seltsame Bootmeldungen

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Luzifer, 14.11.2004.

  1. #1 Luzifer, 14.11.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Hi
    Seit kurzem wird beim booten immer das hier angezeigt:
    Wie kann ich diese Meldungen verschwinden lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 n00bie, 14.11.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2004
    n00bie

    n00bie GESPERRT!

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Installier dir nen Silent-Bootsplash.
     
  4. #3 Luzifer, 14.11.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    was ist ein silent bootsplash?
     
  5. #4 Sir Auron, 14.11.2004
    Sir Auron

    Sir Auron Routinier

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ist dein Name dein Motto? Was soll das uneffektive Herumgemülle?

    @Luzifer:
    Hast du irgendwelche Upgrades vorgenommen, Hardware entfernt/hinzugefügt, Debuging angschaltet oder ähnliches?

    MfG
    Sir Auron
     
  6. #5 Luzifer, 14.11.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Nö, DVDs und CDs können auch gelesen werden. Es könnte aber auch am dist-upgrade liegen
     
  7. #6 Sir Auron, 14.11.2004
    Sir Auron

    Sir Auron Routinier

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hmm . . . Benutzt du unstable Packages? Oder testing? Schreib mal an die Debian Mailinglist, da wird dir sicher besser geholfen als hier :).
     
  8. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    @ Luzifer
    Ein Bootsplash ist ein Bild, dass während dem Booten angezeigt wird.
    Hier gibt es weitere Infos: www.bootsplash.de und www.bootsplash.org

    @ n00bie
    Ich glaube Luzifer möchte die Meldungen nicht verstecken, sondern wissen was sie zu bedeuten haben und sie wegbekommen! ;)
     
  9. #8 oyster-manu, 14.11.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    n00bie hat die frage aber trotzdem richtig beantwortet. wenn dann hat luzifer "uneffektiv" gefragt ;)
     
  10. #9 Luzifer, 15.11.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    soo
    heute fahr ich meinen Rechner hoch und es kommen mit der Zeit irgendwie immer mehr Fehlermeldungen :(

     
  11. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde vorschlagen verwende mal testweise einen anderen Kernel und prüfe, ob auch der die Fehlermeldungen ausspuckt.
    Wenn ja, würde ich annehmen, dass mit deiner Hardware (ACPI) etwas nicht stimmt.
     
  12. #11 Luzifer, 15.11.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    was ist denn ACPI?
     
  13. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    http://www.acpi.info/

    Ist für Powersaving zuständig (u.a. dafür, dass der Pc nach dem Herunterfahren ausschaltet).
     
  14. #13 Luzifer, 15.11.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Mein Debian schaltet sich nach dem Runterfahren immer von selbst ab. Mit anderen Distries, z.B. redhat 9 oder Slackware 10 hatte ich solchne Probleme noch nie. Ich werde mir eh warscheinlich mal einen eigenen Kernel bauen :)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Wieso Probleme? Es soll doch so sein, dass sich der PC automatisch abschaltet nach dem Runterfahren...... 8)

    Das ist das Beste!
     
  17. #15 Luzifer, 16.11.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Das war auf die Fehlermeldungen bezogen :)
     
Thema:

seltsame Bootmeldungen

Die Seite wird geladen...

seltsame Bootmeldungen - Ähnliche Themen

  1. Imagemagicks Mogrify macht Seltsames ....

    Imagemagicks Mogrify macht Seltsames ....: Immer, wenn ich eine Reihe JPGs qualitativ heruntersetzen will, funktioniert es prima per ---------- mogrify -quality 20 *.JPG ----------...
  2. Seltsames Verhalten des Paketmanagements

    Seltsames Verhalten des Paketmanagements: Hallo zusammen, ich bin erst seit ein paar Wochen bei Centos, ich benutze es zum Programmieren. Ich habe nach Anleitungen aus dem Web, Centos...
  3. Seltsames ACPI/Akkuproblem

    Seltsames ACPI/Akkuproblem: Hallo Leute, habe ein komisches Problem auf meinem Acer TimelineX 4820TG: (Das installierte System ist übrigens ZevenOS Neptune 2.0, also ein...
  4. Datei-Besitzer / Zugriffsrechte am Client ändern Seltsames Verhalten von Samba

    Datei-Besitzer / Zugriffsrechte am Client ändern Seltsames Verhalten von Samba: Hallo Linux-Gemeinde, seit einigen Wochen beschäftige ich mich intensiv mit Ubuntu, bislang recht zufriedenstellend, habe viel gesucht und gelesen...
  5. lighttpd - seltsame Einträge in der access.log (vulnerability scanner, etc.)

    lighttpd - seltsame Einträge in der access.log (vulnerability scanner, etc.): Hallo, ich besitze seit geraumer Zeit einen kleinen vServer bei dem Anbieter www.proplay.de (die Server stehen bei Hetzner) und wundere mich nun...