suse stürtzt immer ab

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von sihing, 14.04.2004.

  1. sihing

    sihing Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz :D
    hallo

    ich hab n kleines problem. bin absoluter linux anfänger. hab gestern suselinux 9.0 installiert. ging eigendlich alles ganz gut und würde gerne auch völlig auf linux umsteigen. doch nach ca. 3 minütiger uptime stürzt das ganze system ab und mir bleibt nur noch der treue reset-knopf.

    hab ich etwas falsch gemacht oder liegt es daran dass ich linux und windows xp parallel am laufen hab? oder was muss ich tun damit das nimmer geschieht?

    danke im voraus für die hilfe!
    navan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 14.04.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    hi navan!

    es liegt sicher nicht daran das du parallel auch windows hast.
    was passiert den ganz genau? friert nur der den bildschirm ein?

    unter linux gibt es sog. logifiles die system-ereignisse protokollieren ...ähnlich windows eventlog ... nur wesentlich ausführlicher :D
    evtl. steht dort etwas mehr ...ggf. diese hier einfach posten.

    kannst du ggf. mit CTRL + F1 auf die text-konsole wechseln wenn der pc "abstürzt"?

    es kann viele grüne geben deswegen kann dir jetzt auf anhieb sicher keine ein 100% rezept anbieten. du solltest aber mal probieren ACPI beim booten abzuschalten.

    die suse supportdatenbank hilft in solchen fällen oft weiter: http://sdb.suse.de
    für dich dürfte aber http://portal.suse.com/sdb/de/2002/04/wessels_failsafe.html sicher interessant sein :]

    nur mut ... ;)
     
  4. sihing

    sihing Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz :D
    hui, schnelle antwort! danke vielmals! ich werde die log dann ma hier posten sobald ich zu hause bin. ich habe immer versucht mit CTRL + ALT + Delete in son taskmanager-ähnliches ding zu kommen *lach* bin noch windowsbesessen.

    aber ansonsten bin ich ziemlich guten mutes was linux angeht, hoffe ich kann den bil gates bald von meinem pc entfernen :D

    so far, navan
     
  5. sihing

    sihing Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz :D
    och... jetzt stürtzt er mir ab bevor er überhaupt fertig geladen hat.also kann ich gar nix mehr machen. wo finde ich diese log-datei und wie bekomm ich die jetzt?

    danke für die links, die sind wirklich hilfreich, aber ich bin nun völlig aufgeschmissen weil ich ja garnimmer das zeugs starten kann....

    please heeelp! danke

    so far, navan
     
  6. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Also ich komme dir da etwas mehr mit der Holzhammer-Methode! ;) Hast du es mal mit einer Neuinstallation versucht?
    Ich hatte auch mal ein ähnliches Problem, allerdings klappte es dann nach einer Neuinstallation reibungslos! Frag mich nicht warum! ;)
    Meine Antwort dürfte einen Freak wie damager zwar auf die Palme treiben, aber ich bin da eher etwas plump in der Vorgehensweise! Und zu verlieren hast du ja wohl auch nix, wenn du gerade erst neu installiert hast, oder?
    Sehr geehrter Herr damager, ich warte auf ihre Kritik! :) :) :)
     
  7. #6 SilverHawK, 14.04.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg

    hmm sorry aber das habsch noch nie gehört....

    wieso an windows ? Erklär mir das mal bitte damit ich des auch verstehen kann... Is jetzt echt nich bös gemeint nur wie soll das was mit Windows zu tun haben ??

    denk eher des liegt an ACPI... bzw. an der Mouse oder an den Bildschirmeinstellungen
     
  8. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ähhhh, lieber SilverHawk! Lies bitte noch mal ganz genau durch, was damager da geschrieben hat und bereue! ;)


     
  9. #8 avaurus, 14.04.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    hehe, hab heute noch nicht gelacht, aber danke SilverHawk :)
     
  10. sihing

    sihing Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz :D
    ich beginn gleich mit fluchen...

    hab den rat von miret befolgt, auch wenns nicht die feine art ist. aber bei meinen linuxkenntnissen wärs sowieso falsch rausgekommen :)

    doch: bei der installation sind 3 fehler aufgetreten: info2html, iwidgets und wine konnten nicht installiert werden. ich versuchte es 2x und dann ging ich auf ignorieren. und als ich dann bootete, kam ich zwar bis zum desktop, doch nach unglaublichen 30 sekunden blieb wieder alles stehen :(

    bringt es was, wenn ich format c: mache und dann suse installier oder macht das keinen unterschied?

    seufz.... navan
     
  11. #10 SilverHawK, 15.04.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg
    argh ich bruahc ne brille echt !
     
