swap partition inaktiv?

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von bmd-rock, 16.10.2006.

  1. #1 bmd-rock, 16.10.2006
    bmd-rock

    bmd-rock Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallosen zusammen,
    ich hab mir mit superkaramba so ein systembeobachtungstheme auf den desktop gemacht und da is mir aufgefallen, dass mein RAM (laut der anzeige) meistens absolut voll ist, meine swap partition aber zeigt immer 0MB an.
    woran könnte das denn so liegen?

    zhx,
    andi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lumpi, 16.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2006
    Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Deine swap scheint nicht aktiviert zu sein, ein
    swapon -a
    Bindet die in der fstab als "swap" definierte Partition
    beim Sysstemstart ein.
    man swapon
    Beispiel für swap in fstab
    /dev/hda3 swap swap defaults 0 0

    Gruß Lumpi
     
  4. #3 Keruskerfürst, 16.10.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    mal /etc/fstab posten.
     
  5. #4 gropiuskalle, 16.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mir scheint schlicht die Anzeige nicht korrekt, denn Du müsstest schon einen ziemlich schwachbrüstigen RAM haben, wenn der wirklich immer voll ist.
     
  6. #5 Goodspeed, 16.10.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Was ist denn "voll"?
    Was sagt denn "free"?
     
  7. #6 Wolfgang, 16.10.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Dass Linux möglichst viel Speicher verwendet, ist normal und sinnvoll.
    Bevor es allerdings zur Verwendung der Swap kommt, wird alles was im Cache steht rausgeworfen.
    Das ist dann wirklich spürbar lansamer.

    Ich denke, dass du dir darum kaum Sorgen machen musst, solange du keinen plötzlichen Einbruch spürst.

    Ungenutzter Speicher ist sinnloser Speicher.

    Gruß Wolfgang
     
  8. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht unter Windows. Unter Linux ist der RAM i.d.R. immer gefuellt. S. Wolfgangs Nachricht.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ritschie, 20.10.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Vollste Zustimmung. Bei mir sieht´s genauso aus. Superkaramba zeigt an, wie der RAM im laufe der Zeit "voll läuft". Swap = 0

    Erst wenn der PC länger läuft oder ihm Leistung abverlangt wird, fängt er an, den Swap zu nutzen. Bei meinen 1GB RAM wird Swap aber in der Regel nicht über 3-4 MB genutzt.

    Gruß,
    Ritschie
     
  11. #9 gropiuskalle, 21.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hab's wohl kategorischer gelesen, als es gemeint ist. "Immer" ist der RAM auch unter Linux nicht voll, sonst wäre eine entsprechende Anzeige z.B. eines Superkaramba-Monitors ja wenig sinnvoll. Ansonsten kann ich nur bestätigen, das swap in der Regel allenfalls angeknabbert wird.
     
Thema:

swap partition inaktiv?

Die Seite wird geladen...

swap partition inaktiv? - Ähnliche Themen

  1. ist eine Swap Partition heute noch nötig....

    ist eine Swap Partition heute noch nötig....: Hi, ist es heute überhaupt noch notwendig bei einer Neuinstallation einer Linux Distribution eine extra Swap Partition anzulegen? Mein Rechner...
  2. Größe Swappartition

    Größe Swappartition: Hallo, früher hies es einmal: Die Swappartition sollte doppelt so groß sein wie der RAM. Ist das beim 2.6.27er-Kernel auch noch so? Ich...
  3. Wie rette ich meine Daten von einer Swap Partition?

    Wie rette ich meine Daten von einer Swap Partition?: Hallo, mir ist ein blöder Fehler passiert. Ich habe wichtige Daten auf einer Partition habe aber leider aus dieser Partition bei der Installation...
  4. Swap Partition bei SuSE 10.² Installation gefordert. Auf NTFS System!

    Swap Partition bei SuSE 10.² Installation gefordert. Auf NTFS System!: Hi Leute! Ich bin noch total new in der Linux Szene und hoffe das ihr mir einen kleinen Tip gäben könntet. Ich möchte bei einem Bekannten...
  5. mkswap auf rootpartition

    mkswap auf rootpartition: Ich hab vor ein paar Tagen festgestellt, dass meine swappartition nicht funktionierte. Nach ein paar erfolglosen Reparaturversuchen habe ich dann...