mit der ich die Umlaute mit Klicks einfuegen kann. Distribution ist Knoppix.
  2. Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei

    Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei: Microsoft gibt erneut Werkzeuge für Entwickler auf GitHub frei. Diesmal handelt es sich um die Productivity Power Tools für Visual Studio....
  3. Solaris 8 ( unsupported) VmwareTools

    Solaris 8 ( unsupported) VmwareTools: Moin Community, ich habe Solaris 8 ( unsupported) in einer Vmware Workstation ( erst 10 jetzt 11) installiert. So weit so gut, wollte jetzt das...
  4. LibreOffice-Wörterbücher und LanguageTool in neuen Versionen erschienen

    LibreOffice-Wörterbücher und LanguageTool in neuen Versionen erschienen: Kurz vor Beginn des neuen Jahres wurden die deutschen Wörterbücher für LibreOffice aktualisiert. Auch das als LibreOffice-Plugin laufende...
  5. AdaCore gibt Tools im Quellcode frei

    AdaCore gibt Tools im Quellcode frei: Wie AdaCore bekannt gab, stehen GtkAda, Bareboard sowie Ada-Bindungen für Lua im Quellcode auf GitHub bereit. Weiterlesen...