Offener IT-Gipfel am 21. Oktober in Hamburg

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 02.10.2014.

  1. #1 newsbot, 02.10.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die Open Source Business Alliance lädt am 21. Oktober zu einem Offenen IT-Gipfel im Hamburger Rathaus ein. Dabei wird es um die Fragen gehen, warum Deutschland bei Open Source so stark hinterher hinkt und ob Hamburg sich wie München von proprietärer Software befreien kann.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Offener IT-Gipfel am 21. Oktober in Hamburg

Die Seite wird geladen...

Offener IT-Gipfel am 21. Oktober in Hamburg - Ähnliche Themen

  1. Offener Brief an die Apache Foundation in Sachen OpenOffice

    Offener Brief an die Apache Foundation in Sachen OpenOffice: Gnome-Entwickler Christian Schaller hat einen offenen Brief an die Apache Foundation und das Apache OpenOffice Team gerichtet mit der Bitte,...
  2. Offener Krypto-Chip geplant

    Offener Krypto-Chip geplant: Ein Krypto-Chip, der als offene Hardware unter einer freien Lizenz entwickelt wird, soll helfen, mehr Vertrauen in Verschlüsselung setzen zu...
  3. Offener Spektralphotometer ColorHug Spectro kann vorbestellt werden

    Offener Spektralphotometer ColorHug Spectro kann vorbestellt werden: Richard Hughes, Entwickler des Farbmessers ColorHug, will eine zweite Generation des Gerätes anbieten. Das »ColorHug Spectro« soll ein...
  4. Galizien startet Forschungsprojekt zum Einsatz quelloffener Cloud-Lösungen an Schulen

    Galizien startet Forschungsprojekt zum Einsatz quelloffener Cloud-Lösungen an Schulen: Galizien, die autonome Gemeinschaft in Spaniens Nordwesten, startet gemeinsam mit anderen EU-Ländern ein Forschungsprojekt, das den Einsatz von...
  5. Offener E-Book-Reader mit Android

    Offener E-Book-Reader mit Android: Das Schweizer Unternehmen ImComSys hat auf der Fankfurter Buchmesse einen E-Book- Reader vorgestellt, der mit Android läuft und die...