Slackware ohne USB installieren

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von NiceDay, 16.01.2004.

  1. #1 NiceDay, 16.01.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Ich möchte gern USB ohne USB-Unterstützung installieren, jedoch finde ich keinen Parameter um USB bei der Installation abschalten zu können.

    Warum?: Weil ich ins Installationsmenü noch nichteinmal komme, beim Kernel booten stürzt später "khubd" ab. Das schließe ich darauf, da USB mal wieder einen Timeout hat (ist meistens so, jedoch konnten bis jetzt alle meine getesteten Systeme damit umgehen...).

    Kann man da was machen ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Slackware ohne USB installieren

Die Seite wird geladen...

Slackware ohne USB installieren - Ähnliche Themen

  1. topologilinux6.0.0(Slackware 10.2) ohne CD installieren. .

    topologilinux6.0.0(Slackware 10.2) ohne CD installieren. .: Hallo, hab mal eine dumme Frage: Ich möchte Slackware 10.2 ohne cd-rom installieren .. sprich nur von den files auf der Festplatte ... kann...
  2. Slackware 14.2 als Veröffentlichungskandidat

    Slackware 14.2 als Veröffentlichungskandidat: Patrick Volkerding hat bekanntgegeben, dass Slackware 14.2 jetzt als erster Veröffentlichungskandidat bereitsteht. Damit ist mit einer baldigen...
  3. Betaversion von Slackware 14.2

    Betaversion von Slackware 14.2: Patrick Volkerding hat den aktuellen Entwicklungsstand zur Betaversion von Slackware 14.2 erklärt. Damit ist nun nach langer Wartezeit in...
  4. Auto-Login auf Slackware

    Auto-Login auf Slackware: Hi, Ist gegen ein Auto-login auf einem nur privat zugänglichem Rechner (SL-13.37) grundsätzlich etwas einzuwenden? Und (falls nicht), wie am...
  5. Slackware 14.1 erschienen

    Slackware 14.1 erschienen: Patrick Volkerding hat die Linux-Distribution Slackware 14.1 mit Kernel 3.10.17 und den Desktopumgebungen Xfce 4.10.1 und KDE SC 4.10.5...