Programme in Cygwin

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von mkbm, 15.03.2008.

  1. mkbm

    mkbm Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe eine Frage zu einer Linux Anwendung.

    Und zwar habe ich eine Anwendung die leider nur für PPC, ARM, MIPS, X86 und X86 64 Bit kompiliert wurde.

    Ich würde diese nun gerne unter Windows benutzen und finde es umständlich wenn ich das nur über eine in VMWare laufende Linux Installation machen kann.

    Deshalb wollte ich fragen ob es eine Möglichkeit gibt das mit Cygwin zum laufen zu kriegen ohne das ich den Quellcode habe oder muss ich dafür jedes Programm neu kompileren?

    Tut mir leid falls das nicht der richtige Bereich ist aber habe keinen anderen der dazu passt gefunden.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.b.

    a.b. Foren As

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Programme müssen auf Cygwin portiert werden, damit sie dort laufen.
     
  4. mkbm

    mkbm Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es dann eine andere Möglichkeit mit der ich Programme ohne Quellcode unter Windows zum laufen kriege? Z.b. GNUWIN32 oder so etwas.

    Grüße
     
  5. #4 supersucker, 15.03.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Eventuell ja.

    Aber sei gewarnt: Ich könnte jedes Mal Amok laufen, wenn ich unter Windows was derartiges machen muss. Das System ist halt für fertige Pakete ausgelegt.

    Lange Rede, kurzer Sinn:

    => Es kann sein, das du sehr viel Aufwand treibst, und am Ende mit leeren Händen dastehst.

    Um welche Applikation geht es hier eigentlich?
     
  6. mkbm

    mkbm Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine Anwendung für meine TV Karte die etwas ähnliches wie ein VdR ist. Diese gibt es leider nicht unter Windows. Deshalb würde ich das gerne irgendwie zum laufen kriegen.

    Bezieht sich das eventuell ja auf GNUWIN32 oder das es eine Möglichkeit gibt?

    Würde mich sehr freuen wenn ihr mir da einige Tipps geben könntet.

    Grüße
     
  7. #6 bitmuncher, 16.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Wenn eine Anwendung nicht gegen die Bibliotheken von GnuWin32 gelinkt ist, läuft es damit auch nicht. Tatsache ist aber, dass dies hier kein Windows-Forum ist und man dir dort vermutlich eher weiterhelfen kann bei Windows-Problemen, was es definitiv ist. Dein Problem ist nämlich, dass es keine "Line" (quasi ein Wine nur umgekehrt) gibt. Alternative: Virtuelle Machine nutzen.

    Und dieser Spruch ist total Unsinn, wenn das Programm für X86-Windows kompiliert wurde, läuft es auch auf X86ern mit Windows. Was du aufgezählt hast sind die Rechner-Architekturen, die aber nur bedingt was damit zu tun haben, ob ein Unix/Linux-Programm unter Windows läuft. Wichtig ist aber mit welchem Compiler und unter welchem System mit welchen Compiler-Flags kompiliert wurde.

    Fazit: Wenn das Programm nicht gegen Windows-Bibliotheken, in welcher Form auch immer sie vorliegen und wie auch immer sie heissen, gelinkt wurde, läuft es auch nicht unter Windows. Windows kann nunmal mit "fremden" Binärformaten nichts anfangen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. mkbm

    mkbm Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ohne dich irgendwie angreifen zu wollen ist aber eigentlich dein Spruch Unsinn.

    Ich habe nur geschrieben das es für die oben genannten Prozessor-Architekturen kompiliert wurden. Ich habe nicht erwähnt das es irgendwas mit Windows zu tun hat. Und nur weil es X86 ist heißt es ja nicht das es für Windows ist. Also widersprichst du dir eigentlich selber.

    Aber trotzdem vielen Dank für die Hilfe.
     
  10. #8 Wolfgang, 16.03.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Abgesehen davon, dass dein Problem (wie schon gesagt) ein Windowsproblem ist, ergo hier OT folgendes:

    Das suggeriert doch deine Schlussfolgerung, dass sie deshalb nicht unter Windows läuft. Die Aussage hat aber genau garnichts mit dem OS zu tun, ergo auch garnichts mit deiner Frage.

    Darauf hat dich richtigerweise @bitmuncher hingewiesen.

    Wolfgang
     
Thema:

Programme in Cygwin

Die Seite wird geladen...

Programme in Cygwin - Ähnliche Themen

  1. Programme installieren unter Cygwin

    Programme installieren unter Cygwin: hi leutz!! bin absoluter noob wenns um cygwin bzw. linux geht. meine frage: ich möchte ein programm installieren und er sagt mir, ich hätte...
  2. Centos Update von Programmen / Configs

    Centos Update von Programmen / Configs: Hallo, überlege mir gerade ob ich auf Centos umsteigen soll. Bei Centos gibt es ja viele Jahre Update für eine Version. Wie ist es aber nach...
  3. portable Windows-Programme in Wine nutzen

    portable Windows-Programme in Wine nutzen: Hallo, ich bin gerade an der mühlseligen Umstellung meiner Windows-Programm-Sammlung auf Linux. Für viele kleine Tools (speziell aus dem...
  4. Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?

    Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?: Hallo Gibt es eine Möglichkeit, die installierten Programme z.B. bei Debian, Archlinux in eine eine Liste zu schreiben, ohne angemeldet zu...
  5. Zwei neue Backup-Programme für Linux

    Zwei neue Backup-Programme für Linux: Fast gleichzeitig haben zwei Backup-Programme die Verfügbarkeit der ersten produktiven Version angekündigt. Weiterlesen...