  12. #11 damager, 15.04.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    danke miret ;)

    lesen ist macht ... nicht lesen macht auch nix :devil:
     
  13. #12 damager, 15.04.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    hat mit deiner c-platte sicher nix zu tun ...
    hast du wirklich die links gelesen die ich gepostet habe?
    suse installiert auch nen kernel den man über den bootloader mit den sog. "Failsave" optionen starten kann.
    das ist so ne art "Abgesicherter Modus" für linux ... probiere die bitte aus :]

    off topic: hätte nie gedacht das ich den "Abgesicherten Modus" jemals mit linux in verbindung bringen würde :D
     
  14. sihing

    sihing Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz :D
    ich hab's nach meinem post hier nochmals installiert.
    leider wieder erfolglos... jedoch viel mir was auf, weiss jedoch nicht ob es von bedeutung ist: es stand da:

    hdd=ide-scsi

    scsi? ich hab rein gar nix scsi. hat das irgend einen einfluss?

    ja, hab die links durchgelesen. muss jedoch sagen dass ich einige probleme hatte, da ich momentan noch ziemlich wenig mit kernel-veränderungen oder ähnlichem anfangen kann. das mit dem "abgesicherten modus" werd ich versuchen, dann werden mich die links sicherlich auch weiterbringen.

    nochmals ne frage :) boah bin ich mühsam....

    n freund von mir sagte dass kernels, die ungerade am ende sind (bspw. 3.1 wie meiner) unstabil seien und man sie besser mit einem 3.2 oder 3.0 ersetzen solle. hat das was wahres oder blufft er?

    ok, so far, der dankbare navan
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 damager, 15.04.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    das heisst nur das du wohl einen cd-brenner hast (am sekundären slave). die läuft bei linux (bei kernel < 2.6) unter einer scsi-emulation. daran liegt es aber sicher auch nicht.

    im allgemeinen hat er recht aber bei suse 9.0 hast du einen kernel 2.4.21-xxx. das mit der "ungeraden" versions nummer bezieht sich nur auf die erste zahl nach dem punkt. der 2.4 ist recht stabil.
    der aktuellste kernel ist der 2.6.5 ... auch stabil da die zweite zahl "gerade" ist :D ...das prinzip verstanden?

    meld dich wieder wenn du das "failsave" getestet hast ...

    :P
     
  17. #15 bluelupo, 15.04.2004
    bluelupo

    bluelupo LangLinuxNutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nahe der bayerischen Alpen
    Bei Neuinstallation auf die Fehlermeldunegn achten

    Hallo navan,

    wie dir die Vorposter schon gesagt haben fang nochmal mit einer Neu-Installation an. Schreib dir evtl. Fehlermeldungen dann auf und poste sie hier. Auch Info's zu deiner Hardware wären nicht schlecht bei der Fehlersuche.
     
Thema:

suse stürtzt immer ab

Die Seite wird geladen...

suse stürtzt immer ab - Ähnliche Themen

  1. Apatche stürtzt ab ohne gewissen Überlastung (STRATO SuSe9.3+PLESK)

    Apatche stürtzt ab ohne gewissen Überlastung (STRATO SuSe9.3+PLESK): Hallo, ich habe mir einen V-Server gemietet bei Strato: -----V-Server Beschreibung---------- Prozessor: GenuineIntel, Intel(R) Pentium(R) 4 CPU...
  2. Mein Suse stürtzt ab wenn sound läuft.

    Mein Suse stürtzt ab wenn sound läuft.: alloaa @ll Also ich hab auf meinem 2 Rechner schon ne weile Suse 8.1 laufen und wollt das nun auch auf meinen Hauptrechner tun. Nur leider...
  3. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  4. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  5. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...