Software Freedom Day 2009 in Hamburg

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von lordlamer, 15.08.2009.

  1. #1 lordlamer, 15.08.2009
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Das Event in Barmbek ist Teil der vermutlich größten Veranstaltung zum Thema "Freie Software" weltweit.
    Der Tag der freien Software (SFD) findet natürlich auch in Hamburg statt.
    Begriffe wie "Firefox" und "Open Office" sind sicherlich in aller Munde.
    Es gibt jedoch noch eine weitere schier unüberschaubare Menge an frei verfügbarer Software.
    Am 19.September 2009 ist es nun wieder soweit.
    Mit dem Event soll ein alternativer Weg zu kommerzieller Software aufgezeigt werden.
    Im Bürgerhaus wird an diesem Samstag über die Vorzüge von freier und Open-Source-Software umfassend informiert.

    Der Barmbeker Linux Stammtisch (http://www.lug-balista.de/sfd.html) richtet den Tag aus.
    Das Ganze findet im Bürgerhaus in Hamburg-Barmbek statt, in der Lorichsstrasse 28a.
    Der Beginn wird um 10:00 Uhr sein. Das Ende ist gegen 18:00 geplant.
    Erfahrungsgemäß geht es nach dem offiziellen Teil aber noch weiter.

    Der Tag der freien Software wird seit dem Jahr 2004 jährlich gefeiert.
    An diesem Tag finden sich überall auf der Welt Interessierte zusammen, um sich über freie Software
    auszutauschen und ein wenig die bisher erreichten Erfolge zu feiern.
    Wer die Möglichkeit hat, kann selbst im Internet etwas über den bisherigen Werdegang des Tages der freien Software lesen.
    Dazu hier die Adresse bei Wikipedia, der freien Enzyklopädie, "http://de.wikipedia.org/wiki/Software_Freedom_Day".

    An dem Samstag sind unterschiedliche Vorträge geplant.
    Begonnen wird mit der großen Frage "Linux installiert - und nun?"
    Wir, der Balista, hoffen an diesem Tag eine Antwort geben zu können.
    Es wird auch Informationsstände zu vielen Softwareprojekten geben. Unter anderem
    (Live)Musik mit freier Software, OpenSource im Büro (OpenOffice, Lx-Office-ERP) und freie Software für Schulen (Skolelinux)

    An den Infoständen stehen wir Interessierten Rede und Antwort und erklären was Freie Software so besonders macht.

    Ab 12:00 Uhr ist eine Keysigning Party (Beglaubigung von GPG-Schlüsseln) geplant.
    Während der gesamten Zeit werden auch Leute anwesend sein, die CAcert Beglaubigungen ausstellen können.

    Eine LPI Prüfung (Linux Professional Institute) ist ebenfalls geplant.
    Die Prüfungen finden um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr statt.
    Achtung: Die Anzahl der Prüfungsplätze ist begrenzt und eine Voranmeldung wird dringend empfohlen.


    Kurzfristige Änderungen werden auf der Internetseite "http://www.lug-balista.de/sfd.html" veröffentlicht.

    Hinweis:
    Bewerbungen für Vorträge werden noch bis zum 20.8.2009 angenommen.
    Es sind auch noch Plätze frei für Gruppen, die sich mit einem Stand präsentieren möchten.
    Meldungen bitte über die Kontaktseite "http://www.lug-balista.de/contact.html"
    oder e-Mail an rolf.wald -at- lug.balista.de


    Der Barmbeker Linux Stammtisch, auch als BaLiSta bekannt, ist ein gemeinütziger Verein der sich mit freier Software beschäftigt.
    Die Mitglieder des Vereins haben es sich zur Aufgabe gemacht Einsteigern und Neulingen die ersten Schritte mit dem
    Betriebssystem "GNU/Linux" zu erleichtern. Computerprofis und auch Laien finden beim Stammtisch garantiert Menschen, mit denen die
    verschiedensten Themen diskutiert werden können. Ebenso werden im Verein die unterschiedlichsten Projekte betreut.
    Wer neugierig geworden ist kann, unabhängig vom Software Freedom Day, jeden Montag und jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr im
    Bürgerhaus in der Lorichsstrasse 28a hereinschauen.

    Jeder der sich mit Computern zu beschäftigen beabsichtigt, oder PC-Probleme jedweder Art hat,
    kann sich im Bürgerhaus den nötigen Anstoß holen.
    Die Veranstaltung soll ambitionierten Computernutzern Gelegenheit bieten, Kontakt zu GNU/Linux,
    Freier Software und den mitmachenden Gruppen zu knüpfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Software Freedom Day 2009 in Hamburg

Die Seite wird geladen...

Software Freedom Day 2009 in Hamburg - Ähnliche Themen

  1. Software Freedom Conservancy startet Spendenkampagne

    Software Freedom Conservancy startet Spendenkampagne: Die Software Freedom Conservancy benötigt mindestens 750 Unterstützer, um den Betrieb aufrecht erhalten zu können, und idealerweise über 2500, um...
  2. Am 20. September ist Software Freedom Day

    Am 20. September ist Software Freedom Day: Zum elften Mal wird in diesem Jahr, wie gewohnt am dritten Samstag im September, der Software Freedom Day abgehalten. Bisher sind für dieses Jahr...
  3. Anmeldung für Software Freedom Day 2014 gestartet

    Anmeldung für Software Freedom Day 2014 gestartet: Am Samstag, dem 20. September 2014, feiern Unterstützer freier Software in aller Welt wie in jedem Jahr den Software Freedom Day. Die...
  4. Software Freedom Day 2010 in Hamburg

    Software Freedom Day 2010 in Hamburg: Weltweit wird immer am 3. Sonnabend im September der Software Freedom Day gefeiert. Anlässlich dieses Ereignisses findet in diesem Jahr das...
  5. Software Freedom Day 10.09.05

    Software Freedom Day 10.09.05: Am 10.09.05 wird zum zweiten mal überhaupt der Software Freedom Day gefeiert. Organisiert wird der Tag von OpenSource Gruppen. Der Zweck soll...