RAW Devices und UDEV

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Daywalker2004, 18.09.2008.

  1. #1 Daywalker2004, 18.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2008
    Daywalker2004

    Daywalker2004 Jungspund

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem mit UDEV und Raw Devices. Aber zunächst etwas zum System und zu den Einstellungen.

    System: Suse Linux Enterprise Server 10

    Konfiguration /etc/raw
    Code:
    raw1:sdb1
    raw2:sdc1
    raw3:sdd1
    raw4:sde1
    raw5:sdf1
    Konfiguration /etc/udev/rules.d/99-raw-rules
    Code:
    KERNEL=="raw1", GROUP="dba", MODE="660"
    KERNEL=="raw2", GROUP="dba", MODE="660"
    KERNEL=="raw3", OWNER="oracle", GROUP="dba", MODE="660"
    KERNEL=="raw4", OWNER="oracle", GROUP="dba", MODE="660"
    KERNEL=="raw5", OWNER="oracle", GROUP="dba", MODE="660"
    Nach einem Neustart:
    Code:
    ls -la von /dev/raw/
    
    crw-r-----  1 root   disk  162, 1 Sep 18 15:16 raw1
    crw-r-----  1 root   disk  162, 2 Sep 18 15:16 raw2
    crw-r-----  1 root   disk  162, 3 Sep 18 15:16 raw3
    crw-r-----  1 root   disk  162, 4 Sep 18 15:16 raw4
    crw-r-----  1 root   disk  162, 5 Sep 18 15:16 raw5
    Ziel nach Neustart:
    Code:
    ls -la von /dev/raw/
    
    crw-rw----  1 root   dba  162, 1 Sep 18 15:16 raw1
    crw-rw----  1 root   dba  162, 2 Sep 18 15:16 raw2
    crw-rw----  1 oracle dba  162, 3 Sep 18 15:16 raw3
    crw-rw----  1 oracle dba  162, 4 Sep 18 15:16 raw4
    crw-rw----  1 oracle dba  162, 5 Sep 18 15:16 raw5
    So, nun zu meinem Problem. Ich habe 5 RAW-Devices, diese binde ich nach einem Neustart (siehe /etc/raw Datei). Über udev möchte ich gerne diesen Devices Rechte geben (siehe Ziel), aber nach jedem Neustart sind die Rechte wieder auf die Standardrechte gesetzt.

    Unter CentOs hat dies ohne Probleme funktioniert, nur unter Suse will es irgendwie nicht klappen.

    Hoffe ihr habt ne Idee woran das liegen könnte.

    Mfg
    Daywalker2004
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aqualung, 18.09.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Gibts noch eine konkurrierende default-rule?

    Test:
    Code:
    grep -w raw /etc/udev/rules.d/50-udev-default.rule
     
  4. #3 Daywalker2004, 25.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2008
    Daywalker2004

    Daywalker2004 Jungspund

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sry für die später Meldung, aber ich war die letzte Zeit nicht viel im Büro. Danke für deine Antwort. Es gibt eine Default-Rule. Wenn ich deinen Befehl ausführe, wird mir folgendes ausgegeben:

    Code:
    KERNEL=="rawctl*",		NAME="raw/%k", GROUP="disk"
    KERNEL=="raw[0-9]*",		NAME="raw/%k", GROUP="disk"
    Wenn ich diese Zeile auskommentiere, werden die RAW-Devices garnicht mehr gebunden. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der meine 99-raw-rules Datei nicht liest... Ich hatte diese Datei per Hand angelegt (so, wie es mir in der Anleitung, die ich hatte gesagt wurde). Muss ich vllt udev noch irgendwie konfigurieren?

    Hmm, ich bin ja auch nen bisschen doof, hätte es ja auch einfach mal in der default-rules einfügen können. Wenn ich nämlich dort die im ersten Post genannten Änderungen vornehme, werden die Rechte richtig gesetzt. trotzdem wäre es für mich interessant, wie ich weiter rules-Dateien einbinden kann.

    MfG Daywalker2004
     
Thema:

RAW Devices und UDEV

Die Seite wird geladen...

RAW Devices und UDEV - Ähnliche Themen

  1. Kalifornisches Startup Olio Devices stellt intelligente Linux-Luxusuhr vor

    Kalifornisches Startup Olio Devices stellt intelligente Linux-Luxusuhr vor: Die Firma Olio Devices Inc. bietet vier Modelle ihrer Luxus-Smartwatch »Model One« an, die anstatt auf Android Wear, Pebble oder Tizen direkt auf...
  2. CDROm devices abfragen

    CDROm devices abfragen: Hallo Ich versuche per wodim -- devices, bzw. wodim --scanbus, meine CD, DVD-ROM, RAM Laufwerke zu identifizieren, leider giben obigne Befehle...
  3. keine devices für snd-maestro3

    keine devices für snd-maestro3: So ich hab mit nun eine Debian Lenny auf meinen Compaq evo N600c gespactelt und... Der Sound geht nicht. Nach einigem wühlen im Internet hab ich...
  4. mountpoint eines devices ausgeben

    mountpoint eines devices ausgeben: Hallo! Ich suche eine Funktion, die mir EINEN mountpoint eines devices ausgibt. Habe im Moment folgende Funktion: DEVICE="/dev/sdf1"...
  5. Linux wird Mobile Internet Devices dominieren

    Linux wird Mobile Internet Devices dominieren: Linux wird den Löwenanteil am Betriebssystem-Markt für Mobile Internet Devices (MIDs) haben - bis 2013 mit einer jährlichen Stückzahl von 50...