swatproblem

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von schwedenmann, 27.08.2004.

  1. #1 schwedenmann, 27.08.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Nutze kanotix7a, also Debian SID

    Netzwerk (PC1 +PC2 +switch, manuelle IPs)klappt soweit, kein Router

    habe swat per apt-get installiert
    Nach Beschreibungen in Zeitschriften

    /etc/inetd.conf bearbeitet
    swatzeile auskommentiert
    swat stream tcp nowait.root /usr/sbin/swat swat (wobei ich das letzte swat auch weglassen kann, hat denselben Effekt bisher, nämlich nichts

    In
    /etc/services ist die swatzeile schon drin
    swat 901/tcp

    ein http://Servername:901 bringt Zugriff verweigert, egal ob als user oder root eingeloggt.

    Habe auch schon update-inetd --enable swat gemacht
    /etc/init.d/inetd start
    und auch update-rc.d inetd defaults

    Es kommt keine Verbindung.
    Apache läuft im Hintergrund
    Webmin läuft auch, Verbindung klappt
    DSL läuft auch

    MFg
    Schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert es auf dem Sama-Server mit localhost:901?

    -khs
     
  4. #3 bananenman, 27.08.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    ich meine auch, swat ist einzig zu localen sitzungen zu bewegen - versuchs mal mit
    localhst:901

    wenn du den webmin am laufen hast - wofür dann swat? nicht das wir uns falsch verstehen, ich nutze sowieso kein gui-tool für die smb.conf, aber zwei tools die das gleiche können ist doppeltgemoppelt ;)

    mfg

    bananenman
     
  5. #4 schwedenmann, 27.08.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    swat

    Hallo

    Weder localhost:901, rechnername:901 noch 127.0.0.1:901 bringt etwas.

    Es kommt 127.0.0.1:901 hat den Verbindungsaufbau verweigert.

    Ich habe auch noch keine firewall laufen, also ich weiß im Moment echt nicht, warum 901 abgeblockt wird.


    Ich wollte swat auch nur mal testen, da webmin auch funktioniert.
    Die gui werd ich erst mal behalten, erst wenn ich damit umgehen kann und die entsprechenden Pgogramme und scripte beherrsche, werde ich die konfigdateien direkt per editor bearbeiten., also nicht böse sein, wegen der gui.


    MfG
    Schwedenmann
     
  6. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Hast du den inetd seine Configs neu laden lassen (bzw. ihn neu gestartet)?
    In der manpage steht uebrigens:
    Da ist noch ein Feld vor dem Dateinamen, das fehlt bei dir oben. Kann es daran liegen?

    -khs
     
  7. #6 schwedenmann, 28.08.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    swat die letzte

    Hallo


    Habe jetzt endlich den Fehler gefunden, nochmal danke an alle.

    in der inetd.conf stand noch eine Zeile mit tcp über dem swat Eintrag

    vboxd stream tcp nowait root /usr/sbin/tcpd /usr/sbin/vboxd

    diese Zeile habe ich jetzt auskommentiert und es klappt.

    localhost:901 funktioniert jetzt

    Danke nochmal für die tips

    MfG
    Schwedenmann
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

swatproblem