recovery WinXP booten

Dieses Thema im Forum "Diskussionen und Anfragen" wurde erstellt von hsch, 31.12.2005.

  1. hsch

    hsch Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe gerade Grub in den MBR installiert, Windows XP läßt sich nicht starten
    der Eintrag in der menu.lst lautet

    titel windows1
    rootnoverify (hd0,0)
    chainloader +1

    so sollte es eigentlich funktioniern. Aber vielleicht liegt es daran
    daß es so ein recovery Windows XP ist. Der Widows Bootloader ist nicht
    in der erwarteten Weise vorhanden und startet nicht.

    Fehlermeldung

    the following file is missing or corrupted: command.com

    hat jemand eine Idee?

    Übrigens eine Wiederherstellung des MBR bietet die recovery CD nicht an.


    Gruß Hans

    ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 intelinsider, 01.01.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Doch bietet Sie >;]
    Die Wiederherstellungskonsole laden...
    Dich an der richtigen Windows Version anmelden (meistens "1")
    und dann "fixmbr" eingeben kurz darauf folgt die Frage ob man das 'wirklich' moechte... das bejaht man und startet den PC neu... fertig nun bootet Windows wieder und hat Grub oder lilo entfernt.


    mfg ii
     
  4. hsch

    hsch Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    das ist eine asus Recovery CD sie bietet unter "1" nur ein DOS an.
    ein fixmbr ist nicht dabei. Ich kann aber auf C: zugreifen. was seltsam
    ist, es gibt dort kein ntldr und kein boot.ini
    was vielleicht auch der Grund des Problens ist.
    Läße sich der MBR auch von C: aus restaurieren?

    Gruß

    Hsch
     
  5. Cappy

    Cappy Eroberer

    Dabei seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hy
    Bei meiner Installation, WinXP von Recovery und Linux, sieht der Eintrag
    in der menu.lst folgendermassen aus:

    title Windows
    chainloader(hd0,0)+1

    Vielleicht hilft das

    Gruß Cappy
     
  6. #5 redlabour, 02.01.2006
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  7. hsch

    hsch Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dank an alle Beiträge,

    konnte das Problem mit hilfe von ASUS Support lösen.
    Die recovery Partition enthält nit Windows XP und läßt
    sich auch nicht booten.
    nachden ich dann die nächste Partition (hd 0,1) gebootet
    habe hat es funktioniert.

    Gruß Hsch
    :)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

recovery WinXP booten

Die Seite wird geladen...

recovery WinXP booten - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Disaster Recovery mit Hilfe der richtigen Backup-Strategie

    Artikel: Disaster Recovery mit Hilfe der richtigen Backup-Strategie: Unter dem Begriff Disaster Recovery versteht man in der Informationstechnik die Notfallwiederherstellung nach einem Ausfall von Hardware, Software...
  2. Kickstarter: Außergewöhnlicher Linux-Recovery-Stick

    Kickstarter: Außergewöhnlicher Linux-Recovery-Stick: Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter werben derzeit zwei Texaner um Unterstützung für ihren Linux-basierten USB-Stick zur Systemdiagnose und...
  3. file has changed after recovery

    file has changed after recovery: i deleted files from my SD Card(#1) after copying to another SD Card(#2). The filesystem of SD(#2) was corrupted. So i recovered the files from...
  4. Datensicherung und Disaster Recovery

    Datensicherung und Disaster Recovery: Ich denke gerade nach über eine gute Konzeption für die Datensicherung bzw. Disaster Recovery für meine SUSE 10.3 Installation. Komme dabei aber...
  5. [Panik] mdadm Raid 5 - Nach Recovery ist die Partition weg

    [Panik] mdadm Raid 5 - Nach Recovery ist die Partition weg: Hi, ich hab ein großes Problem. Mein Raid 5 besteht aus 7 x 500 GB Platten, alles SATA II und wurde mittels mdadm --create (...)...