Postfix und kein Ende

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von UGries, 12.03.2009.

  1. UGries

    UGries Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir Postfix auf einem Rechner eingerichet.

    Möchte nun über den Server relayen.

    Aber bei der Weitergabe der E-Mail bekomme ich immer das Problem

    550 You must authenticate to use MailHop Outbound

    obwohl ich mich an das Howto gehalten habe.

    Seltsam ist, dass der Test mit Telnet localhost 25 OHNE die Zeilen

    250-AUTH LOGIN PLAIN
    250-AUTH=LOGIN PLAIN

    ausgegeben wird.

    telnet localhost smtp
    Trying 127.0.0.1...
    Connected to localhost.localdomain (127.0.0.1).
    Escape character is '^]'.
    220 mein.mailserver.de ESMTP Postfix (2.1.1)
    EHLO local
    250-mein.mailserver.de
    250-PIPELINING
    250-SIZE 10240000
    250-VRFY
    250-ETRN
    250 8BITMIME
    quit
    221 Bye
    Connection closed by foreign host.

    smtpd.conf wie folgt angelegt:

    pwcheck_method: saslauthd
    log_level = 1
    auxprop_plugin: sasldb
    mech_list: PLAIN LOGIN CRAM-MD5 DIGEST-MD5

    saslpasswd ebenfalls entsprechend angelegt und mit postmap saslpasswd übersetzt.

    Danke schon mal für eure Hilfe, komme überhaupt nicht mehr weiter

    Gruss
    Udo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    poste mal die main.cf
     
  4. UGries

    UGries Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo T-One,

    bin verwirrt, liegt mein Problem in der main.cf und nicht bei der Authentifizierung?
     
  5. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Möglich, ohne die configs kann ich dir das aber schlecht sagen.....
     
  6. UGries

    UGries Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    250-AUTH LOGIN PLAIN
    250-AUTH=LOGIN PLAIN

    ist doch nicht in der main.cf hinterlegt, oder ?

    meine erste Frage wäre nämlich, wo ich diese Einstellungen hinterlege und Sie bei der Telnet Abfrage angezeigt bekomme.
     
  7. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte was ist so schwer daran zu verstehen:
     
  8. UGries

    UGries Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    alias_database = hash:/etc/postfix/aliases
    alias_maps = hash:/etc/postfix/aliases
    broken_sasl_auth_clients = yes
    command_directory = /usr/sbin
    config_directory = /etc/postfix
    daemon_directory = /usr/libexec/postfix
    debug_peer_level = 2
    debug_peer_list = 127.0.0.1
    disable_dns_lookups = yes
    header_checks = regexp:/etc/postfix/header_checks
    html_directory = /usr/share/doc/postfix-2.4.3-documentation/html
    ignore_mx_lookup_error = yes
    mailq_path = /usr/bin/mailq.postfix
    manpage_directory = /usr/share/man
    maximal_queue_lifetime = 2d
    mydestination = $myhostname, localhost.$mydomain, gries01.homelinux.com
    mydomain = homelinux.com
    myhostname = gries01
    mynetworks = 192.0.0.0/8, 127.0.0.0/8
    myorigin = $mydomain
    newaliases_path = /usr/bin/newaliases.postfix
    readme_directory = /usr/share/doc/postfix-2.4.3-documentation/readme
    relayhost = [outbound.mailhop.org]:2525
    sample_directory = /usr/share/doc/postfix-1.1.12/samples
    sendmail_path = /usr/sbin/sendmail.postfix
    setgid_group = postdrop
    smtp_sasl_auth_enable = yes
    smtp_sasl_password_maps = hash:/etc/postfix/smtp_auth
    smtp_sasl_security_options =
    smtp_tls_CAfile = /etc/postfix/ssl/cacert.pem
    smtp_tls_session_cache_database = btree:/var/run/smtp_tls_session_cache
    smtp_use_tls = yes
    smtpd_helo_required = no
    smtpd_helo_restrictions =
    smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks reject_invalid_hostname reject_non_fqdn_sender reject_unknown_sender_domain reject_rbl_client relays.ordb.org cbl.abuseat.org permit_sasl_authenticated reject_unauth_destination
    smtpd_sasl_auth_enable = yes
    smtpd_sasl_authenticated_header = yes
    smtpd_sasl_local_domain =
    smtpd_sasl_security_options = noanonymous
    smtpd_sender_restrictions = hash:/etc/postfix/access
    smtpd_tls_CAfile = /etc/postfix/ssl/cacert.pem
    smtpd_tls_cert_file = /etc/postfix/ssl/smtpd.crt
    smtpd_tls_key_file = /etc/postfix/ssl/smtpd.key
    smtpd_tls_loglevel = 1
    smtpd_tls_received_header = yes
    smtpd_tls_session_cache_database = btree:/etc/postfix/smtpd_scache
    smtpd_tls_session_cache_timeout = 3600s
    strict_rfc821_envelopes = no
    transport_maps = hash:/etc/postfix/transport
    unknown_local_recipient_reject_code = 450
     
  9. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Hau hier bitte noch die transports rein, verwendest du einen Smarthost vom Provider?
     
  10. UGries

    UGries Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    transport hat ausser kommentaren keinerlei einträge

    kein smarthost vom provider, sonder hier über mailhop von dyndns als smtp
     
  11. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    schau mal ob postfix überhaupt gegen sasl gelinked ist.

    Code:
    $ ldd /usr/lib/postfix/smtpd
    
    bitte die ausgabe hier posten

    dazu kannst du auch noch die smtpd.conf hier anhängen.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    glaube nicht das es was mit dem saslproblem zu tun hat, aber sollte das nicht so aussehen:

    mydomain = gries01.homelinux.com
     
  14. UGries

    UGries Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
     
Thema:

Postfix und kein Ende

Die Seite wird geladen...

Postfix und kein Ende - Ähnliche Themen

  1. Postfix kein db zugriff?

    Postfix kein db zugriff?: Hi Leute, das ist bestimmt meine 70. Postfix installation. Normal alles kein Thema, allerdings bei diesem Server ist das was anderes. Ich such...
  2. Konfiguration Postfix + Amavis: Keine Weiterleitung von SPAM

    Konfiguration Postfix + Amavis: Keine Weiterleitung von SPAM: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe meinen Postfix in Kombination mit Amavis laufen. Die Mails werden auch perfekt für alle Domains...
  3. kann mit outlook keine mails postfix-server laden

    kann mit outlook keine mails postfix-server laden: Hallo, ich habe ubuntu 6.06lts server zu laufen und da drauf läuft postfix! Ich kann mails an diesen server senden und empfangen tut er die auch...
  4. Postfix und Cyrus – Ich kann kein Email senden!

    Postfix und Cyrus – Ich kann kein Email senden!: Hallo, ich habe ein Ubuntu-Server mit postfix und Cyrus sasl2. Ich bin schon seit Tagen dabei, SMTP-AUTH mit sasldb2 für Mails einzurichten. X(...
  5. postfix - fputs-error

    postfix - fputs-error: Ich hoffe, dass sich wer von euch mit postfix bzw. der Fehlermeldung auskennt. Ich habe nach dem Youtube-Video postfix eingerichtet: [MEDIA] Nun...