Subject aus Mail in Variable schreiben

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von Ildefonso, 06.09.2010.

  1. #1 Ildefonso, 06.09.2010
    Ildefonso

    Ildefonso Jungspund

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Möchte aus einem Textfile alles was nach "Subject:" kommt bis zum nächsten Zeilenvorschub in eine Shell-Script-Variable schreiben. Das Textfile sieht ungefähr so aus:
    Code:
    From: <krawuzi@kapuzi.com>
    Subject:Jupiter
    
    Body:
    Lieber Franz!
    
    Gerne .......
    
    Code:
    grep Subject: mail.txt
    Subject:Jupiter
    
    Ich möchte "Subject:" davor abschneiden und das Ergebnis einer Variable zuweisen. Wie mache ich das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Code:
    VAR1=$(grep Subject: mail.txt | awk -F: '{ print $2 }')
    
     
  4. #3 Ildefonso, 06.09.2010
    Ildefonso

    Ildefonso Jungspund

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert SUPER. DANKE!
     
  5. #4 saeckereier, 06.09.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Boah, immer mit Kanonen auf die Spatzen schiessen, wa? Wer nimmt den awk für sowas? :-)
    Ildefonso: Alternative Lösungen wären noch die folgenden:
    Code:
    $ echo "Subject:Jupiter" | tail -c+9 # Alles ab dem 9. Byte ausgeben
    Jupiter
    $ echo "Subject:Jupiter" |cut -c 9- # Alles ab dem 9. Zeichen ausgeben
    Jupiter
    $ echo "Subject:Jupiter" |cut -d ":" -f 2- # Alle Felder ab dem 2. Feld ausgeben, mit Feldtrenner :
    Jupiter
    echo "Subject:Jupiter" | sed -e 's/^Subject: *//' # Suche und ersetze "Subject:" mit bel. vielen Leerzeichen dahinter durch ""
    
    Die awk-Lösung ist natürlich nicht zu bemängeln. Awk ist sowas wie das Schweizer Offiziersmesser und die anderen Programme sind auch oft mal nützlich. cut und tail sind nützliche kleine Tools, wie man sie bedient erfährst du über den Befehl man cut oder man tail.

    P.S.: Wenn schon awk, dann bitte richtig :-)
    Code:
    VAR1=$(awk -F: '/^Subject:/ {print $2 }'  mail.txt)
    
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Subject aus Mail in Variable schreiben

Die Seite wird geladen...

Subject aus Mail in Variable schreiben - Ähnliche Themen

  1. You must complete the f*cking subject field !!! ;-)

    You must complete the f*cking subject field !!! ;-): Spam. Spam ! Hallooooooooo
  2. Pipe stream auf email

    Pipe stream auf email: Hi Leute, Ich experimentiere mit RTLSDR und multimon-ng :) Das Ziel meiner Sache ist es eine POCSAG Meldungm zu empfangen und dann per Mail an...
  3. CentOS 7.2: Mailversand funktioniert obwohl nicht definiert

    CentOS 7.2: Mailversand funktioniert obwohl nicht definiert: Hallo Habe CentOS 7.2 installiert/konfiguriert. Testweise habe ich eine mail versendet: mail -s "test mail" email@adresse.de May 25 15:45:04...
  4. thunderbird plugin für unterschiedliche mail absender (postifx)

    thunderbird plugin für unterschiedliche mail absender (postifx): rm me rm me:devil:
  5. Datei auslesen und fund per MAil versenden.

    Datei auslesen und fund per MAil versenden.: Hallo folgendes Script habe ich zur Zeit in Arbeit. Und zwar führe ich über "at" ein kleines Script aus was in einem Logfile nach bestimmten...