password() Umzug

Dieses Thema im Forum "SQL und Datenbanken" wurde erstellt von C:S, 07.07.2009.

  1. C:S

    C:S Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    also ein Kunde von mir will den Server wechseln. Konkret soll ein Shopsystem umgezogen werden. Allerdings werden die Kundenpasswörter alle mit MySQL's password() abgespeichert, und diese Funktion liefert ja auf anderen MySQL Servern andere Hashs, wenn ich das richtig sehe. Hat jemand eine Idee, wie ich die verschlüsselten Passwörter so exportieren kann, dass auch der neue MySQL Server damit was anfangen kann?
    Ansonsten müssten die Kunden ein neues zugeschickt bekommen, was irgendwie nicht so dolle wäre...
    Kann mir jemand da helfen?
    Gruß, CS
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rygar

    rygar Routinier
    Moderator

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Also normal sollte, wenn du nen normalen export und import machst, kein Problem auftauchen.

    Ist genau das gleiche wie bei verschiedenen Foren. Da hats bisher bei mir immer funktioniert.

    Das einzige wo es immer wieder Probleme gab sind alte Server ohne UTF-8, neue mit usw...

    Gruss,
    Martin
     
  4. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Wenn kein salt über die Passwörter lauft kannst du sie einfach exportieren...
     
  5. #4 C:S, 08.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2009
    C:S

    C:S Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hm, glaub nicht, also auf dem neuen Server ergibt "test" *94BDCEBE19083CE2A1F959FD02F964C7AF4CFC29
    auf dem alten
    378b243e220ca493
    Umwandeln ist hier glaube ich ausgeschlossen, oder?
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ah, kann ich hier mit OLD_PASSWORD() arbeiten? Ist dann zwar nicht perfekt, aber ich könnte ja noch was dazu schreiben, das das Passwort dann durch ein md5 Passwort ersetzt (der Original Code ist nicht von mir), dann kann man das System irgendwann ganz auf md5 umstellen.
    Gruß, CS
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    ja, also mit OLD_PASSWORD() klappts, ist aber wirklich nicht die perfekte Lösung befürchte ich.
    Gruß, CS
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

password() Umzug

Die Seite wird geladen...

password() Umzug - Ähnliche Themen

  1. Umzug auf SSD nicht ganz reibungslos

    Umzug auf SSD nicht ganz reibungslos: Hallo, ich möchte mein Debian auf eine SSD umziehen. Ich habe diese dazu passend formatiert und / mit rsync -av --one-file-system / /mnt/ssd auf...
  2. Umzug von WHS2011 auf FreeBSD

    Umzug von WHS2011 auf FreeBSD: Hallo, ich habe einen WHs2011 Backup Server auf den ich meinen WHS2011 Hauptserver über Acronis True Image 2014 sichere. Da ich die Hardware...
  3. Opensuse: Umzug auf MariaDB bereits vollzogen

    Opensuse: Umzug auf MariaDB bereits vollzogen: Kurz nachdem Michal Hrušecký vergangene Woche vorgeschlagen hatte, die Standard-Datenbank in Opensuse 12.3 von MySQL auf MariaDB umzustellen,...
  4. Vert.x: Umzug zu Eclipse beschlossen

    Vert.x: Umzug zu Eclipse beschlossen: Nachdem der Vert.x-Projektleiter Tim Fox anlässlich der anhaltenden Diskussion um die Zukunft des Vert.x-Projektes auf Google+ der Gemeinschaft...
  5. Datev Server Umzug von 2000 auf Server 2008 R2

    Datev Server Umzug von 2000 auf Server 2008 R2: Hallo, ich stehe kurz davor Datev von einem Windows 2000 Server auf einen neuen Windows Server 2008 R2 Standart umziehen zu lassen. Die...