Software zum Cutten gesucht

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von devolo01, 15.01.2008.

  1. #1 devolo01, 15.01.2008
    devolo01

    devolo01 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hi @all

    Also arbeite mit Suse 10.3 und suche jetzt schon seid Längeren eine Anwendung oder Software zum Schneiden von avi und xvid Datein.

    Warum ?? Also ich nehme übers Internet gerne die Filme auf die ich gerne sehen möchte aber Zeitlich nicht schaffe *gg

    Leider ist es ja auch so das diese Filme mit Werbung aufgenommen werden und ich sie gerne vor dem Brennen Raushaben würde. Daher auch meine Frage gibt es für Linux/Suse eine Anwendung die es mir ermöglicht. Die Werbung aus einen Film herauszuschneiden ?

    Danke euch schon mal für Vorschläge

    Gruß Devolo01
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

  4. #3 Zico, 15.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2008
    Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuche mal meine Erfahrungen und Tools ein wenig zusammenzufassen und dir somit einen kurzen Überblick zu geben.
    Das hilft dir vielleicht besser zur Orientierung, als wenn du dich selbst durch alle gänigen Suchmaschinen durchwurstelst.
    (Wer nur mit google-Links um sich wirft könnte sich das posten auch ganz sparen und die Datenbank des Forums damit bissl entlasten - imho. Die Leute posten hier, um Meinungen und Vorschläge einzuholen. Wir sind ja ein Supportforum ;) - keine Linkliste)

    Wenns nur um das Entfernen von Werbung geht, dann kannst du dir mal
    "Avidemux" anschauen. Falls dir unter Windows noch VirtualDub ein Begriff ist, so kannst du Avidemux als eine sehr gute Alternative sehen. Vielleicht sogar etwas besser (obwohl das nur Meine subjektive Meinung ist).

    "Kino" soll auch ziemlich gut sein, obwohl ich meine gehört zu haben, dass es nicht mehr weiterentwickelt wird. Dennoch vielleicht mal einen Blick wert.

    Falls dir das nicht reicht, kannst du auch zu "Cinelerra" bzw "Cinelerra-CVS" (der mehr oder weniger offizielle Nachfolger) greifen, obwohl das teilweise ein wenig ruppig zu bedienen sein kann. Ggf. auch instabil.

    Wenn du richtig guten und komplexen Videoschnitt betreiben willst würde ich dir sogar zur kommerziellen Lösung "Mainactor" raten. Zwar nicht kostenlos, aber in vielen Punkten Cinelerra überlegen. Vor allem in Punkten der Usability und Stabilität.

    Einfachen Videoschnitt und Encoding könntest du auch mit "mencoder" machen, doch ist dies ein reines Shell-tool (enthalten im MPlayer Paket) und ggf. für dich noch etwas schwer zu bedienen. Einen Blick ist es aber dennoch Wert und im Netz kriegst du tausend und ein Tutorial dafür.

    Falls du dich auch für DVD Authoring interessierst, kann ich dir heute Nachmittag (wenn ich von Arbeit nach Hause komme) ein gutes Tutorial geben, welches auf o.g. Tools aufbaut (und einigen anderen) und Schritt für Schritt erklärt, wie du von einer Datei zur fertigen DVD mit Menüs kommst.

    Solche Multimediaaufgaben befinden sich noch stark im Wachstum auf der GNU/Linux Plattform, aber es gibt schon sehr gute Lösungen, wie du siehst.

    Ich hoffe meine Anregungen helfen dir weiter. Viel Spass noch damit.

    P.S. Alle o.g. Pakete/Programme solltest du über die gängigen Installationsquellen deiner Distribution beziehen können. Also selbst compilieren solltest du nicht müssen.
     
  5. #4 devolo01, 15.01.2008
    devolo01

    devolo01 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch erstmal

    @ RM es ist Richtig über Google findet man wirklich eine Menge, habe mich da wohl auch einfach Falsch ausgedrückt. Da es mir Wirklich mehr um Empfehlungen oder Erfahrungen ging.

    @Zico

    Danke dir für die Vielen Vorschläge werde wohl mal als erstes das Avidemux antesten, da mir VirtualDup von Windows sehr vertraut wahr und ich auch nur Werbung schneiden möchte mehr nicht.

    Danke nochmal für die Hinweise
     
  6. #5 gropiuskalle, 15.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich benutze für den einfachen Videoschnitt auch Avidemux, möchte trotzdem aber auch mal wieder meiner Leidenschaft frönen, steinalte und nicht mehr gewartete Software vorzustellen: » Kmenc15 « setzt auf Mencoder auf und eignet sich in erster Linie zum Schneiden von .avis; die Arbeit verrichtet er schnörkellos, zuverlässig und ohne zu murren. Wenn es um ganz simples ex- und hopp-cutten geht, sollte man sich ihn mal ansehen.
     
  7. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, kalle. Son Frontend für mencoder wünsche ich mir schon länger, obwohl es schwer wird Avidemux abzulösen, da ich damit falls alles was kleine Schnitte und encodieren mache und es mich bisher nie enttäuscht hat - dafür ist es einfach ZU mächtig. Dennoch seh ich mir Kmenc15 gern mal an.

    So hat mir dieser Thread auch noch was positives gebracht. :)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Software zum Cutten gesucht

Die Seite wird geladen...

Software zum Cutten gesucht - Ähnliche Themen

  1. Python Softwareentwickler (Hintergrundentwicklung und Datenanalyse)

    Python Softwareentwickler (Hintergrundentwicklung und Datenanalyse): Stelle : Software-Entwickler Anzahl : 3 Standort : Manila(Die Philippinen) Dezhong Investment LTD. Unser internationales...
  2. Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht

    Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht: Hallo, Viele Scan-Software ermöglicht den Scan als "Strichzeichnung" bzw. 1-Bit-Schwarz-Weiß, was bei gescannten Texten recht praktisch ist. Ich...
  3. Portfolio-Software Mahara 16.04 veröffentlicht

    Portfolio-Software Mahara 16.04 veröffentlicht: Das Mahara-Entwickler-Team hat seine freie e-Portfolio-Software in der Version 16.04 frei gegeben. Mahara wird häufig von Lernenden im E-Learning...
  4. Richard Stallman erhält ACM-Preis für Softwaresysteme

    Richard Stallman erhält ACM-Preis für Softwaresysteme: Die Association for Computing Machinery hat GNU-Gründer Richard Stallman den Preis für Softwaresysteme 2015 zuerkannt. Stallman erhält den...
  5. Free Software Foundation bewertet Codehosting-Dienste

    Free Software Foundation bewertet Codehosting-Dienste: Die Free Software Foundation (FSF) hat Bewertungen nach den selbst definierten Richtlinien für mehrere Codehosting-Dienste herausgegeben....