rt6_redirect: source isn't a valid nexthop

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von AWOHille, 14.07.2012.

  1. #1 AWOHille, 14.07.2012
    AWOHille

    AWOHille Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe unter Debian6 ein kleines Problem. Eigentlich ist es nicht weiter tragisch, trotzdem wüsste ich gerne, was die Ursache ist. Ich habe im kern.log die Meldung:

    Code:
    rt6_redirect: source isn't a valid nexthop
    rt6_redirect: source isn't a valid nexthop
    Die Meldung tritt nur bei eingehenden Mails auf, egal ob über IPv4 oder IPv6. Bei deaktivierten IPv6 gibt es keine Meldung mehr. Hier mal meine interfaces für den IPv6 Bereich:

    Code:
    iface eth0 inet6 static
    address 1234:5678:9012:345::2/64
    netmask 64
    gateway 1234:5678:9012:345::1
    
    post-up ip -6 addr add 1234:5678:9012:345::3/64 dev eth0
    Kann mir jemand bei diesem Problem weiterhelfen?

    Gruß Hille
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

rt6_redirect: source isn't a valid nexthop

Die Seite wird geladen...

rt6_redirect: source isn't a valid nexthop - Ähnliche Themen

  1. Eine Million Euro für Open-Source-Projekte

    Eine Million Euro für Open-Source-Projekte: Die Internet Foundation Austria will auch 2016 wieder zahlreiche Projekte mit bis zu 50.000 Euro sowie wissenschaftliche Abschlussarbeiten mit bis...
  2. Bulgarien plant Open-Source-Archiv

    Bulgarien plant Open-Source-Archiv: Das bulgarische Parlament steht kurz vor der Ratifizierung eines Gesetzes für ein Open-Source-Quellcode-Archiv für Software, die von der oder für...
  3. VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt

    VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt: VoCore ist Open Source, was Hard- und Software betrifft, kostet 20 US-Dollar und setzt beim Basteln eine Stufe tiefer an als der Raspberry Pi....
  4. Linux Foundation kündigt Gratis-Kurs zur Open Source Compliance für Entwickler an

    Linux Foundation kündigt Gratis-Kurs zur Open Source Compliance für Entwickler an: Die Linux Foundation will Entwickler mit einem kostenlosen Online-Kurs dabei unterstützen, die Lizenzbedingungen freier Software in ihren...
  5. Gewinner der Thomas-Krenn Open-Source-Förderung vorgestellt

    Gewinner der Thomas-Krenn Open-Source-Förderung vorgestellt: Der Freyunger Server-Spezialist Thomas-Krenn.AG hat auf den Chemnitzer Linux-Tagen die Gewinner der mittlerweile sechsten Open-Source-Förderung...