system friert bei usb ein!

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von squirr, 04.04.2004.

  1. squirr

    squirr Jungspund

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    ich habe ein suse 9.0 installiert und mit meinem usb ein paar probs.
    wenn der rechner bootet und ich usb-maus und drucker drin stecken habe friert er sein so bald "starting hotplugging services" beim booten kommt. ziehe ich das usb-zeug raus, startet er normal.
    ich habe im runleveleditor das "hotplugging" deaktiviert und dann startet er auch normal. die maus habe ich per adapter an ps2 angeschlossen. nur behebt das mein problem mit dem drucker nicht.
    wenn ich in yast den drucker einrichten will, bleibt der rechner genau in dem moment hängen in dem die usb-schnittstellen ansprochen werden und reagiert auf gar nichts mehr.

    beides, maus und drucker, funktioniert bei einem parallel installierten winxp völlig problemlos.

    wo ist der fehler?! hat jemand eine idee?!?! :help:

    ciao, squirr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Könnte ein APIC Problem sein. Versuch mal APIC auszuschalten und dann nochmal zu testen ...

    BTW - Es wäre praktisch deine Hardware zu posten, damit andere dein Problem nachvollziehen können !
     
  4. #3 squirr, 04.04.2004
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2004
    squirr

    squirr Jungspund

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    also, ich habe im runleveleditor das "acpid"(war es das, was du meintest? - habe nichts anderes gefunden, dass "apic" nahe kam) ausgeschaltet, neu gestartet und es wieder versucht.
    keine veränderung, das system hängt sich wieder in dem moment auf, in dem die automatische druckererkennung startet. (das hotplug ist immernoch aus).

    meine hardware:
    drucker: cannon i 450
    maus: fujitsu siemens optical wheel
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nein ich meinte eigentlich die Option die du beim Bootloader übergibst !

    Kernel mit der Option disableapic booten !

    linux disableapic


    Mit Hardware meinte ich dein Mainboard / USB Controller / etc :)
     
  6. squirr

    squirr Jungspund

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    beim bootmanager habe ich "acpi=off" eingegeben und beim booten stand da dann auch "unused" hinter acpi. also gehe ich mal davon aus, dass ich es diesmal richtig gemacht habe. ;)
    dennoch ändert sich an dem problem nichts... ?(

    mainboard: ASRock AMD-SiS Series AS14
    ram: 1,2 Gb DDR
    hd: maxtor 23 Gb (linux) / deskstar 40 gb (winxp)
    usb-controller: keine ahnung, wie finde ich das herraus? ?(
    graka: PNY Verto GeForce FX5500
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ylin

    Ylin hm... ja

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    devilz meint nicht ACPI sondern APIC. Das ist schon richtig geschrieben.

    Gibt einfach da, wo du auswählst, was gebootet werden soll, also im Bootmanager, in die Optionszeile "disableapic" ein. Dann mit Enter bestätigen, damit er bootet.
     
  9. squirr

    squirr Jungspund

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ok, habe ich. bin etwas durcheinander gekommen mit den begriffen... ;)

    allerdings geht es immernoch nicht...

    wenn ich in der datei /etc/sysconfig/hotplug die zeile HOTPLUG_START_USB=no setze, dann hängt sich der rechner schonmal bei der druckererkennung nicht mehr auf. allerdings wird der drucker auch nicht erkannt. ?(
     
Thema:

system friert bei usb ein!

Die Seite wird geladen...

system friert bei usb ein! - Ähnliche Themen

  1. gdm friert System ein

    gdm friert System ein: Hallo! Ich poste in dieses Subforum, weil ich nicht genau weiß, mit welcher Art von Fehler ich es zu tun habe. Seit neuestem habe ich...
  2. System friert ein

    System friert ein: Hallo zusammen, bin Neuling hier und auch bzgl. Linux... und habe auch schon ein Problem. Ich habe mir einen digitalen Bilderrahmen gekauft :)...
  3. System friert einfach ein

    System friert einfach ein: Hallo Leute, seit kurzem habe ich ein kleines Problem, das sowohl unter Fedora als auch unter openSuSE auftrat. Und zwar friert mein System...
  4. System friert ein

    System friert ein: Hi Leute, ich habe mir einen neuen PC gebaut mit einem AMD Phenom 9950 und diversen anderen Teilen. Als OS benutze ich Slackware 12.2, leider...
  5. System friert immer wieder ein

    System friert immer wieder ein: Heyho, ich habe ein Problem bei meinem Thinkpad T22. Bei diesem friert nämlich das System (aktuell Gentoo, aber ich habe es auch schon in Debian,...