OpenSuse 10.1 sound schläft nach Systemstart

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von hwj, 02.07.2006.

  1. hwj

    hwj Doppel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Buxtehude
    Moin, moin !
    Seit dem Update von 10.0 auf 10.1 schläft der sound beim Systemstart ...

    Nach dem Rechnerstart ist zunächst alles stumm. Startet man amarok, kommt auch nix aus den Lausprechern, amarok spielt aber munter vor sich hin.

    Sobald man im Yast auf Hardware, und dort auf Sound klickt, kommt plötzlich die Musik aus den Lautsprechern. Vermutlich wird nach dem Klick auf "Sound" der Soundserver oder so geprüft und gestartet.

    Das einzige, was ich bisher gefunden habe, sind Startmeldungen (dmesg)

    Code:
    ALSA sound/pci/via82xx.c:579: codec_read: codec 0 is not valid [0xfe0000]
    ALSA sound/pci/via82xx.c:579: codec_read: codec 0 is not valid [0xfe0000]
    ALSA sound/pci/via82xx.c:579: codec_read: codec 0 is not valid [0xfe0000]
    ALSA sound/pci/via82xx.c:579: codec_read: codec 0 is not valid [0xfe0000]
    
    Kennt jemand einen Tipp ? Zur Not würde ja auch ein "simulierter Klick" auf Sound/Hardware mit anschließendem Strg-Q helfen :-)

    Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geminiessen, 30.09.2006
    geminiessen

    geminiessen Jungspund

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Drensteinfurt
    Hatte unter Suse 10.1 auch den Effekt mit dem YAST-Lauf. - Habe den aktuellen Treiber für Alsa neu kompiliert und installiert. In meinem Fall war es snd-ca0106 für eine soundblaster Live!24Bit-Karte.
    Seitdem ist der Sound nach Linux/KDE-Systemstart vorhanden.
     
  4. #3 sim4000, 30.09.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Das hab ich auch gehabt.
    Kmix is nich freiwillig gestartet. Musste Autostarten.
    Einfach ne verknüpfung zu kmix in ~/.kde/Autostart/

    Mfg, sim4000.
     
Thema:

OpenSuse 10.1 sound schläft nach Systemstart

Die Seite wird geladen...

OpenSuse 10.1 sound schläft nach Systemstart - Ähnliche Themen

  1. openSuSE 11.1 SigmaTel kein Sound über Boxen

    openSuSE 11.1 SigmaTel kein Sound über Boxen: Guten Tag liebe Forumgemeinde, ich habe einen HP Pavilion HDX 9000 Laptop. Dort habe ich nun openSuSE 11.1 installiert und soweit alles...
  2. kein Sound bei openSuse 11.1

    kein Sound bei openSuse 11.1: Hi! Habe mir jetzt einmal openSuse 11.1 testweise installiert. Ist ja auch alles wunderbar gegangen, bis dass der Sound nicht funktioniert....
  3. openSuSe 11 + GA-MA790FX-DS5 onBoard Sound

    openSuSe 11 + GA-MA790FX-DS5 onBoard Sound: Hallo, Ich habe gestern openSuSe 11 installiert, und es funktioniert zwar "Sound" aber sehr leise und mehr Rauschen als Sound und so. Schwer zu...
  4. 5.1 Onboard Sound AC97 unter OpenSuse 10.3

    5.1 Onboard Sound AC97 unter OpenSuse 10.3: Hallo erstmal, ich bin hier ganz neu und das auch in der linuxwelt. Habe mich zwar schon ein wenig reingearbeitet in OpenSuse 10.3, aber ich...
  5. openSUSE 10.2: Kein Sound auf Toshiba Tecra 8000 notebook

    openSUSE 10.2: Kein Sound auf Toshiba Tecra 8000 notebook: Hallo zusammen, habe auf meinem alten Toshiba Tecra 8000 Notebook openSUSE 10.2 mit KDE installiert. Soweit ok, allerdings gibt es keinen...